banner Bill/Wall

Donnerstag, 30. Juli 2015

Vegetarische Schnitzel, Sommerrezepte + Give-away!




Vor einigen Monaten stellte ich euch vegetarische Wurst vor - und heute geht es mit Schnitzeln weiter!

In den letzten Wochen hat sich mein Sohn praktisch ausschließlich von Schnitzeln ernährt, denn ich hatte keine Gelegenheit, selbst zu kochen, und dieses Gericht war auf den meisten Speisekarten zu finden.
Ben war also der Allererste, dem ich die vegetarischen Schnitzel zu probieren gab - ohne ihm vorher bescheid zu geben, um was es sich handelt.

Außen knusprig goldbraun und innen saftig - genau so müssen Schnitzel schmecken.
Und das tun sie auch, und zwar ganz ohne Fleisch, lactosefrei und ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern.
Egal, ob die Fingerfood-Nuggets, die klassischen Schnitzel, Cordon Bleu oder mit Tomaten- und Paprikafüllung - die neuen vegetarischen Sorten von Rügenwalder Mühle schmecken lecker und sind von den Originalen kaum zu unterscheiden.

Und da wir alle wissen, dass weniger Fleisch zu essen uns allen gut tut, sind die Schnitzel eine tolle Alternative.

Ben hat übrigens nicht realisiert, dass die Nuggets vegetarisch waren, und hat die komplette Packung gerne gegessen - obwohl ich ihm bereits nach dem ersten verraten habe, dass es sich nicht um Fleisch handelt.










Für alle Schnitzel-Liebhaber gibt es also ab sofort die vegetarische Variante - und ein paar einfache und leckere Sommerrezepte von mir obendrauf!








Vegetarische Nuggets mit homemade Salsa.

Für die Salsa:
1 Dose gewürfelte Tomaten
1/2 Chillischote feingehackt
1 Schalotte, feingehackt
1 gestr. TL Paprikapulver edelsüß
1 TL frischen Rosmarin, die Nadeln feingehackt
2-3 TL Zucker
1 Zehe Knoblauch, fein gehackt
1 EL frischen Oregano 
Salz
Pfeffer, grob

Alles zusammenrühren, abschmecken.
Die Salsa schmeckt sogar noch besser nach 2 Tagen im Kühlschrank und eignet sich hervorragend zum Einfrieren.






Vegetarische Schnitzel mit Pilzpfanne.

Für die Pilzpfanne:
ca. 200g gemischte Pilze pro Person: Pfifferlinge, Kräuterseitlinge, Steinpilzchampignons
1 Zweig Rosmarin
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
2-3 EL Olivenöl

Die Pilze putzen, grob schneiden.
Zuerst den Zweig Rosmarin ins heiße Öl geben, damit die ätherischen Öle das Aroma des Olivenöls verstärken.
Pilze hineinwerfen und kurz scharf anbraten.
Zum Schluss den Knoblauch hineingeben, mit frischgemahlenen Pfeffer würzen - erst ganz zum Schluss mit Salz.
An gemischten Salat anrichten.









Vegetarische Schnitzel mit Tomaten-Paprika-Füllung mit karamellisierten Tomaten und Mozzarella.

Für die karamellisierten Tomaten (Menge pro Person):
2 EL Olivenöl
2 Hände voll Mini-Coctailtomaten 
Salz 
1 EL Zucker

2 kleine Mozzarellas oder 1 großen.
Pfeffer

Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Tomaten dazugeben, in der Pfanne schwenken.
Nach ca. 1 Minuten den Zucker hinzugeben, karamellisieren lassen, ab und zu schwenken.
Wenn die ersten Tomaten leicht aufplatzen und sich der Zucker durch den austretenden Saft aus der Pfanne löst, mit etwas Salz würzen, 2-3 mal schwenken und etwas Pfeffer darüber mahlen.

Die Mozarella-Bällchen mit einer Gabel leicht aufdrücken, mit den Tomaten anrichten, alles mit der Karamellsoße beträufeln und mit Pfeffer würzen.

















Für alle Leser, die die vegetarischen Schnitzel gerne ausprobieren wollen, habe ich ein kleines Give-away:
ich verlose 4 mal ein 8-teiliges Rügenwalder Mühle-Paket, bestehend aus je 2 mal von jeder Sorte der vegetarischen Produkte!






Was ihr tun müsst, um teilnehmen zu können:


1. 
Welches vegetarische Produkt von Rügenwalder Mühle würdet ihr am liebsten probieren?


2. 
- Wer bei Facebook den Link zur Verlosung teilt, hat DOPPELTE Gewinnchancen.
- Wer die Verlosung auf seinem Blog verlinkt, hat eine ZUSÄTZLICHE Gewinnchance.
- Wer die Verlosung auf seinem Instagram-Account teilt, hat eine ZUSÄTZLICHE Gewinnchance!
Bitte verwendet hierzu den Hashtag #liebesbotschaft und markiert mich auf dem Bild- sonst kann ich es nicht sehen.

Gerne könnt Ihr dafür das obere Bild (mit TEXT) mitnehmen.
Schreibt auch das bitte als Vermerk in Euren Kommentar.



Mitmachen kann jeder - mit oder ohne Blog.

Ihr müsst angemeldet sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können - um Verwechslungen und mehrfach Lose zu vermeiden.
Das geht ganz schnell und einfach: HIER.

Und bitte KEINE Mails, es geht NUR per Kommentar.

Das Gewinnspiel gilt für Leser aus Deutschland, Österreich und Schweiz.
Teilnahme unter 18 Jahren nur mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten.
Rechtsweg ausgeschlossen, eine Barauszahlung der Gewinne nicht möglich.


WICHTIG:
Bitte beachtet, dass ich keine Gewinner anschreibe - ich veröffentliche sie auf dem Blog.
Sollten sich die Gewinner der Verlosung innerhalb von 2 Wochen nicht melden, verlose ich den Gewinn noch einmal.


Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 10.08.2015

*in Zusammenarbeit mit Rügenwalder Mühle



Liebesgrüße
Joanna


Kommentare:

  1. Liebe Joanna,

    mich interessiert am meisten der Mühlen Schinken.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Klingt interessant. Aufgrund einer ganz und gar vegetarischen Tochter, einer halbvegetarischen Tochter und eines ganz und gar fleischlastigen Sohnes und eigener Tendenz zum immer weniger Fleischessen, würde ich diese Produkte tatsächlich gerne einmal ausprobieren. Persönlich lockt mich das mit der Paprikatomatenfüllung am meisten!

    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Joanna,
    wir verzichten mittlerweile seid Jahren auf Fleisch und Wurst. Mein Mann hat die Schnitzel gegessen und fand sie geschmacklich sehr gut. Wie du es schon gesagt hast, eine tolle Alternative.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Joanna,
    Oh, ja das ist doch mal was. Ich würde am liebsten die klassischen Schnitzel probieren. Vllt habe ich ja Glück. Danke für die Verlosung.
    LG Bitja

    AntwortenLöschen
  5. Mmmmh, das Schnitzel würde ich liebend gerne probieren!
    Ich bin Vegetarierin und teste gerne mal was Neues aus.
    Deine Rezepte klingen mal wieder super lecker!!!

    Greetings & Love
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  6. Ah, ich könnt mich gleich in jedes deiner Gerichte reinlegen. Ich sollte während meiner Saftkur wirklich nicht so viele Foodfotos anschauen.
    Alles Liebe und die Rezepte werden getestet, sobald ich wieder essen darf :-)
    Corinne

    AntwortenLöschen
  7. Die Schnitzel! Vielleicht kann ich den Ehemann überzeugen....

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaube, meinem "Fleisch-ist-mein-Gemüse" Ehemann könnte ich am besten die Nuggets unterjubeln 😁 Deshalb mach ich gern mit!

    Liebste Grüße, Kate

    Bei Instagram und Facebook bin ich natürlich auch dabei 😊

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Johanna,
    das sieht alles wieder sehr lecker aus. Das vegetarische Schnitzel mit Tomate und Paprika werde ich bestimmt probieren! Das kann ich mir auch sehr gut zu einem frischen grünen Salat vorstellen, mal sehen ob meine Familie den Unterschied bemerkt ;-)
    Liebe Grüße
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  10. Wir sind auch gerade kräftig am Renovieren und da könnte ich doch gleich mal testen ob die Veggieschnitzel Bauarbeitertauglich sind...

    AntwortenLöschen
  11. Die vegetarischen Produkte der Rügenwalder Mühle sind der Hammer! Wir essen die total gerne! Auch die Tofuwurst ist sehr lecker! Wunderschöne Fotos! Wie immer!
    Viele, liebe Grüße,
    Tanja

    http://meinideenreich.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Am liebsten würde ich die Schnitzel probieren..... ich liene Schnitzel :-)
    Liebste Grüsse
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  13. Das klassische Schnitzel muss ich probieren! :-) Danke für tolle Rezeptideen (mal wieder) die werden gleich getestet...
    Liebste Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  14. Ich würde gerne die Schnitzel ausprobieren.

    Ich habe hier geteilt: https://www.facebook.com/baumert.lars/posts/537216979765763

    LG

    freiwelt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Joanna,
    ganz klar - die Schnitzel.Wenn die so schmecken wie du beschreibst sind sie hier schneller aufgegessen wie angebraten ;o)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, ich fände auch das Schnitzel toll, möchte gern damit Mann und Kind überzeugen. :-) liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  17. Da läuft einem wirklich das Wasser im Mund zusammen. Ich würde am liebsten alles testen, aber die Schnitzelchen (auf Salat) am meisten. Finde es generell gut, weniger Fleisch zu essen. Und mit solchen Ersatzprodukten, fällt es nicht mal schwer.

    Lieber Gruß,
    Miri

    AntwortenLöschen
  18. Ich mag die mediterane Küche, daher würden mich am meisten die Mühlen Schnitzel mit Tomate und Paprika interessieren.

    Liebe Grüße aus Dresden,
    Franziska

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe auch einen "kleinen Ben" also Schnitzel-Junkie zu Hause und würde gern die Rügenwalder Nuggets testen, liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  20. Oh ich liebe die Produkte von Rügenwalder. Die vegetarische Wurst ist im Moment bei uns jeden Tag im Einsatz. Ich würde aber auch alle anderen Produkte gerne mal probieren!

    liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Joanna, danke für Deine tollen Rezepte. Ich würde wahnsinnig gerne die klassischen Schnitzel probieren. Wir haben einen Haushalt mit Hälfte vegetarisch und der anderen Hälfte, äh, nicht :)
    Viele Grüße, Fridolin

    AntwortenLöschen
  22. Die vegetarische Wurst haben wir bereits probiert und sie hat uns prima geschmeckt. Die Schnitzel und Nuggets würden wir sehr gerne noch probieren. Über so ein Care-Paket würden wir uns sehr freuen!

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  23. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  24. Hallo :)

    Ich würde soooo gerne die Nuggets probieren, da ich die einfach liebe! Deshalb würde ich mich auch unheimlich über das Rügenwalder Paket freuen :)

    Viele Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  25. Ich mag solche Produkte total gerne. Ich esse fast kein Fleisch, aber manchmal möchte ich auch noch etwas "richtiges" neben den ganzen Beilagen und dem Gemüse. Am meisten würden mich die gefüllten Schnitzel interessieren, vor allem da sie auch laktosefrei sind. Das sind gefüllte Vegi-Schnitzel sonst nämlich fast nie. Ich krieg Hunger :). Danke auch dir für die leckeren Rezeptideen

    AntwortenLöschen
  26. Ich bin seit 16 Jahren vegetarisch, seit ich 11 Jahre alt bin... Damals war es immer echt schwer und ich freue mich dass das Sortiment immer immer größer wird und man nicht mehr komisch angeguckt wird weil man einfach keine Tiere essen mag ;)
    Ich würde super gerne die Schnitzel mit Tomatenfüllung testen, und alle anderen eigentlich auch :) Wäre soooo toll!
    Grüße von Helena

    AntwortenLöschen
  27. Hallo joanna, weniger Fleisch ist immer gut , ich würde gerne die normalen Schnitzel probieren . Also rein in den lostopf. Liebe grüße ute

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Joanna,
    als Vegetarierin probiere ich gerne mal ab und an solche Produkte aus. Bis jetzt standen die Valess-Produkte bei mir hoch im Kurs. Vor kurzem habe ich bereits die vegetarische Wurst von Rügenwalder probiert und war direkt begeistert. Vor allem die Nuggets würde ich unheimlich gerne probieren, da sie sich sicherlich auch gut im Büro in der Mittagspause machen ;)
    Übrigens wie immer sehr sehr schöne Fotos :)
    Viele Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  29. Herrje! Du schaffst es sogar Fertigessen so im Szene zu setzen, dass es lecker aussieht...
    Im Leben wäre ich nicht auf die Idee gekommen gefaktes Schnitzel essen zu wollen (ich es seit... 22 Jahren kein Fleisch...)
    Da hat sich der Konzern nen guten Werbepartner gesucht ;-)

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  30. hey joanna
    Mir wurde jetzt schon ein paar Mal von den vegetarischen Frikadellen vorgeschwärmt,also die würde ich gerne mal probieren.
    Ich bin selbst Vegetarier und probiere hin und wieder gerne solche Produkte aus.
    Liebste Grüsse Janine

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Joanna, am liebsten würde ich die Rügenenwalder Nuggets ausprobieren und gewinnen;-) Das würde perfekt auch vom Timing passen: am 10.8. kommen wir aus dem Urlaub zurück, am 13. hat der Jüngste seinen 1. Schultag und ich weiß noch nicht was ich dort zur Familienfeier auf den Tisch stellen soll;-)....er liebt Nuggets, ich mag kein Fleisch....passt:-D
    Lieben Gruß
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  32. Hallo,
    da wir seit einiger Zeit die Ernährung umgestellt haben würde ich meinem 16 jährigen doch gerne mal sowas servieren.

    Sieht verdammt lecker aus.

    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
  33. Oh, liebe Joana! Wie perfelkt ... ich hab heute mit einer 3-Tage-Detox-Kur begonnen und wollte mich danach wesentlich fleischärmer ernähren! Dein Post kommt also mal - wie immer! - genau zur richtigen Zeit!
    Da alle deine Fotos und Rezepte super aussehen, hab ich keine Ahnung, was ich zuerst ausprobieren würde ... aber die Nuggets mit Salsa sind schon sehr sehr yummi! ;)
    Liebe Grüße, Danica

    AntwortenLöschen
  34. Ich würde gerne die Nuggets meiner Familie untermogeln. Mal schauen ob es jemand merkt... ;) hi, hi....
    LG, Mira

    AntwortenLöschen
  35. Ich würde gerne die Schnitzel probieren - mal sehen wer es in der Familie bemerkt .... ;-)

    AntwortenLöschen
  36. Wie genial :) ich würde gerne das Cordon Bleu probieren! Generell bin ich eher wie Ben. Und wenn es ihm schmeckt, Vlt auch mir?
    Grüße aus Stuttgart, Nadine

    AntwortenLöschen
  37. Hi Joanna,
    ich würde mich am meisten über die vegetarischen Nuggets freuen. Die würde ich zusammen mit deinem Salsa-Rezept gerne probieren.
    Bin gespannt, ob ich damit auch meine Teenager-Töchter überzeugen kann.
    Liebe Grüße dieClaudiSPunkt

    AntwortenLöschen
  38. Wir haben schon die verschiedenen vegetarischen Wurstsorten und die vegetarischen Frikadellen probiert. Total lecker. Vor allem das normale Schnitzel würden wir gerne probieren,
    Ich verlinke dich gleich auf facebook.

    Liebe Grüße,
    Christine G.

    AntwortenLöschen
  39. Ich habe bisher noch nie vegetarische Schnitzel probiert bin aber sehr neugierig darauf, wie sie schmecken. Die Nuggets oder die ganz normalen Schnitzel würde ich da glaube ich als erstes testen.
    Die Salsa und die Pilzpfanne werde ich auf jeden Fall bald mal nachkochen. Sieht super aus.
    xo.mareen

    AntwortenLöschen
  40. Ich will keine Spassbremse sein, möchte aber doch vorsichtig darauf hinweisen, dass diese ganzen Fleischersatzwaren oft sehr allergieauslösend sind, da aus Weizengluten (Seitan) oder Lupinen.
    Wer es verträgt - super. Wer merkt, dass ihm danach ungewohnt der Bauch spannt - Finger weg!

    Trotzdem allem guten Appetit und viel Glück denen, die etwas gewinnen wollen.

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen
  41. Vegetarische Wurst jubel ich meinem dreijährigem Sohn auch schon lange unter. Ich würde unwahrscheinlich gerne mal einen vegetarisches Schnitzel probieren. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  42. ich glaube am meisten würde ich mich für die vegetarischen Schnitzel mit Tomaten- und Paprikafüllung interessieren :)

    Ganz liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Joanna!
    So shön dass Du wieder da bist ... und gleich mit Give away,... da mach ich doch gern mit.Ich hab noch nie Vegetarische Schnitzel und Nuggets probiert... und meine Lieben auch nicht. Werde dann mal meine beiden männlichen Fleichesser überzeugen ..
    Ich würde am Liebsten die Nuggest probiren..,deine Salsa gibts heute Abend schon zum Grillen.
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Joanna,
    Da hast Du aber feine Rezepte ins Netzt gestellt :-)
    Besonders angetan hat es mir Deine Salsa.
    Na da bin ich aber mal gespannt wie die vegetarische Schitzelvariante schmeckt.
    Das Bild nehme ich mit und natürlich hüpfe auch ich in den Lostopf.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  45. Hallo!
    Die Mortadella hab ich schon in der veggie Variante von Rügenwalder probiert, war super!! Die Schnitzel sind bestimmt auch ein Versuch wert und so überm Salat im Sommer stell ich mir das richtig lecker vor!
    Lg, Antje

    AntwortenLöschen
  46. Guten Morgen,

    da nehme ich auch gerne teil. Von Rügenwalder habe ich schon vegetarische Wurst probiert und mag die mit Schnittlauch am liebsten.Die Schnitzel würde ich gerne mal testen und sehen, ob ich meine Männer überzeugen kann.
    LG von Elke H.

    AntwortenLöschen
  47. Hallo Joanna,

    das sieht toll aus. Mein Freund und ich leben seit ein paar Jahren vegetarisch (im Gegensatz zu vielen Männern musste ich ihn nicht überzeugen, er hat das ins Spiel gebracht) und testen gern immer mal
    wieder neue Sachen.
    Da vegetarische und vegane Ernährung aktuell gerade Trendthemen sind, gibt's auch immer mehr neue Sachen zu entdecken und zu kosten. Herrlich :-)
    Wir würden sehr gerne die vegetarischen Schnitzel mit Tomaten-Paprika-Füllung probieren und uns über ein Testpaket total freuen.

    Viele Grüße aus NRW ins schöne Nürnberg,
    Annemarie

    AntwortenLöschen
  48. Hey, toller Beitrag!
    Würde mich über einen Besuch von dir sehr freuen! Ich freue mich immer über liebe Kommentare und neue Leser/innen..
    Liebste Grüße
    Milena
    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Joanna,

    vor einiger Zeit habe ich mal vegetarische Schnitzel und Filets einer anderen Firma probiert. Einfach so aus Neugierde wie das wohl schmecken mag. Mein Fazit: Muss ich nicht haben.
    Aber vielleicht sind die von Rügenwalder ja besser... ? Es wäre einen Versuch mit dem Testpaket wert. ;-)

    Liebe Grüße,
    Simone G. aus B. / Ger.

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Joanna,

    tolle Bilder! Ich habe sooo einen Appetit bekommen...
    Ich probiers einfach noch mal, das letzte Präsent hat meine bessere Hälfte leider nicht in der Veggie-Variante gewählt - er wollte wohl alles allein haben ;-) (Ich esse seitdem ich 16 bin kein Fleisch mehr...)
    Am liebsten würde ich die Nuggets testen - wenn die genauso gut schmecken wie von Valess, könnte ich mich schon jetzt rein legen... :)))

    Ich wünsche einen wunderschönen Sonntag!
    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  51. Die Produkte sehen ja alle sehr gut aus. Am meisten würde mich das Cordon Bleu interessieren.
    Liebe Grüße
    chibi08(at)web(punkt)de

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Joanna,
    am liebsten würde ich die Nuggets testen. Denke die würden mit der Salsa toll bei meinen Kids ankommen - allerdings ohne Chili, das ist Ihnen noch zu heftig.
    Du hast tolle Rezeptideen wie immer - schaut alles leckerlecker aus!
    Liebe Grüße
    ChrissiFe

    AntwortenLöschen
  53. Hallo liebe Joanna..irgentwie komme nicht weiter mit anmelden..aber das ergibt sich auch...ich hab es auf Facebook geteilt ...egal on ich gewinne oder jemand anderen:-) der paket bekommt die richtige person😁 ich werde am alle fälle probieren schnitzel klassic und nuggets ,weil sich lezte zeit mein geschmackrichtung übernaturlich natürlich geändert hat,was meistenst mich selbst überrascht😉 danke für tollen tipp ...lb Michaela

    AntwortenLöschen
  54. Hi Joanna, Du hast Deine vegetarischen Food-Bilder teilweise beschriftet. Ich finde die Typo total schön und würde sie gerne für eine Einladungs-Karte verwenden. Verräts Du den Typo-Namen? Würd mich drüber freuen…
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  55. Hllo. Sehr schöner Blog und sehr tolle Rezepte. Die Nuggets gefallen mir am Besten und die werde ich fals kein Gewinn definitiv kaufen. Mach weiterso mit deinem blog. mfg

    AntwortenLöschen
  56. Hallo,

    ich würde am liebsten die Schnitzel mit Tomaten- und Paprikafüllung probieren. Wobei alle anderen Sachen auch sehr lecker klingen und aussehen :).

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  57. Hallo Joanna,
    ich würde sehr gern die vegetarischen Mühlen Nuggets probieren. Wobei ich den anderen Gerichten natürlich auch eine Chance geben würde ;)
    Schönen Tag und liebe Grüße,
    Bettina

    AntwortenLöschen
  58. Für meine Tochter würde ich sehr gern so ein Testpaket gewinnen.
    Vielen Dank fürs Vorstellen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  59. Hallo Joana,
    ich würde gerne die Schnitzel probieren. Ich war vor ein paar Tagen mit meiner Tochter im Kino und da kam die Werbung aber mit der vegetarischen Wurst. Hat mich direkt angesprochen.
    Deshalb springe ich mal in den Los Topf
    LG Sanni

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Joana, die Nuggets sehen sehr lecker aus. Wobei Deine Bilder so schön sind, dass ich mich gerne an Deinen Küchentisch setzen und von allem eine bis acht Gabeln probieren wollen würde. Aber müsste ich mich entscheiden, dann die Nuggets zuerst. Deswegen hüpf ich mal in den Lostopf.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen