banner Bill/Wall

Freitag, 14. August 2015

Interne Aufzugsregeln und Tüllrock-Outfit.




Unser Aufzug ist alt, macht quietschende Geräusche beim Runterfahren und manchmal geht das Licht nicht - in einem Horrorstreifen könnten wir darin problemlos die Schlüsselszenen drehen.
(Besuchern, die das erste Mal damit fahren, erzähle ich deshalb gerne: "Falls ein Quietschgeräusch auftritt: nicht bewegen! Es geht um Leben und Tod!")

Außerdem gibt es Aufzugsregeln.
Wenn es Regeln gibt, können sich alle daran orientieren, und keiner ist verunsichert - also gibt es eben auch welche für den Aufzug.

Diese lauten:


1. Das zulässige Höchstgesamtgewicht beträgt 500kg.
 Bei Gewichtszunahme der einzelnen Fahrgäste muss dies protokolliert werden.
(Eine geeichte Kontrollwaage steht im Eingang zur Verfügung.)

2. Flirten mit dem Aufzugtechniker ist verboten. 
Außer, er sieht gut aus. 
Dann ist es erlaubt.

3. Weitwurf, Speerwurf und Diskus Werfen sind aufgrund der geringen Gesamtfläche des Aufzugs zu unterlassen.

4. Bei auftretenden Quietschgeräuschen ist Ruhe zu bewahren und sich flach auf dem Boden zu legen. 
Gegebenenfalls kann über die nichtvorhandene Sprechanlage beim gutaussehenden Aufzugstechniker (siehe Punkt 2.)  Hilfe angefordert werden.

5. Sollte es aufgrund einer hohen Personenanzahl zu einer Überschreitung des Höchstgesamtgewichts kommen (siehe Punkt 1.), ist jederzeit Frau G. Vortritt zu gewähren.













Ein bisschen Cinderella, ein bisschen Carry aus Sex&the City und ein bisschen Augenzwinkern - genau das ist mein neuer Tüllrock!
TüllRÖCKE, denn ich habe gleich einen in Schwarz und in Gold geordert, und den Letzteren als Erstes beim Schneider kürzen lassen, damit ich verschiedene Längen ausprobieren kann.
Ich mag aber auch die ursprüngliche Länge sehr gerne, die geht in etwa bis Mitte Wade.

Damit der Look trotzdem lässig wirkt, wird der Rock mit einem weißen Hemd im Oversize-Schnitt kombiniert.
Was ihr nicht sehen könnt: das Hemd ist hinten länger als vorne, und sieht auch über der Jeans getragen wunderschön aus.

Und perfekt zum Weggehen wird alles mit der kleinen Chloe-look-alike - Tasche aus Leder und dem süßen Anhänger, der an die Fendi-Kollektion erinnert.



Mehr Glamour, mehr Weiblichkeit, mehr WOW, mehr Lebensfreude und Leichtigkeit und mehr Schwung - Zack! Durch einen Rock!

















Lustigerweise trägt SJP auf dem Cover der neuen Instyle auch einen weitschwingenden Tüllrock ;).







Weißes Hemd, Tüllrock schwarz und beige, Tasche, Anhänger (noch nicht online, wird nachgeliefert):alles von  Villa Smilla

Schuhe: Valentino (in schwarz)


Liebesgrüße
Joanna

Kommentare:

  1. Kannst du Dir vorstellen...
    ... dass ich tatsächlich deine GESAMTEN Blog innerhalb von zwei Tagen durchgelesen habe? Gut, zwei längere Pausen waren dabei: Tag 1 musste ich abends die "best choc cookies" backen, Tag 2 (also gerade) Noelles Oatmealcookies.
    Meine Lesezeichen sind voll mit Deinen Beiträgen und Ideen.

    Das schönste: mit Deinen Texten fürs Leben hast Du mich so häufig an meinen Vater erinnert, dass ich ganz geflasht davon bin und einmal mehr realisiert habe, was für wunderbare Eltern ich habe. Mag blöde klingen, aber als Kind sieht man das ja nicht immer so ;-)
    Wenn ich eins weiß, dann, dass ich meinen späteren eigenen Kindern dieses Vertrauen mitgeben möchte, diesen Glauben, dass alles gut ist, alles gut wird, sie (und ich) das Leben komplett in der Hand haben bzw. ausfüllen dürfen - und es nichts schöneres geben kann.
    Dieses Vertrauen in einen selbst und in andere schafft eine immense Freiheit.

    Ich drück' Dich und Deine Familie, vielen Dank für fantastische Ablenkung während meiner beiden Krankentage. Mit dem Blog ist mir etwas echt tolles passiert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. AB-GE-FAH-REN!!!!!!!!!!!!!

      Vertrauen schafft eine immense Freiheit - das hast du genau auf den Punkt gebracht ♥♥♥.

      Löschen
  2. Steht Dir super, liebe Joanna, und im Ernst: in dem Aufzug hätte ich wirklich Schiss *wannwurdederdasletztemalgewartet* ;-)) Ach, die Schuhe sind so toll, leider passe ich (1,75) damit durch keine Tür :-)
    PS und offtopic: Ich fände es interessant, wenn Du mal was zum Thema "Liebeskummer" schreiben würdest.. LG, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten einen Auzugstechniker hier und haben ihn natürlich warten lassen ;).

      Liebeskummer war Thema, schau mal:
      http://liebesbotschaft.blogspot.de/2012/03/liebeskummer-loht-sich-nicht-my-darling.html

      Löschen
  3. Wow,ein super Outfit..Und ich muss sagen du hast sehr schöne Beine..Ich muss immer etwas schmunzeln (lachen) okey es dauert ca 10 Minuten bis ich mich wieder beruhuigt habe..Sorry glühende Phantasie... Wenn ich deine Fotos sehe..Stelle ich mir das so vor..Die Fotos sehen toll,entspannt ,perfekt eingerichtet aus .Du wirkst wie das blühende Leben..Gerade von einem Wellness Nachmittag zurück gekommen...Dann die Wirklichkeit ,ein riesen Chaos im Loft,überall Maschinen ,Steine Sand, gestapelte Möbel und Kartons ,die gerade dein Mann fürs Foto stützt....6-7 Arbeiter laufen umher Bohrgeräusche überall. Wände fallen und im Hintergrund ruft eines deiner Kinder nach dir....Ja so sind wir Frauen ..Nur nicht aus der Ruhe bringen lassen..Wünsche euch ein schönes Wochenende..Lg Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist kein bisschen blühende Fantasie, sondern spielt ich tatsächlich bis ins letzte Details EXAKT so ab :)))))!
      Also wirklich bis ins letzte Detail wie du es beschrieben hast!

      Löschen
  4. Liebe Joanna,
    der goldene Tüllrock steht dir so so sooo gut! Ich glaube auf Wadenlänge hätte er mir gar nicht so gut gefallen wie jetzt. Wunderschön :) Vom Stil erinnert mich das Outfit auch total an Sex and the City.
    Viele Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. So unglaublich schön und bin sooooooo verliebt in dein wunderschönes Qutfit 😊

    AntwortenLöschen
  6. Traumhaft schön.
    Und warum richtet sich Villa Smilla nie auf das ein, was unweigerlich passieren wird, wenn du etwas Schönes so schön darstellst?? :-(

    Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Joanna,
    man muss sich also den Eintritt zu Euch verdienen;) ich mag den Look mit den Tüllröcken sehr. Er sieht weiblich und sehr elegant aus! Grosses Kompliment für das gelungene Styling!
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
  8. Die Farben, der Rock wunderschön kombiniert und anzusehen. Sehr inspirierend.

    AntwortenLöschen
  9. Bäbääääääääm Schockverliebt!!!!!! Mehr kann ich nicht sagen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Joanna,
    wow, wie toll! Ich muss das gleich mehrmals schreiben...(Instagram...).
    Allerdings musst du doch zugeben, dass du für diese Beinchen wahrscheinlich immer die Treppe nimmst, oder?

    AntwortenLöschen
  11. Die Roecke sehen ganz wunderbar aus und stehen dir super :-)

    AntwortenLöschen
  12. Ahhhhh, du siehst toll aus!!! Der Rock ist ein Traum! Ich würd ihn gern bestellen, aber wenn er noch gekürzt werden muss....will ihn auch so kurz wie du :-)
    Mal sehen.
    Viel Spaß mit deinem Outfit!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Ach, jetzt seh ich erst, dass der gar nicht verfügbar ist :-( !

    AntwortenLöschen
  14. Besser wärs gewesen sie hätten DICH auf der instyle abgebildet , da kann SJP einpacken - aber echt jetzt !!!

    AntwortenLöschen
  15. Also der Rock ist super - die längere Variante würde ich gerne mal probieren.
    ABER dein Waden Joanna !! - mega sexy - ich beiße gleich mal rein :-))))

    kiss
    bettina

    AntwortenLöschen
  16. Aaww, wie wunderbar diese Tüllröcke aussehen - Du natürlich auch, aber das auch unabhängig von den Röcken ;)
    Die 5. Regel gilt aber erst, wenn die Happy in motion-Challenge vorbei ist, oder? :D
    Ganz liebe Grüße aus Torquay und noch ein wunderbares Wochenende Euch allen

    AntwortenLöschen
  17. es gehört nicht hierher, aber ich muss es unbedingt loswerden:

    1. habe heute meine allerersten favas (selbst angebaut!) gegessen und fass es einfach nicht, WIE GUT die sind! wie megamegamegagut! und das sagt eine bohnenhasserin! DANKE, dass du durch deine berichte diese köstlichkeit in mein leben gebracht hast!

    2. hab auf instagram deinen mann gesehen - jetzt glaub ich dir, dass du ihn immer versteckst! der schaut so was von nett und gemütlich und humorvoll aus, wer wollte den nicht haben! kein wunder, wie fein ihr alle es immer miteinander habt! :-)

    ursula

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Joanna, wenn ich daran denke, dass du nicht mit etwas noch schöner kommen kannst als der letzte - oh lalááá doch - du kommst. Der Rock und das Hemd .. Ohh wunderbar schön, .. so wie du! Du bist zauberhaft schöne Frau. Fotos vom Loft super! Schade, dass du keine Video filmmst. Super wäre z.B. Video sein – „Kuk in dein Kämmerlein“ . Ich liebe dein Geschmack. Ich wünsche dir schöne Tagen.. und freue mich für neuen Beitrag. Susie ( CR)

    AntwortenLöschen
  19. Liebste Joanna,
    Du siehst einfach umwerfend aus!!! Wow, Wow, Wow!!! Da gerät dieser geile Aufzug direkt etwas ins Hintertreffen! Ich bin begeistert. Ganz liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  20. Liebeskummer lohnt sich nicht, my Darling... danke für den Link, danke für den Beitrag!

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Joanna, sehr schöne Fotos mit märchenhaftem Tüllrock. Werde dich öfter auf deinem Blog besuchen. Deine Frisur gefällt mir, könntest du mal Fotos einstellen und deine Haarpflegeprodukte verraten? Liebe Grüße - Bettina

    AntwortenLöschen
  22. Aahh Carrie und Tüllröcke!

    Ich habe auch mal darüber auf meinem Blog geschrieben:)
    http://thingsarefantastic.com/how-to-wear-bloggers-choice-tulle-skirt/

    Liebe Grüße
    Sophiko

    AntwortenLöschen
  23. Ich muss zugeben, dass ich mit einem Tüllroch recht wenig anfangen konnte. Bis jetzt! Diese Kombination sieht umwerfend gut aus und iSt auch für nicht mehr 25jährige ganz toll. Diese Pumps gehörten ebenfalls für mich an Füße von Jungspunten. Bis jetzt! Ich bin total begeistert und sehr beeindruckt. Nun hast du einen weiteren follower und vielen Dank für den erhellenden Moment.

    AntwortenLöschen