banner Bill/Wall

Freitag, 11. November 2016

November-Weekend: Make Grey Glamorous Again!





Zum unerwarteten Wahlergebnis in den USA habe ich bereits auf Social Media ein kurzes Statement geschrieben.

Ich finde, dass jede Sekunde, in der man sich den Kopf über das zukünftige Verhalten des amerikanischen Präsidenten zerbricht, man genauso gut damit verbringen könnte, sich das schönste November-Wochenende aller Zeiten zu kreieren.
(Außer natürlich, ihr seid ein Teil der Regierung. Dann nicht.)


Grauer und dunkler könnte es im Moment draußen kaum sein - deshalb gibt es heute 5 Tipps, um dieses Wochenende glamourös und funkelnd zu machen!


1. Lichterketten im November.

So früh war ich noch nie dran:
Gestern holte ich filigrane, weiße Lichterketten aus dem Weihnachtsdeko - Kellerraum (ICH HABE NÄMLICH EINEN GANZEN KELLERRAUM NUR FÜR WEIHNACHTSDEKO UND DAS IST DER ABSOLUT ABGEFAHRENSTE TEIL DES GANZEN!) und legte sie über die Kaminkonsole und auf die Kommode - ohne die restliche Weihnachtsdekoration ergibt es genau den richtigen, dezenten Hauch von Gemütlichkeit und Glamour ohne den typischen Adventslook.

Die schönsten, ganz zarten Lichterketten gibt es gerade bei Butlers (HIER und HIER) - falls ihr welche braucht, wartet nicht all zu lange, denn Anfang Dezember sind alle ausverkauft.









2. Spitzenkleid.

Filigran und zart ist auch mein Spitzenkleid - ich hatte es bereits vor ein paar Wochen bestellt, und letzte Woche ausgeführt - es ist nicht zu lang und nicht zu kurz, schmiegt sich angenehm an den Körper und ist somit garantiert eins der schönsten, die ich besitze.
Ein toller Klassiker für die ganzen kommenden Weihnachts- und Silvesterfeier, findet ihr nicht?
Mit einem Caridgan aus groben Strick und Ankle Boots kann man es ganz leicht auf Alltag umstylen.

Mein Spitzenkleid kommt von About You.








3. Luxus-Pflege.

Ich habe bereits HIER von der Global Anti-Aging Cell Power Creme von Estée Lauder berichtet - heute stelle ich euch das passende Global Anti-Aging Wake Up Balm vor.
Das Fluid enthält alle Wirkstoffe der Creme plus lichtstreuende Effekte - und sorgt damit für einen sofort sichtbaren Frische-Glow.
Ich mag die leichte Konsistenz sogar noch ein bisschen lieber als die der Creme, und nutze das Balm zur Zeit ausschließlich als Tagespflege.
Es eignet sich übrigens hervorragend als Primer unter dem Make-up - bei trockener Haut kann man es zusätzlich zur gewohnten Creme auftragen.








 4. Poster-Adventskalender.

24 der schönsten Juniqe-Poster in einzelnen Kartons hübsch verpackt - wer ein bisschen frischen Wind in den eigenen 4 Wänden braucht, oder gleich eine ganze Galeriewand gestalten möchte, der wird von diesen Kalender begeistert sein!
Eine außergewöhnliche Adventskalender - Idee für Jugendliche und Erwachsene: meine Töchter lieben ihn jetzt schon!

(Spoiler: HIER entdeckt ihr alle Poster, die sich im Kalender befinden).





5. Bettwäsche in grau/rosa.

Lustigerweise gibt es für mich persönlich kaum einen größeren Glamour-Faktor als ein frisch bezogenes Bett.
Mein Bett ist nun mal der weltschönste Ort auf der ganzen Welt, und in der Sekunde, in der ich mich hineinlege, durchströmt mich eine riesige Welle von Glückseligkeit (selbst, wenn es mir zuvor noch schlecht ging. Selbst dann!).
Für den Winter habe ich verschiedene Grautöne mit etwas zarten Rosa kombiniert - ähnliche Farben bekommt ihr günstig von H&M oder Impressionen (HIER).







All diese Dinge sind natürlich jederzeit willkommen - aber mitten im grauen Nass irgendwie noch ein bisschen schöner.
So let's Make Grey Glamorous Again!



Bezugsquellen:

Poster-Adventskalender: Juniqe
Spitzenkleid: About you  
Revitalizing Supreme Plus Global Anti-Aging Wake up Balm: Estée Lauder*.

*In Zusammenarbeit mit Estée Lauder


Liebesgrüße
Joanna




Kommentare:

  1. oh Joanna, wie gut, dass es dein Blog gibt.
    gerade vorhin habe ich eine Minilichterkette aus dem Schrank gefischt und wusste erst nicht so richtig, wie ich sie drapieren sollte - seit 3 Minuten hängt sie dekorativ über dem alten Buffetschrank, den wir im Wohnzimmer stehen haben :)
    und sieht an dieser Stelle sehr gut aus!!! nicht weihnachtlich aber glamourös gemütlich!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Für mich gehört dem Erfinder des Bettes noch heute der Friedensnobelpreis...

    AntwortenLöschen
  3. liebe Joanna, das Kleid ist wunderschön :-) welche Grösse trägst Du ? lg petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Größe 34, es fällt ganz klein bisschen größer aus...

      Löschen
  4. du siehst soooo wunderschön aus . wahnsinn ..
    auf der shop-seite hätte ich das kleid niemals angeklickt aber
    an dir sieht's sooo schön aus . toll ..

    ich hoffe du führst es ganz ganz oft aus :)
    alle liebe

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Joanna, wo kann man den tollen Kamin kaufen? LG Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nirgendwo, den hat mein Mann nach meinem Entwurf gebaut ;)

      Löschen
  6. Könntest du liebe Joanna bitte eine Anleitung übermitteln, auch welches Material ihr verwendet habt, Abmessungen und so ihr verwendet habt. Der Kamin ist so wahnsinnig schön und würde so gut auch in mein Home passen. 💖👑 Liebesgrüsse Meike

    AntwortenLöschen
  7. OH. MEIN. GOTT! Was für ein wunderhübsches Kleid! Die Farbe...Alles, alles daran ist ein Traum. Und wie gut es Dir mal wieder steht...Hach!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Joanna,

    so leicht kann es sein, sich das Besondere eines herbstlichen Novembertags ins Haus und Herz zu holen.

    Ganz lieben Dank.

    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Joanna,

    dein Kleid ist traumhaft (was sicher nicht zuletzt an der Art liegt, wie du es trägst). Und die Kombi grau/rosa mag ich auch total gern! Let's get back to bed!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen