banner Bill/Wall

Montag, 2. März 2015

Good bye February - hello March!



Read this post in english HERE!




Im Februar...

- gab es warmes Comfort-Food wie warmen Früchte-Cobbler und polnische Pierogi nach dem Rezept meiner Mutter, 

- 10 Tipps für ein kaltes Wochenende, 10 beste Ideen für den Valentinstag (manche davon nicht ganz ernst gemeint ;)), und eine Inspiration, wie man einem ungemütlichen Tag entfliehen und sofort in den Frühling eintauchen kann,

- Ich verriet euch meine Beauty-Favoriten diesen Monat, und gestaltete einen American sweet table zum Abschied meiner Kinder,

- Es gab die ersten Tipps für einen Frühlingslook: mit einer lässigen Lederjacke, einem leichten Mantel mit Spitzentop, dem schönsten Rucksack der Saison, und Valentinos für die größtmögliche Vorfreude auf die Sonnenstrahlen,

- Ich schrieb den 2. Teil der Reihe der Dinge, "die dir an der Schule nicht beigebracht wurden

- ... und verriet euch, welche weitreichenden Folgen eine einfache Frage meiner Tochter haben kann:
 "good bye, Deutschland!"

Für mich recht überraschend, löste dieser Post unzählige positive Reaktionen seitens meiner Leser aus.
Ihr fühltet euch inspiriert, ermutigt und herausgefordert - viele von euch haben in den folgenden Tagen sogar konkrete Schritte zur Veränderung unternommen:
Dinge, die schon lange anstanden, endlich angepackt, und in die Tat umgesetzt, nicht länger gezögert und die Komfortzone verlassen.

Ihr hättet mir damit keine größere Freude machen können!


Die Kinder befinden sich bereits seit 2 Wochen in Kalifornien - es ist wunderschön, wie sehr sie die Zeit trotz sprachlicher Herausforderungen (vor allem im Schulunterricht) genießen, und wie gut es ihnen tut.

Besonders Ben hat einen deutlichen Sprung in Sachen Selbstbewusstsein getan - auch wenn Jil meint, "das ist nur, weil er von dir Glucke weg ist."
Pffffft!
Das bisschen Kleidung morgens rauslegen, Brote schmieren, Sachen hinterher tragen, zig mal an alles erinnern... sie hat doch keine Ahnung.






















Auch für mich läuft der Countdown bis zum Abflug - und so langsam bekomme ich das Gefühl, dass keine Umzugskartons der Welt die Massen an Dingen fassen können, die sich hier befinden.
(Wie hat das alles nur in dieses Haus gepasst? Wahrlich ein Rätsel.)

Damit wir uns nicht missverstehen: 
ich bin ein großer Wegwerf-Fan - alles, was nicht mehr hübsch oder funktionsfähig ist, wird sofort aussortiert.
Abgesehen davon besitze ich aber so viele wunderschöne und hochwertige Dinge, die viel zu schade zu Entsorgen sind.

Zeitlich werde ich es kaum schaffen, es euch online anzubieten - deshalb habe ich beschlossen, eine Art Garagenflohmarkt am vorletzten Märzwochenende zu veranstalten (irgendwann zwischen dem 20-22.)
Alle Details und die genaue Adresse verrate ich euch rechtzeitig - ich freue mich, einige meiner Leser persönlich zu sehen!

Und jetzt habe ich eine kurze Bitte:
ich kann leider kaum schätzen, wie viele Menschen kommen werden.
Damit nicht am Samstag morgen 200 Leser vor dem Haus stehen, und wir alle ein bisschen überfordert sind - würdet ihr mir netterweise in den Kommentaren kurz bescheid geben, falls ihr vorhabt, zu kommen?

Sollten es nämlich sehr viele werden, dann müssen wir das irgendwie berücksichtigen oder auf 2 Tage verteilen - ihr versteht mein Anliegen?

Das wäre mir eine große Hilfe, danke!



******************************************


Bei der märchenhaften Froschverlosung haben gewonnen:


Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner, bitte eine kurze Mail mit eurer Adresse an mich!



An alle anderen:
nicht traurig sein - wir machen uns gemeinsam den März so schön, dass keiner irgendwas vermissen wird: weder einen Frosch, noch einen Prinzen (knihihiiii....), noch sonst irgendetwas, denn merke:

Willst du, dass es dir gut geht - dann musst du es dir gut gehen LASSEN.


Mit dieser auf's Sofakissen gestickten Weisheit wünsche ich euch den schönsten März (Liebesbotschaft lesen Pflichtlektüre, is kla'!) und schicke euch viele Liebesgrüße,

Joanna




Kommentare:

  1. WAHNSINN - ich freue mich so sehr im Auftrag der Liebesbotschaftlerin Kinder zu beschenken***freuwiebolle******

    Was für ein toller Start in eine tolle Woche :))))))

    Kann so weitergehen - ich bleibe dran...

    lg Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Joanna,

    danke für deinen Blog! DU inspierierst mich von morgen früh!

    "Willst du, dass es dir gut geht - dann musst du es dir gut gehen LASSEN."

    Ich sitze gerade auf dem sonnigen Balkon und trinke den überhaupt leckersten grünen Tee mit Rosablättern ...

    Ich wünsche allen einen wunderschönen Montag, Magdalena

    AntwortenLöschen
  3. Hi Joanna,
    und sicher kommen ganz viele zu deinem Garagenflohmarkt die nur dich sehen wollen:)...ist doch klar oder...es werden sicher nicht nur 200 werden...du TOLLE!
    :)
    Da aber zwischen uns über 150km liegen werde ich wohl auch eher neidlos "zuschauen" wie andere die schönsten Sachen bei dir abgreifen!
    Viel Spaß in Kalifornien- und das die Kisten reichen....:)
    Wie sagte bei uns der Spediteur...sie haben Sachen für eine 10-Köpfige Familie und nicht nur für eine 4-Köpfige...ihr seid ja immerhin schon mal 5!
    Lg Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was müssen wir Deutschen von der Amerikanern noch lernen? 150 km sind doch nichts!!! ;-)
      Ich spiele sogar mit dem Gedanken, für Joannas Garagenflohmarkt 750 km in Kauf zu nehmen. Aber rechne mal lieber nicht mit mir, Liebes, man könnte mich sonst noch für verrückt erklären, für einen FLOHMARKT (und eine bezaubernde Frau) so weit zu fahren.

      LG Amy

      Löschen
    2. Muahahaaaa, das war mein erster Gedanke!
      "150km, das ist doch um die Ecke - und für die Amis quasi direkte Nachbarschaft!"
      :)))))

      Löschen
  4. Wunderschöne Bilder wie immer, und es ist super spannend, dich auf deiner Reise zu begleiten quasi.... beruhigend finde ich auch, dass es nie "zu spät" ist, ins Ausland zu gehen. Bei uns im Freundeskreis machen das alle, bevor die Kinder in die Schule kommen bzw. haben es gemacht. Für uns kam das nicht in Frage, ich kann als Anwältin meinen Job nicht einfach ein paar Jahre an den Nagel hängen bzw. will das nicht, und unsere Familiensituation (Pflege) bindet uns seelisch an Deutschland. Irgendwann aber vielleicht schon. Deine Aktion bestätigt mir, dass sich im Leben dafür nie ein Fenster schließt, sondern dass, man wenn man bereit dazu ist, einem alles offen steht. Danke dafür!
    Love
    Anni

    AntwortenLöschen
  5. Huhu, ich hab vor zu kommen und freue mich schon sehr darauf :-)
    *...dear garage sale, I know we had problems when I was younger, but I love you now...*

    AntwortenLöschen
  6. Oh Joanna, das ist echt spitze! Machst du uns bei Gelegenheit vielleicht einen Blogpost zu deiner Erfahrung, was die Visabeantragung angeht? Das fände ich spannend! Bitte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist die Bitte ernstgemeint?
      Ich kann beim besten Willen aus dem Ausfüllen eines Dokumentes keinen Blogpost kreieren - was ist daran bitte spannend ;)))?

      Löschen
    2. Doch, ich fände das auch interessant! Ich war bisher nur ohne Visa mit dem ESTA-Formular als normaler Touri drüben, aber wenn man länger als 3 Monate nach USA geht, dann ist das doch alles komplizierter?

      Löschen
    3. Ja, die Bitte ist ernst gemeint :) Es hat sich ja nicht mit dem Ausfüllen der Dokumente getan, sondern hängt da doch mW mehr dran. Wie anns81 schon so schön gesagt hat. ESTA und Visumsfreiees Reisen ist ja eine Sache, die kann jeder relativ einfach machen, aber wenn man mal mehr als 90 Tage rüber will, da geht das doch anders :)

      Löschen
    4. Also so viel Intelligenz setze ich jetzt einfach mal bei meinen Lesern voraus, dass sie ein Formular ausfüllen und abschicken können ;).

      Löschen
    5. Na, das ist aber doch logisch! :) Ich find das "nach dem Ausfüllen" aber spannend. (Bei uns läuft es wenn wahrscheinlich etwas anders ab nach dem Papierkram, weil Männe keinen deutschen Pass hat.) Ihr wart doch bestimmt im Konsulat und durftet da noch ein bißchen US-Luft schnuppern, oder?

      Löschen
    6. Ich meine nicht nur das Formular. Ich zum Beispiel fände es mega spannend wie so ein Interview auf dem Konsulat abläuft, was einen dort erwartet. Vielleicht magst Du ja doch deine Erfahrungen teilen, finden bestimmt auch andere deiner Leserinnen spannend ;)

      Löschen
  7. Hallo Joanna,
    danke für den Post!
    Ich hoffe, Du hast für uns auch aus den USA weiterhin so motivierende und inspirierende Posts!
    Bin sehr gespannt, was Du alles erzählst.
    Ich würde auch kommen, wenn Du Deinen Garage-Sale machst,
    einmal um Dich mal live und in Farbe zu sehen und
    Du hast immer so tolle Sachen gezeigt und mein Haus braucht dringend neue Einrichtung, Deko etc.
    Daher rechne mich mal mit ein. Samstag wäre toll - könnte ich noch in Stuttgart shoppen gehen :-))
    Ich wünsch Dir noch viel Durchhaltevermögen beim Kistenpacken, ich habe das noch rege in Erinnerung, ich habe auch weggeschmissen was nur ging aber trotzdem nahm die Kistenpackerei kein Ende... Mehr Krempel wie wir kannst Du gar nicht haben :-))
    Also dann
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Hach! Ich freu mich schon auf den März und was der alles zu bieten hat ♡

    Ich würde zwar sehr gerne kommen, allerdings nur, um dir persönlich Danke zu sagen und alles Liebe für Kalifornien zu wünschen ♡ und dich natürlich zu drüüüüüüüüücken!

    Aber ich warte jetzt einfach mal ab, wer so alles zum Sale stürmt, sollte wider Erwarten eine kleine Zeitspanne mit dir frei sein, dann bin ich auch da :-)

    AntwortenLöschen
  9. na das wäre ja mal dieee gelegenheit dich so ganz in echt zu bestaunen (ob du aber auch wirklich real mensch bist oder ob dir nicht doch schon (engels)flügel wachsen ;)) und sollte dein event am sonntag stattfinden, dann bin ich mal so verrückt und setzt mich einfach mit meiner mama ins auto und fahr die mal knapp 4h aus dem nachbarland zu dir (die oder die nicht existent der flügel würde mich dann doch brennend interessieren) - und wird nix daraus ein großes dankebussi ganz nebenbei für all deine schönen, aufmunternden, motivierenden und mich immer wieder daran erinnernden - dass das leben keine tragödie ist - worte

    alles liebe julia

    AntwortenLöschen
  10. na das wäre ja mal dieee gelegenheit dich so ganz in echt zu bestaunen (ob du aber auch wirklich real mensch bist oder ob dir nicht doch schon (engels)flügel wachsen ;)) und sollte dein event am sonntag stattfinden, dann bin ich mal so verrückt und setzt mich einfach mit meiner mama ins auto und fahr die mal knapp 4h aus dem nachbarland zu dir (die oder die nicht existent der flügel würde mich dann doch brennend interessieren) - und wird nix daraus ein großes dankebussi ganz nebenbei für all deine schönen, aufmunternden, motivierenden und mich immer wieder daran erinnernden - dass das leben keine tragödie ist - worte

    alles liebe julia

    AntwortenLöschen
  11. Ach Du! Wie gerne würde ich kommen, und sei es nur, um Dich mal abzuknutschen ;)...noch dazu habe ich am 22. März Geburtstag!! Aber ich bin leider sooo weit weg...schade! Also, fühl Dich geknutscht, ich bin quasi in Gedanken auf jeden Fall dabei, ich wär' ja schön blöd, wenn nicht, ne ?!? ;) <3<3<3 Rieke

    AntwortenLöschen
  12. Hi joanna, also ich komme. Punkt. (Jetzt muss ich das nur noch meinem Mann sagen der dann eben Urlaub nehmen muss/ die drei Flöhe hüten/ wocheneinkauf machen DARF.) Alternative wäre ja alle mitzunehmen und den Mann samt Kinder im ikea -kinderland Abzuliefern. Bin auch gar nicht so weit weg- sogar für schwäbische Verhältnisse... Ich freue mich! LG edith

    AntwortenLöschen
  13. Das lass ich mir nicht entgehen. Bin dabei!!!

    AntwortenLöschen
  14. Würde super gerne kommen...mit meiner Freundin...lieben Gruß Ulrike

    AntwortenLöschen
  15. Es war schon immer mein Traum, einen Tag mit dir gemeinsam in eurem Garten zu verbringen, Tee zu trinken, Kekse zu essen deinen Liebesbotschaften lauschen...aber durch deinen Garten zu flanieren und sich mit den anderen Mädels um die besten Schätze zu schlagen äääääh ich meinte natürlich, die Schätze mit den anderen Mädels zu bewundern, das kann ich mir doch nun wirklich nicht entgehen lassen ;-)
    Bis bald, live und in Farbe

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Joanna,
    ich habe Dir soeben eine Email mit meiner Adresse geschickt,
    lässt du mich bitte wissen ob sie angekommen ist, sobald du etwas Zeit findest?!

    Ich bin so unsagbar glücklich und kann es kaum noch erwarten ....Sie der Froschgruppe zu schenken.
    Man oh man, die werden völlig aus dem Häuschen sein, hihi.

    Noch einmal. vielen lieben DANK.

    Es grüßt das glückliche Goldfischglas

    AntwortenLöschen
  17. Hi Joanna,
    jahaaa, ich will auf jeden Fall zum Flohmarkt kommen. Bei deinen beiden letzten Verkäufen hier online war ich leider immer zu spät. Die Sachen die du auswählst, sind immer so wunderschön, ich bin mir sicher dass mir deine aussortierten Sachen gefallen werden. Ich freu mich schon!
    LG dieClaudiSPunkt aus PLZ-Gebiet 74xxx

    AntwortenLöschen
  18. Hallo, wunderschöne Februar-Bilder! Ich komm dann mal vorbei, wenn du Flohmarkt machst! Von Wien zu dir ist es ja nicht wirklich weit, oder?
    Herzlichen Gruß,
    Martina

    AntwortenLöschen
  19. Auch mich hast du mit deinen/ euren Goodbye Deutschland News unglaublich inspiriert! Ich war total von Socken und schlichtweg begeistert, als ich es gelesen habe. Ich habe es auch sofort meiner Mutter vorgelesen, aber sie war von der Idee jetzt sofort ebenfalls nach Amerika zu ziehen leider nicht so begeistert. Verstehe ich nicht!
    Der Kosmetik Post hat mir auch total gut gefallen diesen Monat.
    Liebste Grüße
    Alissa von www.alissaloves.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  20. Iiiich möchte gern kommen!
    Und dich drücken <3

    AntwortenLöschen
  21. Garage-Sale klingt gut :D ...darf nur mein Liebster nicht erfahren
    wenn ich es zeitlich schaffe, bin ich dabei :) <3

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Joanna! Juchhuuu ich habe gewonnen! Meine mail Adresse : obilaus@gmx.at Ob ich zum Garagen sale komme, das wär einfach toll, ziemlich weit weg aber das wär doch mal schön...das überleg ich auf alle Fälle noch!!!Alles Liebe, Martina!

    AntwortenLöschen
  23. Mein Sohn fing ziemlich zeitgleich an, deutlich selbständiger zu werden, als ich vor 1 1/2 Jahren begann, neben dem Home Office auch wieder öfters außer Haus zu arbeiten. Reiner Zufall natürlich ;-) Das mit dem x Mal Erinnern hat sich aber noch nicht ganz verflüchtigt... Da in unserem Keller noch Kartons sind, in die seit Jahren keiner reingeschaut hat, werde ich vom Garagensale wohl Abstand nehmen. Aber ich bin sicher, du wirst deine Sachen auch ohne mich ratzfatz los.

    LG, Angelika

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Joanna,
    wenn's klappt, komm ich um die Ecke und strahl' Dich an.
    Liebsten Dank für Deinen schönen Blog.

    Grüßle
    Jutta

    AntwortenLöschen
  25. Guten Morgen Joanna,
    auch ich komme sehr gerne zu deinem Flohmarkt, da ist sicher was für mich dabei... Genial, das ich gleich um die Ecke wohne, da kann ich mehrmals kommen ;-)
    So schön, die Sonne scheint!

    AntwortenLöschen
  26. Ach schade, ein Wochenende eher und ich wär sogar in der Nähe gewesen :-)))
    Aber nein. ICh freu mich so für Euch und den Ami Aufenthalt :-)
    Ich hoffe Ihr werdet eine wundervolle Zeit haben!
    Liebe Grüßen
    Linda

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Joanna,
    Da Bin ich dabei ! Darf man dann 2 mal kommen ;)?
    Grüße Nicole



    AntwortenLöschen
  28. hi joanna, oooh ich würde auch sehr gerne kommen! sonnige grüsse

    AntwortenLöschen
  29. Ich fürchte, das werde ich nicht erleben, denn dazu lebe ich wirklich zu weit entfernt von dir. Schade, denn nicht nur dein Flohmarkt sondern auch Stuttgart und die von dir geschilderten Hotspots hätten mich schon einmal interessiert. Was hast du denn prinzipiell vor zu verkaufen? Auch Möbel?
    Ursula

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Joanna, ich würde auch gerne kommen!
    Liebe Grüße, Damaris

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Joanna,

    damit Du nicht noch Dein geliebtes Tine K Home Quilts ins Flugzeug mitnehmen und dann Übergepäck zahlen musst, würde ich gerne vorbeikommen und es Dir abkaufen.... :-) und bevor Du Deinen selbstgemachten Quinoa Salat in Maison Jars ins Flugzeug schmuggelst, in Anthropologie-Schälchen umfüllst und dafür vor die Tür gestellt werden würdest , könnte ich die grad auch mitnehmen.... :-) dann kannst Du stattdessen Dein noch freies Gepäck"guthaben" im Duty Free Shop füllen.... und bekommst dafür auch keinen Ärger mit dem Bordpersonal.... also alles sehr selbstlos von mir, gelle..... Gut, dann komm ich eben auch zum Flohmarkt.... :-)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Quilts kommen mit ins Loft - die lieben alle Familienmitglieder ;).
      Maison Jars hätte ich aber da ;).

      Löschen
  32. P.S. nochmal ich: meinst Du es stört Deine Nachbarn, wenn wir bereits ab Mitternacht auf dem Gehweg nächtigen, um frühzeitig schon vor Ort zu sein, wenn Deine Garage öffnet???? nur mal freundlich nachgefragt..... :-)

    AntwortenLöschen
  33. Das schreit förmlich nach einem Wiedersehen mit unserer zeitweiligen Heimat (meine Tochter ist immerhin gebürtige Ludwigsburgerin!). Gerne komme ich auf einen Sprung bei Dir vorbei! Herzensgrüße von Cookie

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Joanna,

    als begeisterte Leserin (die quasi um die Ecke wohnt) werde ich mir deinen Flohmarkt auf keinen Fall entgehen lassen :)

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Joanna,
    Ich bin dabei! War noch nie auf einem Garagenflohmarkt und deinen lass ich mir nicht entgehen, einen edleren werde ich wohl nicht mehr erleben, freue mich seeeehr dich kennen zu lernen,
    Liebe Grüße, Katy

    AntwortenLöschen
  36. Meine liebe Freundin Lindi und ich wollen auch gerne kommen... mit Anlauf :-)

    AntwortenLöschen
  37. Liebste Joanna,
    herrlich war der Februar mit Dir - am meisten hat mich natürlich die Auswanderung geflasht!!! Bei solchen Aktionen kommt mir doch gerade in den Sinn ich könnt auch mal einfach von Köln ins Schwabenländle zu Deinem Garagenflohmarkt kommen. Das fände ich mal echt eine witzige Aktion... bin gespannt auf Deine Termine - Freitags geht es nicht aber ja eventuell Samstags.... also es bleibt spannend - Dir ganz liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Joanna,
    gerne würde auch ich zum Garagenflohmarkt kommen. Möchte mir dieses Ereignis nicht entgehen lassen :-) Shopping
    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  39. Garagenflohmarkt yuhuuuuu bin dabei!!! würde mich sehr freuen wenn es am Freitag oder Sonntag wäre...nehme auch 120 km auf mich :-) Steffi

    AntwortenLöschen
  40. Garagenflohmarkt yuhuuuu :-) Da nehme ich doch 120 km auf mich und schaue sehr gerne bei dir vorbei! Knuffige Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  41. Na wenn der Flohmarkt in der stuttgarter Region stattfindet komme ich aufjedenfall vorbei. Freue mich dich einmal kennenzulernen liebe Joanna, Grüße aus Ludwigsburg

    AntwortenLöschen
  42. Ich war auch noch nie auf einem Garagenflohmarkt. Daher würde ich sehr gerne kommen.
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  43. Ich würde auch total gerne vorbeikommen :)

    AntwortenLöschen
  44. Joannaaaaa du geile sau, gebooooren um Liebeee zu geben... kennste bestimmt??! :P Ich zieh in 3 Wochen nach Hamburg und als arme studentin hab ich bis jetzt 2 Möbelstücke, ein Bett und ein Fahrrad (falls das als Möbelstück zählt :D) dein Flohmarkt ist also quasi meine Rettung, hast du vor ne Kleiderstange oder eine Lampe zu verkaufen?!

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Joanna! Werde an dem Sonntag spätnachmittags ohnehin auf der AB an Lu'burg vorbeisausen und wenn Du und die Garage noch stehen gerne kurz vorbeischauen, auch um Dich noch mit ein, zwei California-Tipps zu beglücken und zu drücken!

    AntwortenLöschen