banner Bill/Wall

Donnerstag, 12. Mai 2016

Fashion Thursday: weiße Jeans und das beste Eis Nürnbergs.





Aus Fashion Wednesday wurde Fashion-Thursday:
Jil reiste aus China zurück, kam gestern in Nürnberg an, und hat so viel Spannendes erzählt, dass es garantiert für einen ganzen eigenen Blogbeitrag reichen wird.

Aber bevor es so weit ist, mache ich mit diesem Post und meiner gestrigen, spontanen Entdeckung sehr viele Nürnberger sehr glücklich:
in einer kleinen, malerischen Gasse Nürnbergs, die einem Bilderbuch gerade entsprungen zu sein scheint, befindet sich die kleine Eismanufaktur.

Und im Grunde könnt ihr mir persönlich dankbar sein, denn ich war so verwöhnt von der handgemachten Eiscreme Kaliforniens und so todtraurig über all das geschmacks- und lieblose Eisangebot in der Stadt, dass ich mir nichts lieber gewünscht habe, als einen Ort, bei dem man sicher sein kann:
alles dort schmeckt großartig.
ALLES.

Und genau diesen Ort gibt es.

Mit unendlich viel Liebe zum Fach und den feinsten, frischen Zutaten entstehen dort Eiskreationen, in die man sich reinlegen könnte:
Passionsfrucht, die genauso schmeckt, wie wenn man in reifes, eisgekühltes Obst reinbeißen würde.
Mousse au Chocolat, die an Tiefe und Cremigkeit nicht zu toppen ist.
Fluer de Sel & Creme Brulee? Ein Gedicht.
Mangolassi-Eis, das besser schmeckt als Mangolassi.

Ihr könnt euch meine helle Begeisterung kaum vorstellen - ich war ganz aus dem Häuschen und freute mich wie ein kleines Mädchen!
(Nur am Rande: Clemens und Nico, die ihr die Seite längst auf Facebook gelikt habt, und mir NICHT bescheid gegeben habt - betrachtet unserer Freundschaft als beendet. So!)

Alle anderen:
solltet ihr der kleinen Eismanufaktur einen Besuch abstatten, dann freut euch auch so richtig, ja?
Stellt euch vor, jemand erschafft mit Herzblut die leckersten Kreationen - und jeder, der sie probiert, gerät in Verzückung, schließt die Augen, macht nur noch "mhhhhhmmm... " und "ooooohh..." und "das ist das beste, was ich jemals..." und "Danke, dass es Sie gibt!" und "Sie machen diese Stadt zu einem besseren Ort!" - wie sehr freut sich dann im Gegenzug der Eismann?

Oder in diesem speziellen Fall:
die Eisfrau, die aus Kanada stammt, und lange in Italien gelebt hat, um die Eismacherkunst zu perfektionieren?

Eben.
Also immer schön nach außen freuen (statt nach innen, wie so... Menschen.) und einen lieben Gruß von der Liebesbotschafterin herself dalassen, falls ihr daran denkt.























Für alle etwas kühleren Frühlings- und Sommertage ist eine weiße Jeans der ideale Partner!
Denn im Gegensatz zu dunklen Denims wirkt sie so frisch und leicht wie ein Tag am Meer - und kombiniert mit einem lässigen Hemd oder Basic-Oversize-Shirt (und für Kopfsteinpflaster natürlich weißen Turnschuhen! Ha, ha...) ergibt das Ganze einen ganz entspannten Stadt-Look, der trotzdem nicht nachlässig wirkt.

Oder einen ich-hole-die-Kinder-von-der-Schule-ab-Look.
Oder einen ich-gehe-zum-Baumarkt-und-zum-Wochenmarkt-Look.
Und eben NICHT in der ewigen Blue-Jeans-Shirt-Kombi, die irgendwie jeder kann.





Mein Outfit:

Schuhe: Asos (gibt es auch in Schwarz)
Jeans: Asos
Hemd: Zara (alt), ähnliches von Pimkie
Tasche: Gap (alt)




1. G-Star
2. Guess
3. Guess
5. Nixon




4. Cass




1. Opus



2. Escada
4. Prada





Die kleine Eismanufaktur findet ihr in der Weißgerbergasse 28 in Nürnberg.



Liebesgrüße
Joanna













Kommentare:

  1. Hört sich das lecker an. Schade das ich nicht mehr in Nürnberg arbeite, der Laden wär fällig. Du bist einfach der Hammer, mit diesen Schuhen übers Kopfsteinpflaster, da bräuchte ich das Eis zum kühlen der verstauchten Knöchel. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zugegeben, DAS war auch wirklich schwer!
      Aber ich hatte ursprünglich gar nicht vor, dort entlang zu laufen ;).

      Löschen
    2. Hat sich gelohnt! Schöne Pfingsten wünsch ich!

      Löschen
  2. Erstmal wirklich süßes Outfit ;)

    Das Eis hört sich wirklich an wie ein Traum. Ich sitze gerade in einem Seminar in der UNI (far, far away T.T) und hätte jetzt wirklich unheimlich gern so ein Eis.

    Ich bin jetzt auch ganz neu auf deinem Blog und finde, dass du so unglaublich oft wirklich ins schwarze triffst (bei mir 100%)
    Vielen lieben Dank
    :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das liebe Kompliment und herzlich willkommen ;)!

      Löschen
  3. Ich würde deinen Post auch noch begeistert lesen wenns ein Fashion Sunday wär. Vor allem wenns Bilder vom weltbesten Eis dabei hat.
    Das erste Eis hatte ich schon. Ganz so toll wie deins wars nicht und ich sah dabei auch nicht halb so schick aus, doch der Verkäufer war sehr sympathisch :)
    Vielleicht muss ich mich auch mal wieder an weisse Hosen wagen, obwohl ich mich aus Sicherheitsgründen distanziert habe. Die kriegen einfach jedes mal am ersten Tag bereits einen RIESEN Fleck :)
    Alles Liebe
    hope

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss sie auch nach 1 Tag tragen waschen, Riesenfleck oder nicht ;).

      Löschen
    2. Genau das hatte ich auch gedacht :D da wären in Null komma Nix Schokoladen/Fahrradschmiere/Rotwein/Gras/Staub-Flecken drauf ;) Aber du siehst blütenweiß und herrlich frisch aus auf den Bildern!

      Oh, wenn Jil Lust hat, da würde ich mich wahnsinnig freuen!! Fernosten reizt mich seeehr und sowohl China als auch Japan würde ich so gerne mal sehen! Hab schon begeistert ihre Instagram-Posts verfolgt ... und ich seh & les so gern Beiträge/Fotos von ihr.
      <3

      Löschen
  4. Erstmal wirklich süßes Outfit ;)

    Das Eis hört sich wirklich an wie ein Traum. Ich sitze gerade in einem Seminar in der UNI (far, far away T.T) und hätte jetzt wirklich unheimlich gern so ein Eis.

    Ich bin jetzt auch ganz neu auf deinem Blog und finde, dass du so unglaublich oft wirklich ins schwarze triffst (bei mir 100%)
    Vielen lieben Dank
    :*

    AntwortenLöschen
  5. Der Eisladen scheint definitiv einen Besuch wert.
    Weißt du, ob es da auch laktosefreies Eis gibt? Sonst darf ich gar keins dor essen und das wäre sehr, sehr schade :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also definitiv veganes. Ich glaube, laktosefreies auch, bin aber nicht sicher.

      Löschen
    2. Danke für die Antwort.
      Vegan reicht ja. Das kann ich dann bedenkenlos Essen :)

      Löschen
  6. Liebe Joanna,
    Der werde ich morgen doch gleich mal in die Stadt fahren *ggg*
    Ich liebe gutes Eis.
    Schöne Pfingsten,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Kann unter jedem Wort unterschreiben! Das ist das beste Eis der Stadt! Wohne in der Nachbarstraße und renne jeden zweite Tag hin;)





    AntwortenLöschen
  8. Beim Blick auf die Eiskarte ist mir sofort mein Lieblingseisladen in München eingefallen :) Ich sollte deinen Tipp in Nürnberg also dringend ausprobieren :)

    AntwortenLöschen