banner Bill/Wall

Dienstag, 10. November 2015

Tee-Adventskalender.




Alle Jahre wieder werden die Adventskalender-Päckchen gepackt, Zettelchen geschrieben und Gutscheine ausgefüllt.
Das mag das eine oder andere Mal großen Spaß machen - aber es gibt auch Jahre, da ist man einfach froh, das Rad nicht neu erfinden zu müssen, und 24 "absolut originelle und einmalig schöne" Kleinigkeiten suchen, kaufen und verpacken zu müssen.
Bei 3 Kindern sind es nämlich 3 x 24 = 72 absolut originelle und einmalig schöne Kleinigkeiten.
Bei 3 Kindern und einem Partner sind es bereits 4 x 24 = 96 absolut originelle... 96. SECHSUNDNEUNZIG!
(Und auch sonst habe ich wenig bis nichts zu tun.)

Aus genau diesem Grund habe ich mich gefreut, als Noelle letzte Woche verkündete, dass sie gerne einen Kalender mit verschiedenen Teesorten hätte - den gibt es nämlich bereits genau SO zu kaufen, und folglich wird sie diesen genau SO bekommen.









Der Kalender besteht aus einer roten Schachtel mit 2 Schubfächern und 24 kleinen Schachteln, die mit jeweils einer Teesorte gefüllt sind - die Menge reicht für ca. 1 Tasse.
Es handelt sich um lose Blatt-Tees hochwertiger Qualität in folgenden Sorten:

Darjeeling Tee First Flush Jungpana Upper 
Ostfriesischer Sonntagstee 
Chinesischer Rosenblüten Tee
Schwarzer Tee Earl Grey
Assam Tee Seond Flush Towkok 
Schwarzer Tee Chai
Flugtee
Schwarzer Tee Advent Advent 
Chinesischer Drachenbrunnen Tee 
Grüner Tee Genmaicha 
Japanischer Gyokuro Tee
Grüner Tee Jasmin Perlen 
Grüner Tee Kukicha
Teeblumen Marigold 
Grüner Tee Weihnachtstraum 
Oolong Tee Milky Oolong
Oolong Tee mit Orangenblüten 
Weißer Tee Silver Needle
Honeybush Tee
Rooibusch Tee Vanille
Kräutertee  Harmonie 
Kräutertee Verveine
Früchtetee Hula Hawaii

In jeder Schachtel befindet sich außerdem ein schön gestalteter Spruch oder Lebensweisheit.









Der Tee-Adventskalender ist übrigens eine Premiere in diesem Jahr und kommt von "Zauber des Tees", einer Tee-Manufaktur mit dem dazugehörenden online Shop für Teegenießer und - Liebhaber.
Die Auswahl dort reicht vom Grünen Tee, Schwarzen und Weißen Tee, Roiboos Tee und Oolong Tee bis zu Kräuter- und Früchtetee - darunter gibt es besondere Spezialitäten und ausgefallene Mischungen.
Der Tee stammt größtenteils aus Bio-Anbau und ist frei von natürlichen und künstlichen Aromen.
In der Manufaktur wird alles von Hand in edlen, aromatischeren Dosen verpackt, und nur in kleinen Mengen gelagert, um jederzeit die bestmögliche Frische zu garantieren.


Den limitierten Tee-Adventskalender, der sich übrigens hervorragend zum Verschicken eignet, weil er so kompakt ist, gibt es HIER.


Jetzt habe ich nur noch 96 - 24 = 72 Päckchen übrig... 
Läuft.


Liebesgrüße
Joanna

Übrigens habe ich große Lust, mir selbst wieder einen Kalender zu machen, das hat mir im letzten Jahr so viel Spaß gemacht!
Mit lauter schönen Sachen, die ich mir selbst ausgesucht habe, einfach so.
Was rein kommt, zeige ich euch demnächst.


Kommentare:

  1. Das ist eine tolle Idee mit dem Teekalender! Danke dir fürs zeigen :-) Und auf deinen Kalender bin ich schon gespannt :-)
    Herzlichst Nica

    AntwortenLöschen
  2. ich wollte dem mann ja nur nen gaaaaaaaaaaaaaaaanz schlichten kalender basteln. dem fehlen immer socken... so einfache olle schwarze socken. also wollte ich einfach 12 paar kaufen und ihm mandarinen reinstopfen. weil man ja eh genug nascht so um weihnachten rum. und da freu ich mich über meine supertolle idee, da sagt der, dass wir uns aber nix basteln und so, moah ^^

    AntwortenLöschen
  3. Das was du gerade entzückt quicken gehört hast war ich! Der Kalender ist toll, aaaaber die Gingerbread-Man-Kekse sind der Hammer! Ich bin irgendwie seit Jahren verrückt nach den niedlichen Kerlchen. Wo bekommt man die Kekse denn?
    Ich muss zum Glück nur für meinen Mann einen Kalender befüllen und selbst werde ich mich im Dezember auch wieder beschenken, wenn auch vielleicht nicht täglich.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die habe ich von Strauß Innovation (oder wie der Laden heißt) - leider schmecken sie gar nicht gut :(.
      Aber als Deko super ;).

      Löschen
    2. Zum Essen sind sie sowieso viel zu schade! ;-) Danke, ich schau mal ob ich sie bekomme.

      Löschen
    3. bin auch hin und weg von diesen niedllichen Gingerbread Men..naja schmecken müssen sie hier auch nicht - es reicht wenn sie toll duften - tun sie das?

      lg Karin

      Löschen
  4. Hallo Joanna, danke für deine tollen Gedanken, stimmungsvollen Bilder und deine humorvolle Sicht aufs Leben! Hast du die Lebkuchenmännchen selbst gebacken? Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die habe ich von Strauß Innovation (oder wie der Laden heißt) - leider schmecken sie gar nicht gut :(.
      Aber als Deko super ;).

      Löschen
  5. Liebe Joanna, danke für deine tollen Gedanken, deine stimmungsvollen Bilder und deine humorvolle Sicht aufs Leben! Hast du die Lebkuchenmännchen selbst gebacken? Liebe Grüße nach Franken (meine Heimat)

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Joanna
    Da erinnere ich mich gleich an den Paillettenrock von HM im letzten Jahr.
    Bei dir gesehen, gekauft und geliebt.
    Da bin ich mal gespannt was dieses jahr in deinem Kalenderchen steckt; )))
    Liebste grüße janine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Joanna,

    ach du hast ja so Recht! Irgendwie geht der November Jahr für Jahr einzig und allein für Adventskalenderbasteleien und -einkäufe drauf. Und ich habe nur 2x24=48 Kistchen zu befüllen.

    Daher find eich es klasse, dass du es dir zumindest bei Noelle mal einfacher machst. Ist ja auch ein wunderschönes Ding und praktischu nd lecker dazu. Würd eich auch nehmen. Wenn mich jemand fragen würde :D

    Liebste Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Joanna,
    Der Adventskalender ist sehr hübsch und so praktisch.
    Deine Lebkuchenmännchen finde ich total süß.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Joanna,
    weißt du, was mein Highlight an diesem Text war? Die Idee, für dich selbst einen Adventskalender zu machen (auch wenn die sozusagen aus dem letzten Jahr recycelt war). Ich glaube, ich habe in diesem Jahr auch mal einen Adventskalender mit lauter schönen Sachen verdient. Echt jetzt. Und wenn es sonst keiner macht... Ich glaube, ich habe auch schon ein paar schöne Ideen für die Füllung. DANKE!!!
    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ja, ja, mach das, wenn du Lust hast! Ist wirklich total schön!!!

      Löschen
  10. Oh wie toll! Dann habe ich nur noch nur 96 Päckchen zu packen! Den bekommt nämlich meine Mama, denn die wollen wir ja auch nicht vergessen! ;o) Danke für die Idee!

    IN LOVE
    Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee - leider sind wir nur die "binkrankteetrinker". Hatte einen mal meiner Mutter verschenkt - eine Heidenarbeit im Freundeskreis u. Nachbarschaft 24 verschiedene Sorten zusammen zu sammeln :). Die kleinen Lebkuchenmänner finde ich absolut toll - duften sie shcön? Ich habe mal vor Jahren die Zimtsterne eines großen Schweden aufgehangen - toller Duft!!

    lg Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, so richtig intensiv duften sie nicht - die Sterne von Ikea sind auf jeden Fall die bessere Wahl!

      Löschen
  12. Hallo Joanna, ich habe mir gerade die Tees angeschaut und bin total begeistert. Besonders toll finde ich, dass sie komplett ohne Aroma-Zusätze sind - das hat mich bei den Lov-Tees immer gestört bzw. auch vom Kauf abgehalten. Schade nur, dass ich mir schon einen anderen Tee-Adventskalender gekauft habe, sonst wäre das definitiv meiner! Wobei...wer hat denn gesagt, dass man sich selbst nur einen Adventskalender schenken darf....?! ���� Fällt bei den vier weiteren, die ich machen muss - ich meine natürlich darf �� - doch gar nicht mehr ins Gewicht, oder? Und verdient hab ich's sowieso ��
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. Das ist eine super Idee! Ich glaube, den Tee-Kalender muss ich mir auch selbst bestellen. Einfach so für mich :)
    Liebste Grüße aus Stuttgart
    Lisa
    http://lischen-unterwegs.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Joanna,
    der Kalender sieht toll aus. Da würde ich es mir auch einfach machen, wenn der Kalender schon so liebevoll gestaltet ist. Leider trinkt bei uns keiner Tee und ich könnte damit keinem eine Freude machen ;O((
    Die Lebkuchen Männer sehen total lecker aus...

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  15. Wow sind das wunderschöne Bilder, da steigt meine Vorfreude auf die Adventszeit gleich ins Unermessliche! Die Teesorten hören sich sehr, sehr gut an und ich da bin wirklich wählerisch.

    Einen schönen Abend.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  16. Der Kalender sieht wirklich toll aus :) ich hatte letztes Jahr auch einen Tee-Kauender von Alnatura. Der war allerdings eine ganze Nummer einfacher - aber trotzdem super :)
    Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Johanna,
    Der Kalender sieht wirklich schön aus - Den könnte ich meiner Mutter schenken sie liebt Tee! Deine Bilder steigen schon meine Vorfreude auf die Weihnachtszeit :)
    Wenn du mal nach Tipps und Insidern rund um Stuttgart suchst, kannst du auf unserem neuen Blog vorbei schauen:
    http://blog.hoomn.de/
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  18. Super Idee, Tee geht immer, ich bin immer verzückt von deinen Ideen. LG Susanne.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Joanna,

    ich muss auch jedes Jahr vier Kalender füllen und zermartere mir jedes Jahr aufs neue das Hirn. Tee?! Perfekt, die 13 jährige könnte sich drüber freuen :-)...sonst irgendwelche Tipps :-) :-)????
    Ich hoffe bei mir LÄUFT es auch bald...noch ist mein Geist dank des Wetters im Frühlingsmodus und bezüglich spannender Adventskalender Ideen völlig leer gefegt.

    LG Jenny leicht nervös so langsam

    AntwortenLöschen