banner Bill/Wall

Dienstag, 19. Juli 2016

Travel Special Holiday Styles: Spanien.




Heute verreisen wir gemeinsam nach Spanien - ob es die Costa Brava, Costa Blanca oder die Balearen sind:

der Stil dieser Urlaubsregionen ist weiblich, sehr verspielt und ein bisschen mädchenhaft mit einer vorherrschender Richtung: Boho Chic.
Boho steht als Abkürzung für Bohemian, und umfasst im weitesten Sinne einen individuellen Mix aus Ethno/Indian/Romantik/Hippie und Gypsy-Elementen.
Alles sehr lässig und ungezwungen - wie zufällig kombiniert.

Nun ist dieser wilde Mix nicht jedermanns Sache, und damit man nicht nach Flohmarkt-Ausbeute aussieht, zeige ich euch heute den elegant-chicen Spanien-Look:

genau so, wie Jil und ich ihn gerne tragen.
Dort sieht man zwar immer wieder verspielte Elemente bei den Accessoires, Schmuck oder Schuhen, aber ansonsten bleibt es schlicht.
Der Off-Shoulder-Trend ist wie gemacht für den Urlaub in Spanien!

Und natürlich ist der spanische Look einen wirklich wunderschöne Inspiration für heiße Sommertage in Deutschland, Österreich und der Schweiz :).



















Spanien Day

1. Highlighter: GreenGlam


2. Armreif: Caterina Mariani


3. Armband: Mya Bay


4. Armband: Mya Bay


5. Schuhe: Sam Edelman


6. Top: Topshop


7. Shorts: LTB


8. Ohrringe: Pink Sand


9. Tasche: Michael Kors





Spanien Beach



1. Sonnenbrille: Mykita


2. Armband: Mya Bay


3. Armband: Gas Bijoux


4. Armband: Kursjuni


5. Nagellack: GreenGlam


6. Bikini: Maaji


7. Strandtasche: Versteegh


8. Espandrilles: Paul Green





Spanien Night
1. Ohrringe: KMO Paris

2. Ring: Bronzallure


3. Ring: Maison Ambre&Louise


4. Rouge: GreenGlam


5. Kleid: Only


6. Tasche: Sweet Deluxe


7. Schuhe: Sam Edelman











Details, um Spanien-Outfits eleganter zu machen:

- Nicht alles, was man trägt, sollte Muster haben, sprich:

zum schlichten, unifarbenen Kleid eine gemusterte oder verspielte Tasche (z.B. mit Fransen oder Pompoms).
Zur bunten Sandalen ein einfarbiges Oberteil.

- Beim Schmuck gilt:

more ist more.
Auffällige Ohrringe, mehrere zarte Armkettchen, viel Gold und Leder.

- Wollt ihr ganz großes Kino auffahren, dann ist zu all dem verspielten, schulterfreien, mädchenhaften  Kleidungsstücken eine richtige Designer-Handtasche (z.B. in der Form eines Beutels) ein wunderschöner Stilbruch.








Alle Spanien-Reisenden den schönsten Urlaub!


Liebesgrüße

Joanna

Kommentare:

  1. oh welch wunderschönen Bilder! Jil ist so eine Augenweide (und das Setting ist immer sehr schön - bisschen spanien-feeling in berlin eingefangen)

    aber diese pre-announcements auf instagram führen dazu dass ich im Minutentakt deinen Blog aktualisiere :D
    liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, so habe ich das noch nie betrachtet ;))))!

      Löschen
  2. Einfach wunderschoen! Die Bilder und Deine Tochter :)

    Besonders gefaellt mir der Bikini und die bunte Tasche. Tolle Auswahl!

    AntwortenLöschen
  3. Wow die Bilder sind der Hammer. Wie kann man nur so braun sein? Das ist mir wirklich ein Rätsel :D Ihr müsst wirklich gute Gene haben glaub ich.

    Liebe Grüsse

    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/ Photography/Lifestyle/Travel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, diesmal war es tatsächlich das Licht ;), so braun sind wir gerade gar nicht ;)...

      Löschen
  4. Die Bilder sind so wahnsinnig toll.
    Ich bin ganz verliebt in die Bluse von Jil.
    Danke für die tollen Outfits, ich freue mich riesig auf jeden neuen Post von dir.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen