banner Bill/Wall

Freitag, 6. März 2015

Osterdeko-Ideen



Read this post in english HERE!



Heute gibt es das allerletzte Mal Interior-Bilder aus unserem Reihenhaus im Schwabenländle:
sämtliche Ecken kennt ihr bereits seit Jahren, und ihr werdet euch in ein paar Monaten ganz schön umstellen müssen!
Also, rein optisch, versteht sich.

So wirklich viel dekoriert habe ich nicht - ich kaufte einen Arm voll französischer Tulpen und Kirschzweige vom Markt, legte ein paar Eier in eine Glasvase, und stellte ein paar neue schlichte Gefäße auf.
Das war es schon.

Ich weiß, dass die Meisten von euch denken würden: "Aber für die kurze Zeit? Das lohnt sich doch nicht!" - ich aber genieße jeden Tag, den ich in einer schönen Umgebung mit Blütenduft und frischen Farben verbringen darf.

Schließlich ist mein Wohnzimmer an den meisten Tagen auch mein Arbeitsplatz, und ich bin mein eigener Chef.
Ich bin wohlgemerkt der beste Chef der Welt, und mache es meinen Mitarbeitern (genau genommen einer an der Zahl zur Zeit = ich selbst) so schön und angenehm wie möglich, serviere ihnen mittags einen Espresso, nachmittags einen Tee mit Eiscreme, stelle duftende Blumen auf den Tisch und zünde an grauen Nachmittagen Duftkerzen an.

Die Arbeitsatmosphäre ist immer entspannt, lustig und inspirierend, man darf sein Laptop auf dem Sofa aufklappen, die Füße mit einer weichen Frühlingdecke wärmen und dabei seine Lieblingsmusik hören.

Eins aber läuft grundlegend schief:
das gesamte Shootingkram-Chaos muss ich selbst wieder aufräumen.
Also schön ist das nicht!

Werde mich diesbezüglich an die Gewerkschaft wenden müssen.
















Die weißen Keramikschalen mit dem Holzdecken sind praktisch UND schön:
sie passen sowohl auf den Schreibtisch (als "wohin mit dem Kleinkram?"-Dose), ins Bad/Schlafzimmer, usw., und es gibt sie in 3 verschiedenen Größen.


Ein weiterer Neuzugang sind die weichen Frühlingsdecken:
die Plaids sind aus Baumwolle gewebt, wärmen die Füße an kühlen Abenden und dienen im Sommer als Picknicksdecke, da sie sich problemlos in der Waschmaschine waschen lassen.
Es gibt sie in schönen Grün- und Blautönen!










Bezugsquellen:

Frühlingsdecken: HIER
Porzellandosen mit Holzdeckel: HIER
Kleine schwarze Vase: HIER
Porzellanfedern: HIER
Porzellan - Origamivogel: HIER

Alles von LaMaison







Wer lieber Eier bemalen oder mit den Kindern basteln will - ich habe in den letzten Jahren viele zeitlos schöne Ideen gezeigt.
Hier findet ihr einige davon:




(in Zusammenarbeit mit der großartigen Olivia von Yippie Universe entstanden - besucht sie mal und lasst schöne Grüße da, sie schreibt einen der schönsten Blogs überhaupt!)

- Ostereier im Ombre-Look - mit selbstgemachten Ü-Eiern aus Schokolade




So, da habt ihr also erstmal was zu tun, und seid nicht mit Zeug beschäftigt, dass euch nichts angeht und euch nichts bringt.
Wie zum Beispiel Sorgen über die Zukunft machen.
Oder über andere Menschen nachdenken.
Oder darüber nachdenken, was andere Menschen über euch denken.
Oder darüber nachdenken, was andere Menschen über euch denken KÖNNTEN.

Dann lieber Eiern lustige Gesichter aufkleben, wa?
Haben wir alle mehr davon.


Stichwort "mehr davon":
etwas Osterdeko wird es auch bei meinem Garagensale am Wochenende von 20-22 März geben (das genaue Datum und Ort werde ich euch rechtzeitig mitteilen).
Wer in der Nähe von Stuttgart wohnt, und da nicht kommt, hat direkt im Anschluss 2 Wochen Blogleseverbot.
So!



Liebesgrüße
Joanna


Kommentare:

  1. Ob mein Mann es nicht viel cooler finden würde sein 40.-Geburtstag-Wochenende bei Deinem Garagensale zu verbringen als in einem wunderschönen Hotel? Du hast nicht zufällig einen Pool, bietest Massagen, Bergluft und fleischlastiges Gourmetessen an? Hmmm... diese Überzeugungsarbeit wird eine echte Herausforderung ;-)

    Schönes Wochenende und herzliche Grüße!
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Joanna,
    wundervolle Bilder die Lust auf mehr machen! Es wird auch hier Zeit für die Osterdeko, lieben Dank für die Erinnerung. Es ist tatsächlich nicht mehr lange hin! Ein eigenes Fotostudio wäre wundervoll, dort könnte man alles einfach genau so stehen lassen, wie es ist, oder? Ich habe auch niemanden, der das Chaos nachher wieder beseitigt... Sag Bescheid, wenn Du bei der Gewerkschaft etwas erwirken konntest, ja? :-)
    Liebe Grüße zu Dir und einen tollen Start ins Wochenende, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Wie blöd, dass ich nur unter-der-Woche-Ludwigsburger bin :/ Am Wochenende geht's in die Reutlinger Heimat zum Arbeiten... Ich hoffe, ich darf trotzdem weiterlesen ;)
    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Joanna, die Plaids gefallen mir sehr gut. Welche Farbe hast du denn auf den Bildern ausgewählt? Hellblau oder grün? lg Steffi

    AntwortenLöschen
  5. So schöne Frühlingsdecken liebe Joanna! Da bist du aber ein sehr guter Chef, wenn du so gut auf deine Mitarbeiter achtest :-) Danke für die vielen Osterideen!
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Joanna,
    Oh jetzt hast du mir das Wochende versüßt :)
    Bis bald also
    Grüßle Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ach ja. Ostern ist bei mir ja immer so ein Zeit, die ich völlig ignoriere - sowohl auf dem Blog als auch im Leben 1.0. Meist ist es mir einfach zu kitschig & ich versuche mich lieber an hübschen Frühlings-Akzenten.

    Ganz liebe Grüße
    Anne von Frisch Verliebt

    Ich freue mich über einen Besuch:
    http://www.frisch-verliebt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Schön wie immer bei Dir - sag mal, erkenne ich auf einem der Fotos im Hintergrund gar ein bisher nicht vorgezeigtes Familienmitglied ????????????????????????????
    Smile - sei gut zu Deiner einzigen Angestellten, sie ist die beste und klügste und schönste sowieso
    herzlichst Bea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Joanna
    ich finde es herrlich das du in deinem Umzugs/Neuanfangs/ichrichteeinCafeeinwahnsinn dir es so schön im Homeoffice machst...hääääärrrlich.
    Dir ein sonniges Weekend
    Lg Janine

    AntwortenLöschen
  10. Genau an den Tagen kann ich nicht! :( Bin in Italien! Obwohl ich am 20. März meinen Geburtstag definitiv lieber bei dir in der Garage verbringen würde!!! :/

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Joana, kannst du deinen Garagen-Flohmarkt-Sale nicht um eine Woche verschieben? An diesem Wochenende habe ich Geburtstag, deswegen fliege ich nach Berlin, denn da treffe ich eine langjähriger supertolle Freundin aus Südafrika, die mit mir einen wunderschönen sonnigen Tag in Berlin verbringen wird, mich an die tollsten Stellen entführt, und wir gemeinsam unsere Seele und unsere Kurven bei Kaffee + Kuchen + Eiscreme + Prosecco + Dinner pflegen, daher können sich meine Kurven nicht nach Stuttgart zu deinem mega-coolen- super- exclusiv-spezial Sale bewegen.
    Die Woche davor oder danach hätte ich Zeit, ohne Probleme, würde dann auch gleich meine Schwester besuchen und nochmal Kurven pflegen ....

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Joanna

    Wieder super witzig geschrieben "mit dem eigenen Chef", hihi.

    Viel Spass am Wochenende,

    Liebe Grüsse

    Petra von https://ichliebemeinzuhause.ch/blog/

    AntwortenLöschen
  13. Was für schöne inspirierende Bilder, vielen Dank hierfür! <3

    AntwortenLöschen
  14. Ich verstehe dich komplett - wär mir auch sehr, sehr wichtig bis zur letzten Minute eine schöne Umgebung zu haben, vor allem eine mit Blumen! Allerdings wird mir eine solche Übersiedlung voraussichtlich in diesem Leben nicht mehr blühen, weil ich ja schon dort bin, wo ich sein will.
    Dennoch hat bei mir (zum Leidwesen anderer!) bei mir Schönheit immer den Vorzug vor praktisch! :-)

    Sehr schöne Bilder wieder! Ein bisschen stimmt der Abschied vom vertrauten Ambiente traurig, aber nur ein bisschen. Es kommt ja Schönes bzw. noch Schöneres nach und darauf freuen wir uns alle!

    Genieße deine letzte Zeit mit deiner wunderbaren Chefin... wer weiß, ob du in USA wieder so eine findest! :-)))

    Ursula

    AntwortenLöschen
  15. Ein paar sehr schöne Dinge hast du da zusammengestellt. Die Dosen gefallen mir ausgesprochen gut. Man braucht ja immer diese "Wohin mit dem Kram-Dosen" Und wenn sie so schön sind.... :) Die Plaids haben genau meine Farbe. Die wären was für den Sommer auf der Terasse. Tja, aber jetzt warte ich erst mal auf den Frühling… Lieben Gruß Yna

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Joanna,
    eine schöne Deko, so edel und schlicht! Ich muss immer wieder das Bild von Jackie mit Kind bewundern. So etwas würde sich meiner Mutter wünschen (sie ist ein großer Fan von Jackie und schwarz/weiß Bildern) und ich bin noch mit dem Geburtstagsgeschenk vom 70. in Verzug. Hast Du eine Idee, wo ich so ein Bild noch erstehen könnte, Joanna? Das Ladenlokal, welches Du erwähntest, lag leider absolut nicht in meiner Nähe :-)
    Liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, das weiß ich leider nicht, liebe Mella...

      Löschen
  17. Hallo liebe Joanna,
    Du inspirierst mich soooo. Vielen Dank! Nun habe ich eine Frage, verrätst Du mir bitte von welchem Hersteller Deine Traumküche für das Loft ist. Das wäre ganz lieb. Wir ziehen in den nächsten Monaten um und ich suche schon eine ganze Weile. Ich wäre Dir sehr dankbar......Sei lieb gegrüßt Susan Kai

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Hersteller weiß ich nicht, sie wurde in einem Küchenstudio in Karlsruhe gekauft, welches "Küche und Genuss" heißt - wenn du dort anrufst, und nach meiner Küche fragst, dann wissen die Bescheid, es ist ein kleines Fachgeschäft.

      Löschen
  18. Woher wußtest du, daß ich mir gerade Sorgen machen wollte...?Z.Z.spricht etwas aus deinem Blog zu mir, und ich bin froh, daß meine wunderbaren Töchter, eine davon selbstbloggend, eine davon vielbloglesend Deinen Klasse Blog vor langer Zeit entdeckt haben.
    Heute ist Weltfrauentag und ich stosse mit dir an auf unsere starken Töchter !!!( Die Söhne sind auch stark kommen ein anderes mal dran)
    Danke, daß du das schreibst, was du gerade meinst schreiben zu müssen..
    Franka

    AntwortenLöschen
  19. Woher wußtest du, daß ich mir gerade dringend Sorgen machen wollte? Z.Z. spricht dein Blog des öfteren zu mir, und ich bin meinen wunderbaren Töchtern, eine davon selbst Blogger , eine Vielblogleser, sehr dankbar, daß sie deinen Klasse Blog vor Langem enteckt haben.
    Las uns auf unsere starken Töchter anstossen, denn heute ist WELTFRAUENTAG!!"(die Söhne kommen ein anderes mal dran, die sind auch stark)

    AntwortenLöschen
  20. liebe joanna,
    deine bilder gefallen mir total gut. die dezenten farben mag ich total.
    ja, es ist echt wichtig jeden tag zu genießen!
    ich wünsche dir eine tolle woche
    liebe grüße aus südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Joanna,

    ich würde sehr gerne kommen, wohne aber bekannterweise
    nicht in der Nähe...
    darf aber immerhin weiter Blog lesen, auch in den nächsten
    zwei Wochen.

    Noch lieber möchte ich dein Team als Mitarbeiter Nummer 2
    verstärken, bei d i e s e n Arbeitsbedingungen!

    Am allerliebsten würde ich dich aber auf der anderen Seite
    des großen Teichs treffen. Ich bin demnächst in NYC, wir
    können uns in der Mitte treffen.
    Warte, das wäre dann... Kansas! Och, dann vielleicht doch
    lieber nicht. ;)

    Alles Liebe für dich*
    Anke

    AntwortenLöschen
  22. Traumhaft schöne Ideen und Bilder!! Und ja, schön machen ist so wichtig <3

    AntwortenLöschen