banner Bill/Wall

Freitag, 30. Oktober 2015

Green Glam in Augsburg + meine Beauty-Lieblinge im Oktober.




Aus zeitlichen Gründen ganz und gar unvernünftig, und schon lange auf meinem Wunschzettel:
letzte Woche schiebe ich kurzentschlossen meine ellenlange To Do - Liste zur Seite, lasse alles stehen und liegen, setze mich ins Auto, und fahre nach Augsburg.

In einer engen mittelalterlichen Gasse der Innenstadt befindet sich mein Ziel: 
eins der glamourösesten, schönsten und stylishsten Geschäfte, die ich jemals betreten durfte - mit dem dazugehörigen Spa.










Green Glam in Augsburg gleicht einer Parallelwelt, die man durch eine kleine Türe betritt:
in weißen kathedralähnlichen Räumen findet sich ein Reich von duftenden Tiegeln, Tuben und Flaschen, welche sich auf edlen Regalen türmen und auf weißen Säulen stapeln.

Alles ist übersichtlich und mit viel Liebe zum Detail angeordnet - ich kann mich an all den wohltuenden Bio-Schönheiten kaum sattsehen.

Und eins kann ich mit Überzeugung sagen: 
es würde euch genauso gehen, wenn ihr die heiligen Hallen der Organic Beauty betreten würdet ;).











All das ist das Werk von Dr. Christina (Nina) Kraus, die mit ihrer visionären, übersprudelnd fröhlichen und gleichzeitig professionellen Art die Frau hinter GreenGlam ist - Heilpflanzenkunde war nicht nur das Thema ihrer Doktorarbeit, sondern auch ihre persönliche Leidenschaft.

Und so sucht sie ihre Produkte stets nach 2 Gesichtspunkten aus:
1. Sie dürfen nur natürliche und/oder Bio-Substanzen enthalten.
2. Das Label muss sie persönlich begeistern, und so schön, hochwertig und wirksam wie nur möglich sein.


Nina wird von einem großartigen Team unterstützt:
Nicole Lang ist eine der besten Kosmetikerinnen, die mitten in der Stadt "Urban Retreat" anbietet - hier könnt ihr abschalten und euch mit den edelsten Bio-Produkten verwöhnen lassen.
Die Make-up und Hair-Stylistin Marietta zaubert euch wunderschönes Make-up und die feinste Maniküre.
Sabine kennt jedes Detail aller sich im Shop befindenden Produkte: 
angefangen bei der  Entstehungsgeschichte jeder Firma bis zur genauen Zusammensetzung  und Wirksamkeit erzählt sie alles in einer derart spannenden Art und Weise, dass man keine Sekunde verpassen möchte.
Alleine, um sie zu erleben, muss man wenigstens einmal vor Ort sein!









Und so lasse ich mich im hauseigenem Spa von Kopf bis Fuss verwöhnen, genieße ein Anti-Aging-Signatur-Treatment (was auch immer das genau ist - es fühlt sich himmlisch an) samt einer entspannende Kopf- und Schulternmassage von Nicole, bekomme frische Maniküre und nippe an einem Tee von Susanne Kaufmann.
Zwischendurch unterhalte ich mich mit Nina, schnuppere an jeder einzelnen Duftkerze von LaBruket, lausche den ausführlichen Erklärungen von Sabine und habe große Mühe, mich für etwas zu entscheiden - ich finde einfach ALLES toll.













Überraschenderweise (!) durfte ich nicht das gesamte Sortiment von Green Glam nach Hause transportieren, und so habe ich - um die Entscheidungsfindung einfacher zu gestalten - die Gründerin Nina nach IHREN Lieblingsprodukten gefragt.
Deshalb bekommt ihr heute meine und Ninas persönliche Lieblinge zu sehen.



1. The organic pharmacy.
Das Label ist eins der wirksamsten, hochwertigsten und gefeiertsten (zum 7. Mal in Folge die "Best Eco/Organic Brand") Naturkosmetik-Firmen weltweit.
Es kommt ganz ohne künstlichen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe aus, alle Produkte werden von Hand und in kleinen Serien hergestellt, um die beste Qualität zu gewährleisten.

- Carrot Butter Reinigung (HIER)
Ganz sanfte und pflegende Reinigung, die eine wunderbar weiche und strahlende Haut macht - viele Beautyredaktuerinnen schwören darauf.


- Anti Aging Gesichtsmaske (HIER) 
verleiht einen frischen Teint und lässt die Haut sofort straffer und strahlender erscheinen.
Besonderer Tipp:
eine Schicht des Gels unter das Make-up auftragen und die Haut bleibt erholt und frisch während langer Partynächte.







2. Evolve

... das ist:
eine kleine, biologisch-natürliche Pflegepalette in Superfood-Qualität, bei der jedes einzelne Produkt von Hand in England hergestellt wird - und das zu bezahlbaren Preisen.
Achtung:
Die meisten Produkte sind als kleinere Größen zum günstigen Preis erhältlich, damit ihr erstmal alles ausprobieren könnt.

Ich selbst bin absolut begeistert von den schlichten und dennoch wirksamen Pflege, und habe ich mich mit allem eingedeckt, was man braucht:

Fresh Facial Wash, Gesichtsreinigung (HIER)
Schäumt leicht und hinterlässt ein frisches und supersauberes Gefühl auf der Haut.

- Daily Renew Facial Cream Gesichtscreme (HIER)
Eine für alles: 
diese Creme schenkt Feuchtigkeit, repariert Hautschäden und ist ein großartiger 24 Stunden-Allrounder.

Hyaluronserum (HIER)
mein Lieblingspodukt ist das Serum mit ganzen 200mg Hyalurosäure pro Flasche.
Pure Feuchtigkeit und außerdem perfekt gegen feine Linien und Fältchen.

Miracle Facial Oil Gesichtsöl (HIER)
Das Wunderöl glättet selbst stark beanspruchte Haut, zieht schnell ein und fühlt sich wunderbar zart an.
Jil schwört auf Gesichtsöle und dieses hier ist eins der Besten.

- Radiant Glow Maske Gesichtsmaske (HIER)
Tiefenreinigung und Frischmacher in einem: 
Pure Schokolade mit Kokos- und Mandelöl-Duft.
Diese Maske ist nicht nur sehr wirksam, sondern garantiert die weltleckerste!

- Tropical Blossom Body Butter (HIER)
Sheabutter mit Kokosnuss - sehr reichhaltig und perfekt für die Monate mit Wind, Wetter und trockener Heizungsluft daheim, die eine extrem weiche und lecker duftende Haut hinterlässt.

 Die Produkte von Evolve findet ihr HIER.









3. Kjaer Weis

Die Produkte des Herstellers mit dem schwer auszusprechenden Namen sind so unschlagbar schön, dass man nicht wiederstehen kann:
hat man einmal die angenehme Schwere des Zippo-ähnlichen, glamourös-schlicht aussehenden Behälters mit dem satten "Klick!" in der Hand gespürt, möchte man es nicht mehr loslassen.

Das Beste daran:
mit der Fingerspitze aufgetupft, wirkt die Wangen - und Lippenfarbe absolut natürlich, wie von der frischen Luft gerötet - mit dem Pinsel aufgetragen dagegen intensiver und eleganter.
Lasst euch nicht von den dunklen Farbtönen abschrecken!
Sie verschmilzen mit der natürlichen Hautfarbe und man sieht kein bisschen "angemalt" aus.

Zugegeben, die Produkte liegen im hochpreisigen Bereich - dafür sind sie unvergleichlich edel und lassen sich günstiger nachfüllen.

Ich habe mich folgende Farben entschieden:
getönte Lippenpflege Pflaume,perfekt für den Herbst, (HIER)
Goddess, getönte Lippenpflege Burgunder, eine Wahnsinnsfarbe und trotzdem ganz natürlich! (HIER)
Desired Glow, Cremiges Rouge Bronze macht Wangen wie sonnengeküsst - einfach zart mit der Fingerspitze auftupfen (HIER)

Übrigens: die gesamte Blush-Palette von Kjear Weis ist wirklich atemberaubend schön, kommt ganz ohne Chemie aus, macht frische, gesunde Wangen in der grauen Monaten und egal, für welchen Farbton ihr euch entscheidet: ihr werdet immer richtig liegen.













4. KIYOKO

... zu beschreiben, ist ganz einfach: 
es ist laut Dr. Nina Kraus "das beste Lippenbalm der Welt".
Es macht weiche Lippen, pflegt perfekt und ist zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt, ganz ohne Parabene oder Bleipigmente wie in vielen handelsüblichen Lippenpflegeprodukten.

Außerdem hat es keine mädchentypische Verpackung, und passt in einen Adventskalender für Männer ;).

Den Lippenbalsam gibt es HIER.






5. L:aBruket.
An meinem Arbeitsplatz soll es immer ganz dezent nach Grapefruit duften: 
das erfrischt, macht einen klaren Kopf und beugt Müdigkeit vor.
Deshalb steht neben meinem Laptop die neue große Kerze von L:a Bruket.

Noch schöner ist es, wenn die Kerze beinahe 50 Stunden lang brennt, und in einem mundgeblasenen Glas mit Echtholzdeckel kommt, und ganz aus Sojawachs hergestellt wurde.

Die Kerze gibt es HIER in unterschiedlichen Duftrichtungen.








Alle meine Pflegeprodukte kommen von GreenGlam - und werden zur Zeit am liebsten in der goldenen Beautytasche von Uashmama transportiert.
Die Tasche habe ich von Dein Lieblingsladen.


Ich habe übrigens grundsätzlich beschlossen, dass alles, was "ich immer schon mal machen wollte" und worauf ich spontan Lust habe, einfach JETZT zu machen - soweit es irgendwie möglich ist.
Ganz egal, ob es besonders vernünftig oder gerade ideal passend ist - das ist es nämlich beinahe NIE.
Ganz egal, ob es sich um einen spontanen Spa-Tag nur für mich alleine oder ein großes Dinner mit Freuden unter der Woche handelt.
Oder den Wunsch, 3 Bloggerinnen ins Loft einzuladen - einfach so, ohne einen bestimmten Grund - weil ich Lust darauf habe.
Obwohl noch nicht alles vorzeigbar ist, und ich eigentlich 100 andere Dinge zu tun hätte.

Jedenfalls will ich niemals in die Situation kommen, in der ich sage:
"Eigentlich wollte ich noch so viel Schönes erleben - aber ich hatte nie Zeit dafür."

Genießt euer Wochenende!

Liebesgrüße
Joanna



Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotos und besonders deine letzten Sätze gefallen mir!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Joanna,

    du verstehst es einfach, Dich zugleich verwöhnen und inspirieren zu lassen!

    Da bekomme ich so richtig Lust einfach mal wieder die Seele baumeln zu lassen und sich etwas Gutes zu tun! Ich fange gleich morgen damit an - und zwar mit einer kleinen Auszeit im Schwimmbad. Danke für die Inspiration! :) In der Jahreszeit ist wohlige Wärme und Entspannung genau das richtige!

    Die Produkte sollte ich auch mal ausprobieren. Keine Chemie und dergleichen. Bei der Ernährung achtet man schließlich auch auf ökologischen Anbau und kauft Produkte aus der Region. Bei Kosmetik hingegen ist man zu nachlässig. Im Dezember ist Augsburg bestimmt ein "Ein-Tages-Ausflug" wert! Yippie, wie ich mich freue!

    Liebe Grüße,
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Wundervoll, wunderbar , wundervoll. wunderbar......erwähnte ich schon das dieser Post ein kleines Wunder ist.
    Ich muss den mir jetzt noch mal anschauen....
    Liebste Grüsse Janine

    AntwortenLöschen
  4. Ich ich ich iiiiiiiiiiiiiiiiiich möchte..........eingeladen werden!!!!!!!!!!! Ganzliebguck. Wieder mal ein so schöner post von dir! Wäre gerne dabei gewesen in Augsburg. Wünsche dir/euch ein tolles Wochenende, genieße dich und deine Kinder! Ach das brauche ich dir ja garnicht zu sagen, das machst du ja eh IMMER!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Joanna,
    wunderschöne Sachen hast Du da zusammengestellt. Ich bin auch total verliebt in die Produkte von Kjaer Weiz. Einfach wunderbar.
    Ach ja nochwas: ich bin zwar kein Blogger aber ich melde mich schon mal an .....
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Joana,
    echt tolle Fotos und schöne Kosmetik,hat mich total inspiriert mal was neues und vorallem Natürliches auszuprobieren.Bin erst vor kurzem auf deinen Blog gestoßen und finde Ihnen echt schön und heute habe ich festgestellt das du ja ganz in meiner Nähe wohnst,was ich noch schön finde.Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüßle
    Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Joanna,
    ich weiss nicht, ob Sie diese Seite kennen: www.codecheck.info kennen. Da schaue ich immer rein, bevor ich etwas kaufe. Mir ist auch wichtig, dass die Produkte, die ich mir kaufe, eine gute Qualität und am besten keine schädlichen Zusätze haben.
    Ich stelle mir auch schon länger eine Frage, da ich selbst Christin bin: bevor Sie für sich und ggf. Ihre Familie eine Entscheidung treffen, fragen Sie Gott, ob es auch sein Wille ist? Ich denke hier z.B. An Ihr Aufenthalt in Californien, Ihr Umzug in Ihrem Loft, usw. Klar, Gott hat uns den freien Willen geschenkt, aber, er möchte gern immer gefragt werden, wenn wir etwas vor haben. So habe ich das verstanden. Denn alles was mit seinem Willen geschieht, ist gesegnet und wird gut werden.
    Ich frage das nicht, um Sie auszufragen - Sie sind mir keine Rechenschaft schuldig. Es ist so, dass ich gern von Christen lerne, da jeder seine Interpretation von der Bibel oder über den Glauben hat. Eine andere Sicht zu hören hat mir oft geholfen, ganz anders über diese bestimmte Sache zu denken, die Situation anzupacken, usw.
    Ich frage das weil mir bei dem jeweiligen Post, der diese Themen behandelte, Gott nicht vorkam.
    Vielleicht haben Sie Ihn aber nur nicht erwähnt...
    Ihnen und Ihrer Familie alles Gute!
    Angelica M. aus der Schweiz

    AntwortenLöschen
  8. wie recht du hast, wie recht du hast, wie recht du hast!
    auch ich habe längst für mich beschlossen, alles, worauf ich lust habe und was sich auch nur irgendwie umsetzen lässt, JETZT zu tun und keinesfalls auf irgendein später zu warten.
    ich bin auch beispielsweise meinen eltern sehr dankbar, die mir immer vorgelebt und vermittelt haben, dass geld nicht ein wert an und für sich ist, sondern ausschließlich dazu dient, sich und anderen damit gutes zukommen zu lassen. und auch das versuche ich nach kräften zu tun.

    in diesem sinne würde ich mich gerne gleich auf das green glam angebot stürzen, muss aber wegen meiner bevorstehenden reise noch darauf warten. ich freue mich aber jetzt schon auf das päckchen, das ich im dezember ordern werde. ich bin ja ein großer fan des green glam onlineshops, erstens wegen der produkte, zweitens wegen der sehr freundlichen und professionellen abwicklung. und wenn man dann die diversen goodies aus dem grünen seidenpapier herausholt - herrlich! in absehbarer zeit werde ich nicht nach augsburg kommen können, aber ein besuch dieses weißen schönheitstempels steht definitiv auf meiner to do- liste! :-)

    liebe grüße
    ursula

    p.s. kannst eigentlich du mir sagen, wie l:a bruket korrekt ausgesprochen wird?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lilla Bruket - heisst der kleine Fabrik/Manufaktur auf schwedisch und Bruket spricht sich in etwa so aus {brühket}

      Ganz lieb Grüße
      Nina von greenglam - immer noch total geflashed von Joannas Spontanbesuch und den Post!

      PS… Ja genau so wie sie schreibt ist sie auch im echt!

      Löschen
    2. oh, vielen dank für die aufklärung! :-)
      bis zu meinem nächsten (leider dzt. nur virtuellen, da man aus österreich nicht einfach einmal so nach augsburg hüpft) besuch bei greenglam! bin wirklich fan und der wunderbaren joanna sehr dankbar dafür, dass sie mich damit bekanntgemacht hat!

      Löschen
  9. hallo liebe joanna
    passt ja gerade bei mir wie der popo aufs töpfchen....
    ich liebe meine familie, aber in letzter zeit habe ich immer so ein "kribbeln"... und einen ganz starken wunsch mal ein wochenende lang nur das zu machen was ICH möchte.... ausschlafen...lesen...stricken....joggen...und das alles zu der zeit wo ich es möchte.
    deshalb habe ich spontan einfach mal ein zimmer in meersburg gestern reserviert. ich weiss nicht wieso, aber das städtchen zieht mich magisch an, obwohl ich noch nie dort war.
    ich werde das einfach mal machen....vorher noch nie gemacht, getan, gewagt... aber wenn es mir gefällt - wage ich es doch mal wieder. :-)
    lieber gruss Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinnig schöne Fotos ! Ich werde mal bei diesem Lädchen vorbei schauen, ist gar nicht soweit weg von uns. Nürnberg übrigens auch nicht ;-) Wünsch dir ein wunderschönes Wochenende. Liebe Grüße Christina
    von www.chrisanthemen.de

    AntwortenLöschen
  11. Oh, ich komme sehr gerne und backe Dir ganz leckere Sachen �� Das ist nämlich meine Leidenschaft! Hab ein wundervolles Wochenende und liebste Grüße aus Berlin

    AntwortenLöschen
  12. Da bekomme ich richtig Lust, direkt nach Augsburg in diesen wunderschönen Laden zu fahren. Von München aus gar keine Entfernung. Die Fotos sind wieder bezaubernd!!! Wer macht die eigentlich so professionell? Jetzt muss ich gleich in den Kalender schauen, was in diesem Jahr noch so frei ist, um mich rundum verwöhnen zu lassen - denn schließlich sollten wir uns das so ab und zu gönnen. Danke für einen rundum gelungenen Post. Freue mich schon auf den nächsten - herzliche Grüße nach Nürnberg - Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs liebe Kompliment, die Fotos mache ich alle selbst ;).

      Löschen
  13. ...habe ich richtig gelesen - Blogger einladen??!!???
    Ich packe ich Nullkommanix und bin startklar ;-)
    Du bist unglaublich - I would love to spend some time with you!
    Herzlichst
    ANKE

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie peinlich, ich wohne in Augsburg und kenne diesen Laden gar nicht!! Aber das wird sich bald ändern, Du hast mich jetzt sehr neugierig gemacht!! Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen