banner Bill/Wall

Mittwoch, 27. April 2016

Fashion Wednesday: Muttertags-Special!




Kurz vor dem Muttertag habe ich ein ganz besonderes Candy für euch.

Von dem sehr hochwertigen und weltschönsten VIP-Armband gibt es seit heute eine ganz besondere Ausführung:
Liebesbotschaft Limited Edition.


















Jil und ich lieben das reduzierte Design der VIP-Armbänder schon lange (und werden ständig darauf angesprochen) - und ehrlich gesagt, ist die Liebesbotschaft-Edition noch ein bisschen edler, und vor allem alltagstauglicher, weil sie etwas schmaler gestaltet würde.

Ich wünschte mir ein Schmuckstück, das auf der Stelle jedes noch so einfache Outfit aufwertet (wie bei mir: schwarze Hose + weißes Sweatshirt), sowohl am Abend wie Tagsüber eine Starrolle spielt, ohne aufdringlich zu sein - und trotzdem sehr bequem ist.

Der "Liebesbotschaft" - Schriftzug ist ganz fein und filigran, und betont die Eleganz des Armbands auf die stilvollste Art und Weise.
Und wenn Noelle mich bittet, ihr eins zu schenken, dann ist eins klar:
dieses Teil ist im jedem Alter megahip.


Sei es für eure Mutter:
"Ich habe eine Liebesbotschaft für dich."

Oder für euch - als eine Liebesbotschaft an euch selbst, die euch jederzeit und überall an Lebensfreude, Leichtigkeit und Genuss erinnert.
Und das Alles sehr sophisticated, sehr New York.












Übrigens:
ich weiß, dass es eher unüblich ist, einen warmen Mantel zum Ende des Winters zu kaufen.
Hierbei müsst ihr euch einfach auf meine Stylescout-Qualitäten verlassen: 
dieses Stück ist sehr High Fashion und hat genau die richtigen lässig-chic-Attitude.

Ich kaufte ihn bereits vor einigen Wochen und gerade ist er sogar im Sale!

Meinen Mantel findet ihr in 2 Farben bei Asos.







Auch wenn ich gestern beide Armbänder getragen habe:
am schönsten wirkt das Silberne zu einer Uhr mit silbernen Details, Roségold mit einer Uhr in selber Farbe, Gelbgold zu Gelbgold, uws.


Hier findet ihr die Armbänder:

Silber:
VIP Armband aus 925er Sterling Silber mit Liebesbotschaft Schriftzug.
HIER erhältlich.

Gold (auf euren Wunsch auch in Roségold):
VIP Armband aus 925er Sterling Silber, 18kt Vergoldung mit Liebesbotschaft Schriftzug.
HIER erhältlich.


Mir ist bewusst, dass das Armband keinem kleinen Budget entspricht - es handelt sich hierbei allerdings um keine Massenware, sondern wird für euch einzeln von einem Goldschmied hergestellt.
Ein echtes Qualitäts-Schmuckstück also, und ein Statement-Piece obendrauf:
wir tragen unsere Armbänder bereits seit Jahren, und lieben sie nach wie vor wie am ersten Tag.

Damit ihr ganz lange an eurem Armband Freude habt, hier noch ein paar Pflegehinweise:
Es besteht komplett aus 925er Sterling Silber, also öffnet es vorsichtig und nicht gewaltsam, um Verformungen zu vermeiden.
Um den Glanz möglichst lange zu bewahren, poliert es von Zeit zu Zeit mit einem Silberputztuch (gibt es in Drogeriemärkten).
Das Armband sollte möglichst nicht bei der Haus- und Gartenarbeit, beim Sport sowie beim Baden (Salz- bzw. Chlorwasser) getragen werden, und vor dem Schlafen/Duschen abgelegt werden.


Bezugsquellen:

Armband:


Mantel: Asos
Kunstlederhose: Zalando
Schuhe: Zara, ähnliche von Asos


Mein Outfit ist übrigens ein Tribut an das aktuelle Aprilwetter:
warmer Mantel mit Sandalen.
Mag es heute regnen (tut es), stürmen oder schneien (tat es gestern) - ist mir so egal.


Liebesgrüße
Joanna


Kommentare:

  1. Ahhh das ist ja wunderschön geworden!! <3 Das sieht wirklich super aus und ich bin ganz begeistert von deinem Outfit in der Kombination mit dem Armband :) Liebesbotschafter an die Macht! <3
    Küsschen
    Alissa
    www.alissaloves.de

    AntwortenLöschen
  2. wunderschönes Armband, ein Basicteil in Sachen Schmuck... und der Mantel ist ja sowieso der Hammer, ich hab ihn schon auf meiner Merkliste, es gibt ihn auch in camel und ich kann mich echt nicht entscheiden, seufz... :-)))
    Danke für die wundervollen Tipps, die ich sehr oft auch praktisch umsetze!!!!
    Herzlichst
    Liane

    AntwortenLöschen
  3. ... ich hab mir den Mantel in camel bestellt :-) Wenn das Wetter wieder mal verrückt spielt, kann ich ihn vielleicht auch noch im Mai tragen, hihi...
    Herzlichst
    Liane

    AntwortenLöschen
  4. Oh Joanna ... du bist schlimm!!! :D
    Die Armbänder sind superstylish und dein Outfit mal wieder mega inspirierend - voll mein Ding das weiße Sweatshirt in der Kombi. (Hab da von meinem Freund so ein cooles Retro"Hardrockcafe"Dingens rumliegen. Das wird wohl bald mal ausgeführt)

    Aber ... eine Frage treibt mich um:
    Abgesehen davon, dass mir die wunderschönen Schuhe, die du wieder trägst, schon beim ansehen Schmerzen bereiten (gut, dass ich bei 176cm keine tragen wollen müsste) - also abgesehen von der Absatzhöhe und dem Wow-Effekt: Läufst du in echt bei dem Wetter so rum? Es hatte ja nicht mal 10 Gräder ... Ich hätte da Eisklötze im Schuhwerk. Solche, die sich dann nur noch an männlichen Waden/Beinen/Bäuchen wärmen lassen, was wiederum zu unverständlicher Abwehrhaltung männlicherseits plus dem Gang zur oldschool Wärmbuddel mit sich bringen würd. :D
    Gib gleich zu, dass du für uns BlogleserInnen bereit bist Leiden und Frostzehen auf dich zu nehmen, das macht dich zu SuperJoanna für mich und lässt mich gleichzeitig bei brrrrr-Kälte in warmen Socken nicht so unstylish mich verfühlen ;)
    (wir vergleichen ja nicht - aber ich leide mit dir!)
    LG
    Nel

    AntwortenLöschen