banner Bill/Wall

Montag, 4. Juli 2016

Glamourös + Grün: meine Beauty-Lieblinge im Juni + Juli.





Für den Sommer habe ich wirklich hübsche Organic-Beauty - Neuheiten getestet, und meine liebsten stelle ich euch heute vor:
kleine, feine Labels ganz ohne chemische Zusätze und mit natürlichen Inhaltsstoffen.
Grün und glamourös eben!

Ich trage auch in den Sommermonaten gerne etwas Make-Up.
(Spoiler für alle jungen Leserinnen: ist man etwas älter, dann wird aus "ungeschminkter Look" bestenfalls "müde" und schlimmstenfalls "krank". Ausnahme bilden die 0,0057% Frauen in der Bevölkerung, die tatsächlich niemals Make-Up BRAUCHEN, egal, wie alt sie sind. Aber wer ist das schon?).

Jedenfalls müssen meine Make-Up-Farben im Sommer absolut natürlich wirken, und keinesfalls angemalt oder zu bunt.
Lieber trage ich ein knallbuntes Kleid ;).








1. Evolve Sunless Glow Body Lotion.
Zu dem knallbunten Kleid sollen meine Beine bitte schön gebräunt sein - diesen Job übernimmt bei mir zuverlässig der Selbstbräuner.
Die Lotion von Evolve pflegt die Haut ganz weich mit Bio-Papaya, Bio-Aloe Vera und Sheabutter, und verwandelt den Hautton schrittweise von A wie "Adieu Winter-Blässe" nach Z wie "Zarte Urlaubs-Bräune."

Die Selbstbräuner-Lotion findet ihr bei HIER.



2. John Masters Handseife und Handcreme.

Sie duftet extakt so, wie sie heißt: 
die Handcreme Zitrone&Ingwer von John Masters ist leicht, zieht sehr schnell ein und ist somit ideal für die Sommermonate.
Sie kommt in einer praktischen Tube für die Handtasche - meine liegt aber immer in der Mittelkonsole des Autos, weil ich mir angewöhnt habe, die Hände an der ersten roten Ampel einzucremen ;).
Das machen meine Töchter übrigens genauso, und fragen sofort nach dem Einsteigen nach der Handcreme - ist mal keine mehr da, werden alle ganz unruhig ;).

Passend dazu kommt die Hand&Body-Wash Seife in 1/2 L großem Spender - der ist so schön, dass er das Badezimmer und die Küchenspüle schmückt.


John Masters Handcreme: HIER
John Masters Hand&Body Wash: HIER










3. Ilia Beauty Puder im Pinsel LSF20.

Eins der Lieblingsprodukte des letzten Monats: 
Lichtschutzfaktor zum Auftragen und zarter Sommer-Glow in Einem.
Ich trage ihn über mein fertig geschminktes Gesicht auf, um alles zu fixieren - er ist transparent und schimmert nur minimal.
Der Puder enthält Aloe Vera, leichte Rosmarin- und Thymianöle und Hibiskusblütenextrakt - er pflegt also und verleiht ein wunderschönes Strahlen.
Super für die Handtasche und die Flugreise!

Ilia Transluscent Powder Moondace gibt's HIER
(Da steht auch genau, wie er funktioniert ;)).








4. Kjaer Weis Farbtrio.

Ein hochpresigeres Produkt, und echtes Schmuckstück auf dem Schminktisch - eignet sich wunderbar für die Wunschliste ;).
Das Trio kommt in der perfekten Zusammenstellung:
Cremiges Blush in zartem Pfirsichton, tiefes, langanhaltendes Burgunderrot für die Lippen und wunderschöner Grauton für die Augen - alles zusammen ein WOW-Look für den Abend, einzeln ideal für Tagsüber.
Alle Produkte kommen in eleganten, schweren Metalldöschen, die ein bisschen an ein teures Klick-Feuerzeug erinnern.

Das Kjaer-Trio findet ihr HIER.









5. RMS Contouring-Produkte.

Hohe Wangenknochen und schmalere Nase sind dank dem Megatrend Contouring kein Problem (für alle Ü40, die gerade verwundert die Augenbrauen hochziehen: sucht diesen Begriff einfach auf Youtube ;)).
Das klappt hervorranged mit einem Contour-Bronzer und Highlighter aus dem kleinen Döschen von RMS.
Besonders schön: der Bronzer hat keine orangenen Unterton, und man sieht damit wie sonnengebräunt, warm und natürlich aus.
Einfach mit den Fingerspitzen an den entsprechenden Stellen im Gesicht auftupfen, bis der Bronzer förmlich mit der Haut verschmilzt.

RMS Highlighter: HIER
RMS Bronzer: HIER



6. Konjac Sponge.

Um all die Farbe abends wieder loszuwerden, gibt es mein zweites Lieblingsprodukt des Monats:
die Schwämmchen von Konjac Sponge sind ideal für die Gesichtsreinigung, selbst bei sehr empfindlicher Haut oder sogar Neurodermitis-Problemen.
Diese gibt es für jeden Hauttyp: pur, mit roter, rosa, grüner oder schwarzer Tonerde.
Ich habe eins in Natur und eins mit grüner Tonerde für Mischhaut und fettige T-Zone.

Einfach ins warme Wasser eintauchen, dann werden sie superweich und tragen nicht nur das Make-Up, sondern auch abgestorbene Hautschüppchen ganz natürlich ab.

Konjac Sponge natur: HIER
Konjac Sponge grüne Tonerde: HIER









7. Intelligent Nutrients - Haarpflege+Styling.

Das Label Intelligent Nutrients handelt getreu dem Motto:
"alles, was wir nicht essen würden, sollten wir auch nicht auf unsere Haut tun" - und verwendet aus diesem Grund für die meisten seiner Beauty-Produkte Inhaltsstoffe in Lebensmittel-Qualität.

Besonders begeistert war ich vom großen Sortiment an Haarpflege!
es gibt Volumen- und Glanzsprays, Serum für lockiges und glattes Haar, Schaum und Haaröl.

Ich habe das Pumpspray für coloriertes Haar, welches neben Farbschutz einen schönen Glanz verleiht (vorher schütteln nicht vergessen!) und das Haarspray für geschädigtes Haar, welches nur ganz leichten Halt verleiht, damit die Haare sich natürlich im Wind bewegen, und trotzdem schön bleiben.
Als Reisegröße habe ich zusätzlich das Volumenspray bestellt, denn alles, was ich mir jemals für mein Leben wünsche ist:
(noch) mehr Liebe und mehr Haarvolumen.
Wer würde das nicht wollen?

Alle Haarpflege- und Stylingprodukte von Intelligent Nutrients gibt es HIER.
Das Farbschutzspray HIER, das Haarspray HIER, das Volumenspray HIER.







 Alle Bio-Beauty-Produkte von Green Glam.



Liebesgrüße
Joanna

Kommentare:

  1. Mensch Joanna, du postest ja einen Blogbeitrag nach dem anderen! :) Wir glücklichen!
    Sehr schöne edle Empfehlungen. Ich möchte so langsam aber sicher zu ausschließlich Naturkosmetik übergehen, viele Produkte habe ich bereits mit denen ich sehr zufrieden bin. Beispielsweise habe ich seit neuem (von Jils Haar-Routine damals inspiriert) die John Masters Haarprodukte und bin meeega zufrieden. Und auch wenn ich mir die meisten der Produkte hier nicht so einfach leisten kann, finde ich es sehr schön und inspirierend deine Beiträge darüber zu lesen. Und wenn mal ein must-have dabei ist, auf das ich spare oder das ich mir wünsche, dann erfreut man sich bei jeder Anwendung noch 3mal mehr daran und jedes Auftragen ist besonders und ein kleiner Genuss. Das ist wunderbar!!
    So ist das mit Luxusprodukten: sie machen oft ganz kleine Dinge (feine Wäsche, eine gute Creme, reduzierter hochwertiger Schmuck) im Alltag zu etwas besonderem, eben nicht 'alltäglich'.
    Das ist schön.

    Danke für deinen Post, liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast eine unglaublich schöne Sicht, liebe Heide!

      Löschen
  2. Als bekennender Ü 50er braucht man heute im Bad so lange um jünger auszusehen, wie man frühre brauchte um älter zu wirken... *höhöhö*

    AntwortenLöschen
  3. oh ja, ich liebe green glam und freue mich immer, wenn du was vorstellst! sie sind auch so freundlich und angenehm in der kommunikation, finde ich!

    die rms produkte kannte ich schon, insbesondere auch den highlighter und ein wunderbares lippenrot, jetzt interessiere ich mich natürlich für den bronzer. auch einen konjac sponge habe ich schon, besonders auch auf reisen fein oder auch zu hause, wenn ich zu faul bin, mit der elektrischen bürste zu reinigen. ich mag das zarte, weiche gefühl.ich glaube, ein weißer muss noch zu mir! :-)
    und ich bin ganz heides ansicht: es ist einfach wundervoll, exklusive produkte verwenden zu dürfen, die selbst so etwas banales wie sein gesicht zu reinigen, fast zu einem kleinen fest machen!

    AntwortenLöschen
  4. Ich nehme immer diese Seife hier, die ist zwar teuer, aber die Verpackung und die Botschaft sind einfach sooo toll :)

    AntwortenLöschen