banner Bill/Wall

Dienstag, 25. Oktober 2016

Was mein Potenzial am meisten entwickelt hat.



Jede Frau hat ein eigenes Schönheitsgeheimnis - etwas, das sie strahlend, frisch und schön hält, und das ganz unabhängig vom Alter.

Denn abgesehen davon, wie perfekt das Äußere sein mag, bin ich überzeugt, dass erst Lebensfreude, Leidenschaft, und Leichtigkeit eine Frau wirklich anziehend machen.

Wie aber kommt man zu diesem inneren "Glow"?



Ich kann euch versichern, dass es keinen standarisierten 5-Schritte-Plan dafür gibt: denn genau so, wie einzigartig jede Person ist, genauso individuell ist ihr Weg.
Ganz sicher hat es aber damit zu tun, sein eigenes Potenzial zu entdecken, dieses zu entwickeln und sich daran jede Sekunde zu freuen.

Deshalb verrate ich euch heute, was bei mir persönlich entscheidend dazu beigetragen hat, mein Potenzial zu entwickeln - und das auf eine sehr unerwartete und unspektakuläre Art und Weise.


Es war: 

Liebesbotschaft.

Denn so gerne ihr den Blog besucht und euch daran freut - ich freue mich garantiert am allermeisten daran!

Ich bin grenzenlos begeistert über meine Arbeit und über alles, was damit zusammenhängt: die vielen Menschen, die hier täglich vorbeischauen (das ist das absolut Schönste daran, und ganz vielleicht heule ich vor Glück, wenn ich daran denke), meine Geschäftspartner, die vielen Möglichkeiten und kreativen Optionen, die darin stecken.
Ich schätze die Freiheit, mein eigener Chef sein zu dürfen, und alles schreiben zu können, was ich will.
Liebesbotschaft ist ein Ausdruck meiner Kreativität und ein virtueller Ort für jeden, der mit mir Zeit verbringen will, ganz egal, ob er im tiefsten Bayern oder an der Ostsee wohnt.
Ich kann es so schön, so inspirierend und so begeisternd gestalten wie ich nur möchte - und genau das tue ich auch.

Ich liebe die Tatsache, dass ich meine Talente, meine Ideen, und allem voran mein Sein mit euch teilen darf - und was das alles genau ist, habe ich erst mit der Zeit herausgefunden (und tue es immer noch jeden Tag!), während ich den Blog schrieb.


Und ihr wart quasi live dabei - denn 8 Jahre ist eine wirklich lange Zeit ;).










Während dieser Zeit habe ich mich selbst persönlich enorm weiterentwickelt - was ihr nämlich kaum ahnen könnt:
die meisten meiner Coachingposts sind von meiner persönlicher Entwicklung inspiriert - ich finde etwas heraus, setze das um, bin begeistert darüber, wie einfach es ist, denke "ach, das wird ganz vielen weiterhelfen!" und schreibe es einfach auf.
Und ratet mal was: es hilft tatsächlich ganz vielen weiter!
Wenn das einen nicht begeistert, dann weiß ich auch nicht.

Abgesehen davon habe ich andere Talente entdeckt, und herausgefunden, dass viele andere Menschen davon profitieren können - ganz praktische Dinge, wie Geburtstagsparties, provisorische Einrichtungstipps, oder Dinge, die man wissen sollte, bevor man Kinder bekommt.

Ich berichte ganz albern von meinem glamourösen Alltag und sehr ernsthaft über die Gründe, wieso man in einer Beziehung schlecht behandelt wird - und was man dagegen tun kann.
Ich nehme euch mit nach Kalifornien und wieder zurück.

Manchmal werde ich missverstanden oder gelte allgemein als absolut anmaßend, realitätsfern, nervig oder abgehoben - und selbst das hat mich weitergebracht!

Denn ich habe wirklich (teils auf die harte Tour ;)) gelernt, unabhängig vom Lob und Tadel der Menschen zu sein - niemals will ich ein  "People-Pleaser" werden.
Es ist weder mein Wunsch, noch meine Aufgabe, online-Freunde oder Fans zu sammeln.
Euch dagegen zu inspirieren, freizusetzen, in den Hintern zu treten und euch den Weg in ein freies, glückliches und erfülltes Leben zu zeigen, ist mein Allerschönstes.


Wer hätte ahnen können, welches Potenzial in alledem steckt - als ich damals völlig unglamourös und unscheinbar anfing?

Liebesbotschaft ist ein Geschenk, dessen ich mir absolut bewusst bin - und garantiert eins der Gründe für mein inneres Strahlen und eine großartige Möglichkeit, mein Potenzial jeden Tag weiter zu entwickeln.







Ein Grund für das äußere Strahlen ist dagegen die innovative Anti-Aging-Pflege mit Bio-Power Revitalizing Supreme+ von Estée Lauder - sie hilft der Haut, ihr eigenes Potenzial für jüngeres Aussehen zu aktivieren.


Die Global Anti-Aging Cell Power Crème hat eine seidig zarte Textur und sorgt für eine sanfte Verwandlung der Haut:

sie mildert Linien und Falten und beseitigt den "müde"-Look.
Feuchtigkeit, Struktur und Spannkraft werden wiederhergestellt, die Haut strahlt jugendlich und die ersten Anzeichen von Hautalterung werden reduziert.









Ich selbst nutze sie seit ca. 2 Wochen als Tagescreme und möchte sie nicht mehr missen - zusätzlich teste ich gerade das Global Anti-Aging Wake Up Balm und werde bald darüber berichten.

Auch ihr habt die Möglichkeit, beide Produkte zu testen, und eins der 5 Estée Lauder-Pakete (mit jeweils 1 Global Anti-Aging Cell Power Crème und 1 x Global Anti-Aging Wake Up Balm) zu gewinnen - wenn ihr mir in den Kommentaren euer Geheimnis lüftet:

Was hat euer Potenzial am meisten entwickelt?
Oder seid ihr noch dabei, es zu entdecken?

Wer mitmachen will, sollte...

- bei Instagram ein Bild hochladen, 
- dieses mit den Hashtags #unlockyourpotential #supremeskin versehen.
- und @Liebesbotschaft und @esteelauder auf dem Bild verlinken.


Ich freue mich sehr auf eure Antworten!


Beide Produkte und mehr Details darüber findet ihr bei Estée Lauder*.


*In Zusammenarbeit mit Estée Lauder


Liebesgrüße

Joanna





Kommentare:

  1. Ach du Schöne
    Ich glaube, mein Potential entwickelte sich über die Jahre immer ein Stückchen mehr. Aber seit ich jenseits der 40 bin, ist alles einfach einfacher. Seit ich gelernt habe, auch nein zu sagen und nicht mehr das Gefühl habe, es jedem Recht machen zu müssen. Der berufliche Erfolg tut ein Übriges und mit dieser Power im Rücken kann man auch die tiefsten Täler durchschreiten. Und natürlich mit dir an der Seite ;-) jetzt brauche ich nur noch ein bissl äußeren Glow, dann werd ich sowas von strahlen, das glaubst du gar nicht :-)

    Liebevolle Grüße, deine Mrs.PearlysHouse

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Joanna, es stimmt wirklich! Du verbreitest mit Deinen Posts ganz selbstverständlich und mit einer ungemeinen Leichtigkeit eine dermaßen positive Stimmung, dass ich mich nur allzu oft dabei erwischen, vor lauter Glück Schnappatmung zu bekommen, nur aufgrund des Lesens Deiner Botschaften! Es klingt vielleicht kitschig, aber ich spüre förmlich, wie sich meine Glückshormone potenzieren! Vielen lieben Dank dafür! Und vergiss nicht, auch wir in Österreich lesen, nein, verschlingen Deine Liebesbotschaften! LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Joanna, leider bin ich nicht bei Instagram, aber hier kann ich dir verraten: "Unlockmypotential"...hast du mit getan! Selten habe ich mich auf Blogbeiträge so gefreut wie die deinen, genieße sie, lese sie manchmal mehrfach oder schaue nur die Fotos wiederholt an, weil sie wunderschön sind. Und dass ich vorher schon Bücher schrieb, auch für Kinder, war ok. Aber nun habe ich mit Malen begonnen und meine 1. Ausstellung gehabt. Das alles sozusagen "neben" der Betreuung meines krebskranken Mannes. Und ja, wir machen zusammen Musik, er hat mit seinem Alter wieder zur Geige gegriffen,die er 50 jahre nicht angerührt hatte - denn das hilft Sorgen zu vertreiben. Und dafür steh ich, ja, ich, mit meiner Liebe zu ihm und der kleinen Hoffnung, dass das alles ein Teil einer noch etwas dauernden Gemeinschaft mit ihm sein wird. Potential genug, finde ich. Und wenn ich jetzt auch solch eine tolle Creme gewinnen würde...wer weiß, welches Potential noch in mir steckt? Herzlich, Sunni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Joanna, welch schöne Motivation! Ich bin auch nicht immer mit jedem Thema oder jeder Aussage einverstanden - doch Dein Erfolg gibt Dir recht! Und in erster Linie muss man mit sich selbst leben können, egal, was die andern sagen mögen... Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, imme wieder lese ich deine Gedanken Sätze - magst du nicht deinen allerersten Blogeintrag mal hier bringen.
    Wäre so cool deine Entwicklung zu sehen
    Schön das du so viele positive Emotionen auslöst bei so vielen Leuten.
    Stay positiv

    AntwortenLöschen
  6. ach es ist so ein Genuss. Wie könnte ich dich nicht lieben?
    und ich finde, deine Entwicklung merkt man wirklich. Mit jedem Post freier und lockerer und kraftvoller :)
    Und in mir selbst genau das gleiche. Wo früher beinahe jeder Post bei mir etwas angestoßen und umgerissen hat und mir neue Perspektiven öffnet, gehen die meisten jetzt einfach runter wie Öl, motivieren, inspirieren und geben Energie, aber so vieles davon hab ich schon verinnerlicht. Und darauf bin ich auch stolz, es hat mir einfach nur gut getan.
    (Mein Freund gerade, als er gesehen hat, dass ich hier lese: oh, holst du dir wieder deine zusätzliche Portion Lebensfreude? :D )

    In diesem Sinne: ich freu mich sehr auf die nächsten 8 Jahre. (Und nimm uns ruhig öfter nach Californien mit - auch nur für einen Tag ;) )
    <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  7. ich glaube ich entdecke mein Potential vorallem noch, aber eins weiß ich jetzt schon gewiss: anderen Menschen Freude bereiten ist das allerschönste und macht mich so unendlich gklücklich, dass ich selber nur so vor Glück sprühe.. =)
    Das bedeutet überhaupt nicht dass ich nur aufopferungsvoll bin und kein bisschen auf mich Acht gebe, denn das würde mich belasten, aber selber Freude daran zu haben den Mitmenschen ein klein wenig Glück zu schenken beschenkt mich selbst mindestens genauso =)
    Grüße, Kira

    AntwortenLöschen
  8. "ob er im tiefsten Bayern oder an der Ostsee wohnt" oder in Indien, so wie ich! 😁 namaste :)

    AntwortenLöschen
  9. an der verlosung kann ich leider nicht teilnehmen, da ich nicht bei instagram bin.
    mitteilen will ich mich trotzdem:
    am allermeisten wurde mein potential - abgesehen von meinem fordernden beruf mit viel menschenkontakt - wohl durch meine kinder gefördert. kinder fordern dich ständig, lieben dich zwar bedingungslos, kritisieren aber wenn nötig genau so schonungslos und sind verdammt gut darin, ihren finger auf wunde punkte zu legen! und da ich sie auch sehr liebe, höre ich bei ihnen schon auch genauer hin als bei manchen anderen menschen! :-)
    dein blog ist darüberhinaus - aber das habe ich eh schon immer wieder einmal gesagt - eine große bereicherung für mich. deine gedanken bestätigen mich in meiner eigenen weltanschauung und leichtigkeit oder reißen mich auch heraus, wenn ich einmal aus meiner leichtigkeit kurzfristig rausgefallen bin und ich liebe es, zu sehen, wie du dein leben lebst. ich kann mir schon vorstellen, dass du für manchen ein rotes tuch bist mit diesem schönen leben, aber bei mir ist das absolut nicht so. erstens habe ich selbst ein schönes leben und freue mich über weitere inspirationen, zweitens ist mir neid gott sei dank weitgehend fremd. also kann ich ganz unbeschwert deinen blog genießen, mir davon holen, was mich anspricht, das lassen, was zu mir nicht passt.
    es freut mich, dass es dich freut und ich wünsche mir, dass es dich noch lange freut!

    ursula

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für den schönen Beitrag! Liebesbotschaft wird nicht nur in Deutschland gelesen ;)

    Liebesgrüße aus dem heute verschneiten Moskau.
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Joanna,

    unglaublich, dass Du nun schon seit acht Jahren schreibst, fotografierst und einfach Du bist. Ich lese hier oft und gerne mit und ganz manchmal hinterlasse ich auch ein kleines Lebenszeichen hier...;)

    Gern mache ich bei Deiner Verlosung mit, zum einen weil mich das Produkt lockt, dass Du auch so wunderbar beschrieben hast und zum anderen, weil ich mit 47 Jahren vielleicht in die richtige Zielgruppe gehören könnte...grzzzznnnn...?!

    Was hat mich zu dem gemacht, was ich bin? Das ist eine Frage die hier einen ganzen Roman entstehen lassen könnte. Doch um es kurz zu beschreiben, ich bin wie ich bin, weil ich mir irgendwann bewußt wurde, was ich wirklich gut kann.
    Dinge, die mir manchmal nicht wichtig und besonders erschienen, die mir nicht bewußt waren, die aber für andere besonders sind und waren, habe ich als Gabe akzeptiert. Ich erfreue mich mit einer gewissen Demut an dem was ich kann und was mir vom Leben geschenkt wurde. Ich halte es fest und pflege es. Ich versuche zu lachen, egal wie schlecht es mir geht und ich höre jedem zu, der das Bedürfnis hat, gehört zu werden. Ich versuche nicht zu urteilen, dennoch bin ich brutal ehrlich auch zu mir selbst. Ich bin offen. Ich trete oft zurück und schaue mich von außen an, entstaube, putze und räume auf und entscheide, ob mir gefällt, was ich da sehe. Ich weiß, ich muß mich selbst lieben, um andere zu lieben. Um Liebe geben zu können. Und ich weiß, das Leben ist kurz und kostbar. Man sollte es nicht leichtfertig verschenken und sich nur mit Menschen und Dingen umgeben die einem gut tun und Freude machen. Um das zu erkennen mußte ich einmal in ein tiefes Tal steigen und ich bin wieder hochgekommen und liebe dieses Leben nach dem Tal und diese Erfahrung. Denn alles was man erlebt hat einen Sinn und formt einen.
    Dir wünsche ich von Herzen weiterhin viel Erfolg, Du bist eine echte Inspiration für viele Menschen. Und wenn man andere begeistern und inspirieren kann, dann hat man eine ganz besondere Gabe.

    "All I wish you for today is a stranger smile on your way home..." (Clara Luzia)

    Alles Liebe
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Joanna,

    ich lese hier schon geraume Zeit manchmal auch laut mit und freue mich jedesmal etwas neues von dir zu lesen. Auch ich hab ein tiefes Tal durchschritten, aufgebaut über 41 Jahre, in 1.5 Jahren hab ich mit Hilfe meines wundervollen Mannes mein Leben umgekrempelt, umgebe mich mit Menschen die mir gut tun und hab viele auch sehr emotionale Brücken deswegen abgebrochen. Aber seitdem kann ich schrittweise immer mehr mich finden und akzeptieren und viel positives weitergeben...egal ob es Lachen ist, oder alles als bestimmt zu nehmen und etwas gutes daraus zu ziehen und dies auch vor allem an meine Tochter weiterzugeben.Meine Güte, ein bisschen verworren aber ganz tief ehrlich..
    Mit inzwischen 46 benötigt mein Glow auch ein bisschen mehr Unterstützung und da würde ich gerne probieren. Neugierig bin ich als weibliches Wesen natürlich immer.
    Herzlichen Glückwunsch zu 8 Jahren und bittttöööö mach unbedingt weiter.
    Dicke Umarmung und liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  13. oh was für ein gemütlich aussehender post. verrätst du mir, was du für eine decke hast? viele grüße luisa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Joanna, wow toller Beitrag. Ich habe mir die Zeit genommen alles durchzulesen und ich bin beeindruckt;)und ich glaube ich bin nicht die einzigste die das so sieht.
    LG Livia:))

    AntwortenLöschen