banner Bill/Wall

Montag, 1. Februar 2016

Bye Bye January - Hello February!





Der Januar war meist eisig kalt, ungewöhnlich verschneit und ganz bestimmt einer der schönsten, die ich jemals erlebt habe.


- Es gab Winterschokolade, Müsli to go - Cookies, weltbeste Hefeschnecken (die sogar einer Band schmecken), einen Blutorangen-Gugelhupf, und ich verriet euch mein persönliches Notfall-ich-will-etwas-Süßes-Rezept: die Killer heiße - Schokolade.


- ich kuschelte mich in eine neue Fake Fur-Jacke, trug einen warmen Statement-Mantel und bestellte Slipper im Chanel-Look,


 - und schrieb den 2. Teil über das "CLEAN EATING"-Prinzip, erzählte euch, bei welchen Dingen ich persönlich absolut keine Kompromisse mache, und wie ich - angesichts der aktuellen Situation - mit Angst umgehe.





















Februar ist der letzte Wintermonat, und den werden wir gebührend feiern!

Mit einem winterlichen Sweet Table, einfachen und frischen Lunch-Ideen und etwas Soul Food zum Aufwärmen, leckeren Snacks für Zwischendurch und den ersten Frühlingsoutfits - endlich!
Außerdem habe ich eine kleine Überraschung vorbereitet ;).

Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich freue, (wobei meine Freude weder den bevorstehenden Monat noch den Valentinstag betrifft - ich freue mich einfach nur so, ganz ohne einen bestimmten Grund. Mich nicht zu freuen ist irgendwie keine Option.)

Auf alles, was kommt und - und darauf, dass ich das mit euch teilen darf!


Liebesgrüße
Joanna




Kommentare:

  1. Ich freue mich auch ;-) Und hüpfe und springe und freue mich einfach!
    Ganz liebe Grüße nach Nürnberg!

    AntwortenLöschen
  2. Ich mich erst!!
    Es wird toll.

    Danke für jeden einzelnen Beitrag und das Maß an zusätzlicher Leichtigkeit, Stärke, Liebe, Fröhlichkeit und Genuss das damit in meinen Tag strömt. Egal wie viel hier schon ist: davon kann ich nie nie nie genug bekommen.

    (Und das ist auch der Grund für schwer stalking-verdächtiges mehrmals tägliches Checken deines Blogs und aller Kanäle :D)


    Ach wie schön.
    <3

    AntwortenLöschen
  3. Joanna, du bist wie ein Licht! Danke!

    AntwortenLöschen
  4. Es war ein wunderschöner Januar mit Dir. Tolle Ideen, klasse Produkte und viele Inspirationen...Danke :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hach, da freu ich mich ja noch mehr auf den Februar!
    Habe gestern dein/das Schokomüsli gemacht.....was soll ich sagen.....dachte,das esse nur ich....und nun? ALLE!(im doppelten Sinn!!!)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Wie recht du hast, es war ein wirklich sehr schöner Januar!
    Ich freu mich jetzt auch auf einen schönen Februar und danach auf einen schönen März und danach auf einen schönen April und danach ...
    Ich freu mich einfach mal auf alles ; )
    Liebe Grüße,
    eLLy

    AntwortenLöschen
  7. Valentinstag ist irgendwie so ein Ding bei Bloggerinnen, so richtig leiden kann ihn keine, aber alle posten brav Herzchen-DIY, selbtsgemachte Pralinchen, verführerische Mode etc....komisch ;-)
    Der Januar war jedenfalls toll!
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde selbstverständlich JEDE MENGE Herzchen-DIY, selbtsgemachte Pralinen und verführerische Mode posten!
      So will es das Gesetz!

      Löschen
  8. Zitat: "Mich nicht zu freuen ist irgendwie keine Option." Großartig. Da weiß ich wieder, warum ich deinem Blog seit Jahren treu bin. Es nicht zu sein, ist einfach keine Option. Diese Lebensfreude ist ja ansteckend. ;)

    AntwortenLöschen
  9. Ich poste keine Herzchen-DIY, denn der Valentinstag ist seit dem 14.2.2005 für uns der Geburtstag unseres Sohnes geworden. Deswegen poste ich eher Jungs-Geburtstags-Party-Deko-DIY und sowas :-) Dennoch schau ich schon gerne woanders, was die anderen so machen!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen