banner Bill/Wall

Mittwoch, 7. September 2016

Fashion Wednesday: Killer Heels zum Kleinen Schwarzen.



Ich bin in freudiger Erwartung:
das hat allerdings mitnichten mit erneutem Nachwuchs zu tun (jetzt, da ich nach 22 Jahren Erziehungsarbeit Erziehungsglück! Erziehungsglück nennt man das! einer Independänt Womän gleich durch die Gegend schwebe, werde ich das doch nicht leichtsinnig auf's Spiel setzen, wa?).
Nein, ich warte aktuell auf ein Sofa.

Das wird nicht nur direkt aus Italien mit einem LKW, sondern "nur bis Bordsteinkante" geliefert.
Ins Wohnzimmer tragen muss ich es quasi selbst.
Darüber hinaus kenne ich nur den Tag, aber nicht die exakte Uhrzeit der Lieferung, was die Anzahl an potenziellen Helfern auf Null minimiert.
Blöd, das.

Noelle schlägt vor, dass wir uns am besagten Tag zusammen einfach vor's Loft setzen, mit einem großen Lunch-Paket und "mit schwarzen Kleidern wie Dolce&Gabbana, Mum."
Ich: "Und High-Heels."
Noelle: "... und Statement-Ohrringen."
Ich: "... und dann kaufen wir eine Vespa, und stellen sie dekorativ daneben."
Noelle: "... und tragen Kopftücher wie Sophia Loren."
Ich: "JETZT ÜBERTREIBST DU ABER."

Kopftücher, ich bitte euch!














Das mit den schwarzen Kleidern erwies sich allerdings als eine großartige Inspiration, denn Noelle führte noch am selben Wochenende genau solches mit ihren Geburtstags-Higheels aus, und sah damit dermaßen atemberaubend aus, dass man kaum wegschauen konnte.
Killer-Look vom Feinsten.
(Noelles Schuhe gibt es übrigens im Sale!).

Und dann wurde mir schlagartig klar:
Kleines Schwarzes mit schwarzen Pumps mag ja ganz nett sein - aber mit auffälligen Statement-Heels fährt man ganz großes Kino!

Mein Kleid ist der Inbegriff von zart und anmutig:
es ist eigentlich ein Hauch von Nichts, trägt sich sehr angenehm und luftig auf der Haut, bewegt sich wunderschön bei jedem Schritt, und hat eine tolle Länge.
Außerdem ist es sehr bequem (nicht, dass es bei mir jemals ein Argument wäre), und sieht auch tagsüber mit flachen Schuhen perfekt aus.

So oft ich allerdings kann, trage ich es am liebsten mit Heels und einer Lederjacke: BAM.



















1. Kleid: Mango 

2. Tasche: Mango 

3. Lipgloss: GreenGlam

4. Nagellack: GreenGlam

5. Ring: Bronzallure

6. Schuhe: Pura Lopez (gibt es auch in HIER in Schwarz)










1. Jacke: Be Edgy

2. Kleid: Mango 

3. Tasche: Mango

4. Lipgloss: GreenGlam

5. Nagellack: GreenGlam

6. Ohrringe: Tory Burch

7. Schuhe: River Island 







1. Jacke: Mango

2. Kleid: Mango 

3. Tasche: Mango

4. Lipgloss: GreenGlam

5. Nagellack: GreenGlam

6. Armreif: Pilgrim

7. Schuhe: Bianca Di






1. Weste: Mango 

2. Kleid: Mango

3. Tasche: Mango 

4. Lipgloss: GreenGlam

5. Nagellack: GreenGlam

6. Armreif: Lua Accessoires

7. Schuhe: River Island








Und alle zusammen:
The shoes on my feet
I've bought it
The clothes I'm wearing
I've bought it
The rock I'm rockin'
'Cause I depend on me..."




Liebesgrüße
Joanna



Kommentare:

  1. Sehr schön siehst Du aus.
    Also ich warte ja auch immer auf so einige Lieferungen für den Laden. Und nun habe ich den Trick herausbekommen, daß man beim Spediteur um 8 Uhr morgends anrufen kann um dann (mit der Sendungsnummer natürlich) nachzufragen wie der Fahrer denn so seine Tour geplant hat. Und wenn es dann keine "on-times" gibt. Jaaaa, das sind extra teure Lieferungen, die punktgenau ausgeliefert werden müssen, dann nennen sie Dir ein Zeitfenster von 2 Stunden. Ist das nicht toll ;-)) Besser als drei Stunden vorm Haus warten, oder? ;-)))
    Liebe Grüße, Sibel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp!!!
      Ich guck mal, ob das gehen würde ;))...

      Löschen
  2. Wunderschön, die Kombi, die du da trägst!

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ihr euch so draussen hinsetzt wird euch jeder Mann das Sofa reintragen (und wenn sie nur drinnen schauen wollen ob die zwei bezaubernden Ladies schon vergeben sind)

    AntwortenLöschen
  4. I was like literally a week ago showing this dress to my boyfriend telling him how much I like it and would like to have it! ;) Looks great ;) Also can I ask in what size you have it?

    AntwortenLöschen
  5. Als jemand, der (leider) immer ein "großes Schwarzes" trägt (*seufz), hab ich mir die Fotos mit Bewunderung angeschaut. Sooo chic!
    Ach, Baby, Du kannst ALLES tragen. Und das bezaubernste Asses... Acce...ähm... sorry, muss ma' eben googeln... -hab's!- Accessoire, ist eh Dein LÄCHELN, das Du zu allem trägst. Das macht es sowas von komplett ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann genau zwei Ausdrücke auf Fotos: Lächeln oder Scheisse.
      Dann mache ich halt erstes...

      Löschen
  6. Ach, und by the way... Mit Kopftüchern hab ich's auch nicht so. *glucks*

    AntwortenLöschen
  7. Wow die Heels sind der burner. Sehen super schick aus. Ich liebe deine Outfit Ideen...

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/ Photography/Lifestyle/Travel

    AntwortenLöschen
  8. Dein Blog ist der pure Motivationsbooster.
    Immer wenn ich drauf klicke läuft es in etwa so ab:
    entweder begeistert quietschen & sofort den neuen beitrag lesen oder den bereits bekannten letzten beitrag zum wiederholten male lesen, dabei mit lachen und ein immer breiteres lächeln auf dem gesicht bekommen bis man dann hochmotiviert aufspringet und an die Tat streitet. Irgendwie passiert nach dem Lesen etwas, dass mich alle Aufgaben spielend leicht erledigen lässt und kein Aufschieben möglich macht.
    Und während ich dann summend/ singend (denn erstaunlicher weise hat man ständig einen ohrwurm nach dem lesen) unter der dusche stehe/mein essen vorbereite/ was auch immer mache und voller Liebe bin, denke ich: ach, da muss ich doch noch einen Kommentar da lassen. Sonst weiß Joanna ja gar nicht wie dankbar ich ihr immer bin.

    <3 <3 ganz viel Liebe, Heide

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Gott, Heide, du bist einfach mal DER WAHNSINN <3 <3 <3!!!!!!!

      Löschen