banner Bill/Wall

Mittwoch, 2. März 2016

Bye bye Februar - Hallo März!





Keiner von euch kann sich wirklich vorstellen, wie viel Spaß es mir macht, den Blog zu schreiben.

Ich bin jede Sekunde so randvoll mit Inspiration, und tue es mit so einem Hochgenuss, dass alles zu spät ist - gleichzeitig erfüllt von tiefer Dankbarkeit und einer Art Demut, das tun zu dürfen.

Manchmal sage ich einfach mitten am Tag zu meinen Kindern oder Freunden:

"Oh Gott! Ich habe den schönsten Job der Welt! Stell' dir das mal vor!"
Und alle grinsen, weil sie das bestimmt schon Hundert mal gehört haben.

Ich darf all dem Schönen, was in mir ist, Ausdruck verleihen, und ganz viele Menschen damit beglücken.

Ich darf albern sein, und tiefgründig und manchmal so direkt, dass es euch fast weh tut - und hinterher bedankt ihr euch noch dafür.
Ich muss mich nicht verstellen, und kann so schreiben, wie ich mit meinen engsten Freunden sprechen würde: ganz offen, voller Liebe und ohne Rücksicht auf irgendwelche Befindlichkeiten.
Manchmal sind auch welche beleidigt, vor dem Kopf gestoßen, oder verdrehen meine Worte - und das ist gar nicht schlimm, ich habe jedes Verständnis dafür.

Das Glück in mir drin, das ist so heftig schön, und so überfließend, dass ich beinahe platze- und das habe ich nicht geschenkt bekommen, damit ich mir etwas darauf einbilde, sondern damit ich ganz viele andere Menschen damit beschenken und inspirieren kann.

Und dabei ist das für mich kein bisschen anstrengend oder mühevoll, sondern so natürlich wie Atmen.

Also falls ihr euch freut, wenn ein neuer Post erscheint, dann könnt ihr sicher sein:

ich freue mich mindestens 5 mal so sehr.
Und das ganz ohne Schmalz und Kitsch.


Wie im Februar, als ich diese Ideen mit euch teilte:


- Es gab Smoothie-Bowls-Rezepte wie auf Instagram ;), Kalifornien-XXL-Cookies (mit Video!), bestes Bananenbrot (das backe ich jetzt jede Woche) und polnisches Soulfood: Bigos. Und einen ganzen Frozen-Sweettable mit einer Frozen-Torte.


- Ich zeigte euch meine liebsten Frühlingsschuhe und erklärte, warum jede Frau mindestens ein Seventies-Teil im Kleiderschrank braucht. Und eine Schluppenbluse.

Und mindestens EIN rotes Kleid.

- ich berichtete über meine Organic Beauty-Lieblinge im letzten Wintermonat und meine neuentdeckte Liebe zu grünem Tee, und zählte 10 Geschenkideen für Männer, über die sie sich wirklich freuen, auf.


- Es gab neue Bilder im Schlafzimmer und neue Kissen und zarte Frühlingsdeko im Wohnbereich.


- Ich schrieb auf, für was du alles verantwortlich bist. Und für was nicht. - damit ihr diese Dinge nicht dauernd verwechselt. 

Und warum ich es hasse, wenn man auf andere von oben herabschaut, und sie verurteilt - im dritten Teil der "Du kommst nicht auf meine Party - wann es sich lohnt, streng zu sein."-Reihe.
Im zweiten Teil dagegen gab es für Neid keinen Zutritt.



























Die schönste Neuigkeit im letzten Monat war Charlotte, die für ein paar Wochen ins Loft eingezogen ist.
Ein kleine Einschränkung sei mir jedoch erlaubt:
Die Fachrichtung Gehirnchirurg empfinde ich als eher semioptimal - was haben wir schon davon? 
NOCH gescheiter braucht hier keiner sein.

Ich legte Charlotte dementsprechend nahe, etwas WIRKLICH Nützliches zu machen:

plastische Chirurgie biete da für alle Beteiligten Vorteile und Benefits, die nicht von der Hand zu weisen sind.
Neue Brüste! Neue Nasen! Neue Pos, meinetwegen!
Denkt euch nur, wie unfassbar praktisch das wäre!
(ich könnte Jils Nase als Vorlage nutzen: "Charlotte, genau SO." - und es würde hinterher heißen, dass meine Tochter diese von mir geerbt habe. Toll oder toll? Jetzt sagt doch mal! Toll, das!).


Wird Charlotte G. nun doch zum Beauty Doc umschulen, weil sie dem gesellschaftlichen Druck im Hause Liebesbotschaft nicht standhalten kann?

Wird es im März die schönsten und edelsten Ostereier geben?
Und einfache, superleckere Essensrezepte, Dekoideen und allerlei Frühlingsinspirationen?

Und vor allem:

werden wir uns nächste Woche live in Nürnberg sehen?
Ihr dürft mich alles fragen, was ihr gerne wollt. Und drücken. Und dann machen wir Selfies und freuen uns, dass wir uns haben.
Ganz wenige Restkarten für Sonntag, den 13.3. sind noch übrig, ihr könnt sie HIER bekommen.

Alle Antworten auf diese Fragen und mehr:

im März auf Liebesbotschaft!
Bleiben Sie dran!


Liebesgrüße

Joanna



Kommentare:

  1. ich komm dich drücken - ich komm ein selfie - nö selfie mag ich nicht - ich komm dich was fragen (to - do - dringend ganz besonders tolle Fragen ausdenken und aufschreiben!!!!) ich komm mich freuen das ich kommen darf!
    Nur noch eine Woche -juhuuu - nur noch eine Woche - Yehaaa - nur noch eine Woche!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ganz besonders tolle Fragen wie:
      Duuuu, Joanna... äh... öhm... (ach, egal, komm wir drücken uns noch mal.)

      Löschen
  2. Ich freue mich IMMER wenn ein neuer Post online ist!
    und P.S. Hammer wie gut die neuen Heels zu den Cookies passen!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wir wissen beide:

      das ist alles, was zählt!
      Farbliche Übereinstimmung!

      Löschen
  3. Ich danke dem Universum das es Dich geschickt hat und Mir das ich Dich im WorldWideWeb gefunden habe. Wenn ich mal Zweifel oder Ratlos bin, dann kommt prompt ein passender Post von Dir. Genial was will Frau mehr...Glück pur, einfach so geschenkt. Dankeschön und ich hoffe das diese Quelle nie aufhört zu sprudeln. LG Smila

    AntwortenLöschen
  4. Hach wie toll...dich lese ich so gerne in der Arbeit, wenn ich mal kurz komplett abschalten und mit dem Kopf wo anders hin möchte. Du nimmst mich immer schon mit dem ersten Satz an die Hand und führst mich zu tollen Texten, zauberhaften Fotos und einer ganz anderen Welt. Das ist wie träumen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaa!
      Das ist aber auch hier wie eine andere Welt, ich schwör' ;)!

      Löschen
  5. das beruhigt mich sehr, zu lesen, dass es dir fünfmal so viel spaß macht als mir (geht das denn überhaupt??) - denn so kann ich die hoffnung haben, dass du das noch lange, laaange machst!
    bei diesen monatsrückblicken staune ich immer, wieviele posts es doch gewesen sind, obwohl es mir subjektiv immer viel zu wenig vorgekommen ist! :-) aber nur, weil ich immer wieder auf etwas warte!
    danke für so viel sprudelndes leben und inspiration!
    ursula

    AntwortenLöschen
  6. ...drücken und drücken und drücken!!
    Ich freue mich schon soooooo!!!
    ♡ Anke

    AntwortenLöschen
  7. ♥ Danke ♥ Ich liebe liebe liebe dich ♥ ach ja, und DANKE ♥ (:

    AntwortenLöschen
  8. Ja, ja, jaaaaa, drücken und Selfie und Selfie und drücken und dann noch fragen....Joanna ich freu' mich riiiiesig!!!
    Nicola

    Ich hätte auch noch 2 Karten für Samstag Vormittag, hab vor lauter Ekstase für Samstag und Sonntag gekauft, damit auch ja ein Tag klappt :-)

    AntwortenLöschen
  9. Endlich habe ich Dich gefunden! Vor einigen Tagen bin ich direkt in Deinen Blog gestolpert und habe beschlossen, hier bleibe ich :-) Ich teile Deine positive Einstellung zu 1000 % und freue mich, eine Schwester im Geiste gefunden zu haben.
    Alles Liebe für Dich von Susanne :-)

    AntwortenLöschen
  10. Nur noch eine Woche! Unglaublich wie die Zeit vergangen ist...ich freu mich so :-)

    drücken, nochmal drücken und nochmehr drücken xx

    AntwortenLöschen