banner Bill/Wall

Dienstag, 22. November 2016

Adventskalender in gold-weiß, Strickkleid + zukünftige Eltern.




Die letzten November-Wochen sind diese wunderschöne Zeitspanne vor dem kompletten Weihnachtsrausch-Overkill und mit den ersten Spekulatiuskeksen zum Nachmittagstee.
Und nachdem ich auf dem Flohmarkt an einem Sammlerstand genügend Herr der Ringe-Figuren für eine ganze Adventskalenderfüllung für Ben knallhart heruntergehandelt hatte, und die Mädchen sich auf ihre gekauften Kalender freuen, habe ich noch einen, ganz besonderen gebastelt:
auf dem goldenem Sidetable stapeln sich 24 kleine und große Päckchen mit allerlei schönem und nützlichen Inhalt.

Was genau reinkommt, wird in den nächsten Tagen entschieden, denn Jil und ich werden ein bisschen Pre-Weihnachtsshopping in Stuttgart und München genießen, und obwohl ich bereits einige Ideen habe, lasse ich mich gerne inspirieren - ein großes Weihnachtsgeschenk wünsche ich mir in diesem Jahr nicht, und so kann ich mein Budget komplett in den Kalender verpulvern.











Eine schöne Neuigkeit für alle Fans vom skandinavisch-schlichten Kähler Design:
in diesem Jahr gibt es sehr edle und hochwertige Porzellankugeln - wer bereits die Vasen besitzt, kann diese einfach mit ein paar Zweigen und den passenden Kugeln ergänzen und freut sich über simple, wunderschön-stillvolle Adventsdekoration.











Manchmal muss man sich etwas trauen - nachdem ich zunächst etwas zögerlich den goldenen Beistelltisch bestellte, bin ich seit dem Öffnen der Verpackung hellauf begeistert - statt dem ewig gleichen und ähnlichen Farbtönen bei den meisten Kleinmöbeln ist das matte Gold ruhig und edel, ohne das kleinste bisschen kitschig zu sein.
Die runde Tischplatte ist relativ groß und die Füße geradlinig-skandinavisch.
Sobald der Adventskalender also abgebaut ist, wandert der Tisch neben das Sofa.









Auf jeden Fall gehört ein Buch zur weihnachtlichen Inspiration in den Kalender:
"New York Christmas" fehlte noch in meiner Sammlung.
Es ist wunderschön und stimmungsvoll bebildert und prall gefüllt mit 50 Rezepten von A wie Apple Pie über C wie Cheesecake bis Z wie Zitronentörtchen.









Das schwarze Etuikleid ist ein gemütliches Strickdress in etwas eleganterer Version - es sitzt wie angegossen, verzieht sich nicht und beult nicht so schnell aus dank der festen Rippstrick-Struktur.
Meine Sommersandalen trage ich liebend gerne mit schwarzen Strumpfhosen und finde sie fast noch schöner in dieser Winter-Variante.
(Der Mantel ist leider schön älter).

Falls ihr das Kleid nicht ganz körpernah tragen wollt, bestellt es eher eine Nummer größer, es fällt sehr größengerecht aus.









Der Liebesbotschaft-Kalender ergänzt alles auf's Schönste:
wir haben fleißig gepackt und es sind ganz viele davon zu euch unterwegs!









Ich war am Wochenende unterwegs, und kehrte in ein blitzblank geputztes Haus: 
die Kinder kochten abwechslungsreich und frisch, bereiteten einen Schokoladenmüsli-Vorrat für die Woche zu, räumten die Partyreste weg, und Ben hatte sogar einige Stunden Handy-Verbot.
Jil führt ein strenges Regiment und ist einfach die bessere Mutter!

Das erklärte ich allen Beteiligten beim Abendessen:
"Jil wird später mal eine großartige Mutter sein."

Jil: "Ben, wenn meine Söhne 7 und 10 Jahre alt sind, werfe ich sie aus dem Hubschrauber in der Wildnis ab. Und dann müssen sie sich innerhalb von 2 Wochen alleine bis zum ursprünglichen Stützpunkt durchschlagen."

Noelle: "Und sie sind nur mit einem Messer ausgestattet."

Jil: "Und einer Taschenlampe."

Noelle: "Aber ohne Batterien."

Jil: "Und wenn sie heimkehren, trägt jeder einen erlegten Wolf über der Schulter."

Noelle: "Ich werde eine von diesen Müttern sein, die immer Migräne hat. Marceeeeel... Mama kann jetzt nicht. Mama hat Migräne!" 

Jil: "Marceeeel... Mama hat gleich Mani-Pedi."

Noelle: "Mama muss gleich ins Spa."

Jil: "Mama kann jetzt nicht, Mama hat gleich Yoga."

Ich: "Ben, was für ein Vater wirst du sein?"

Ben: "ICH WERDE VATER?!!!"


Ich kann es kaum erwarten.
Bis dahin freut er sich hoffentlich über Herr der Ringe-Figuren ;).





Bezugsquellen:

Kleid (auch in Grau): About You


Beistelltisch: HIER
Buch "New York Christmas": HIER
Kähler Design Porzellan-Kugeln: HIER (gibt es auch gestreift in Gold und Silber)
Adventszahlen-Sticker: HIER
(Alles von Geliebtes Zuhause)

Liebesbotschaft-Kalender: HIER

Weiße Schachteln im Set: Amazon



Liebesgrüße
Joanna

Kommentare:

  1. Wow...das Kleid hätte ich jetzt viel teurer eingeschätzt, war überrascht über den Preis. An dir dir einfach alles toll aus!

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wirkt viel hochwertiger in real life, als dass man es vermutet!

      Löschen
  2. ich musste so lachen :D
    Aber ich glaube, das ist so ein Geschwister-Ding. Wenn ich später mal so streng zu meinen Kindern sein kann, wie ich auf meine kleine Schwester aufpasse, aber hallo! Da läuft alles :D

    Und ist der wunderschöne Adventskalender dann ganz für dich? Oh, wie schön! Das würde mir auch Spaß machen.
    Wunderschön, einfach alles! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, das ist auf jeden Fall so ein große Schwestern-Ding ;))).

      Löschen
  3. * der sticker-Link funktioniert leider nicht. Liegt das daran, dass sie das aus dem Sortiment genommen haben, oder kann es sein, dass der nicht gestimmt hat? :) sorry
    (ich bastel auch gerade an einem Adventskalender und die sind seeehr schön die sticker)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schau mal gleich nach, danke liebe Heide ;).

      Löschen
    2. Ich glaube, der war ausverkauft - höchstwahrscheinlich hatten sie nur wenige auf Lager :(.

      Löschen
  4. immer wieder köstlich eure Unterhaltungen :)
    vorallem kann ich mir gerade Ben´s Gesicht vorstellen - ich kenne euch zwar nicht persönlich, aber irgendwie kann ich es mir trotzdem vorstellen!
    liebe Joanna, du siehst in dem Kleid mal wieder hammer aus! das muss einfach gesagt/geschrieben werden!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das liebe Kompliment, Manu :)!

      Das war wirklich unglaublich lustig ;))).

      Löschen
  5. Hallo Joanna, wieder wundervoll Dein Post ! Und die Unterhaltung äh....Geplänkel zwischen den Geschwistern, prima...wie bei uns ...oder wie mein Mann immer sagt...sind wir bei "Badesalz" = hess. Mundart Kombo !!!! Göttlich, das Leben ist schön!!!
    Dein Kleid ist wunderschön, leider kann meiner Figur so ein Kleid nicht gerecht werden..grins.... " Mettwurst in Naturdarm" !....aber ich arbeite daran !!!! Nur..., wie schaffst Du es, die Strumpfhosen an den Zehen " im Ganzen" zu lassen...egal wie ich meine Zehennägel feile , schneide, oder alles machen lasse,...meine Zehen kriegen bis jetzt jede Strumpfhose klein !!!!
    DANKE für Deinen schönen Blog !!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem hatte ich noch nie ;))).
      Sind es tatsächlich deine Zehen, oder die Zehennägel?
      Vielleicht müssen sie nur kürzer und etwas anders gefeilt werden?

      Löschen
  6. hach wie schön der Adventskalender ist.... sieht wiedermal einzigartig aus. Ich werd mir solche Schachteln besorgen und werd mir den selbst schenken. Keine Ahnung ob ich was in die Schachteln rein bekomme... aber es sieht sooo schön dekoriert aus. Da will man am liebsten nicht mehr dran gehen. Fehlt mir nur noch Dein Kalender für 2017 mittendrin... hach ist das herrlich!!!

    AntwortenLöschen
  7. HAB ICH GELACHT :-))))) Herrliiiiich...
    Dschäremiiie....komm mal bei mich bei, die Mama kann jetzt nisch und muss zu Pedi.....
    Schönen Abend Euch,
    S

    AntwortenLöschen
  8. Haha.. die Unterhaltung am Ende ist genial und erinnert mich sehr an meine Geschwister und mich :)

    LG Lydia°
    my-little-creative-world.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Danke für den Tipp des Buches New York Christmas, hab bei Weltbild kurz reingeschaut und sofort bestellt!Bin absoluter New York Fan, obwohl ich noch nie dort war!

    LG Karo

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Joanna, das Bild mit dem Aufdruck "i like." wo gibt's das zu kaufen? Liebesgrüsse Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meike, welches Bild meinst du denn?
      Ich sehe keins...

      Löschen
  11. Hallo liebe Joanna,
    ich wollte einfach nur mal so einen Gruß hier lassen. Ich wünsche Dir und allen anderen da draußen ein schönes Advents Wochenende ��
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Joanna,
    Dein Kalender ist eingetroffen, wunderschön :-)
    Das Kleid steht Dir ausgezeichnet.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön, liebe Sabine!
      Ich freu mich sehr, dass er dir gefällt!

      Löschen
  13. Suche belastbare studentische Aushilfskraft, die ab dem 1.12 dauerhaft und überzeugend "Nur eins am Tag, die 24 bleibt zu!" sagen kann.
    Vielleicht eines Deiner Kinder für den Job ?

    AntwortenLöschen