banner Bill/Wall

Freitag, 6. Februar 2015

10 Tipps für ein Februar-Wochenende!




Read this post in english HERE!

Liebe Freunde der heimischen Wälder, dieses Februar-Wochenende eignet sich hervorragend für....







1. ... ein Riesentuch von BeckSöndergaard.
Die größte Schwierigkeit besteht darin, sich für eine Farbe zu entscheiden: 
eher frühlingshaft oder uni?
Mit Sternen oder Mustern?
Schön sind sie alle.


2. ... zarte Zweige in Glasvasen.
Halten viel länger als Frischblumen, sind günstiger, und machen Vorfreude auf den Frühling!
Auf den Märkten und in den Blumenläden gerade in großer Auswahl zu haben.







3. ... das beste Gedicht aller Zeiten für Bartträger: rostrotkupferbraunbronze.


4. ... ein bisschen Vorfreude auf die neue Saison in Form von neuen Taschen:
 für Noelle diesen Rucksack, und für mich diese Clutch!







5. ... das Stöbern in Charity-Shops.
Bis zur  Flohmarktsaison dauert es noch etwas - wenn die Sehnsucht zu groß wird, kann man einen Wohlfahrtsladen in der Nähe besuchen (Adressen stehen im Internet).
Für mich gibt es kaum eine größere Inspirationsquelle für DIY-Ideen als das Suchen und Finden alter Schätze - was ich heute entdeckt habe, zeige ich euch bald!


6. ... "Of course I'm a feminist. Everybody should be a feminist." - Noelles und mein neuer Lieblingssatz.
Wir setzen ihn bestimmt 5 mal am Tag ein, immer wenn es passt, und wenn es überhaupt nicht passt.
Weil ihn keiner schöner ausspricht als Caroline de Maigret.







7. ... eins der inspirierendsten Bücher, die ich seit langem gelesen habe (obwohl ich noch nicht ganz durch bin):
work is not a job.
Für alle, die davon träumen, Unternehmer zu werden - ideal.
Für alle, die bereits Unternehmer sind - steigert die Motivation und die Freude am eigenem Tun um ein Vielfaches!


8. ... Schokoladenkuchen backen und  dieses Lied dabei hören.
Mein Mann, der 15 afrikanische Länder bereist hat, meint übrigens, es sei genau dieselbe Art von Musik, die in Ghana gespielt wird ;).






9. ... noch ein Tipp für alle, die schlichtes Design lieben:
diese Lampe macht sich genauso gut als Dekoration auf der Kommode wie auch als Schreibtischlampe.
"Wenn wir im neuen Haus sind" kommt sie in Bens Zimmer.


10. ... die Baustelle.
Ach ne, das gilt nur für mich, Mist.
Habt ihr noch mal Glück gehabt, wa...



Bezugsquellen:
Tücher von BeckSöndergaard: geliebtes Zuhause
Industrielampe: HIER
Glasvasen: HIER und HIER
(alles von LaMaison)






Euch das schönste Wochenende und viele Liebesgrüße!
Joanna



Kommentare:

  1. Oh Noelle - diese junge Dame ist einfach genial! Ich werde mir den Satz merken!
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kann man bei jeder Gelegenheit anwenden, um das Gegenüber zu verwirren ;).

      Löschen
  2. Ohhhh die Lampe ist der Hammer!!! Mag haben :) neee!!! Ich bin jetzt brav und bestelle nix neues!!!! Tschakkaaaaa!!! Mist, ich glaub ja selbst nicht dran dass das klappt ;) habe mir deinen Post über alte Klamotten und nen sortieren Kleiderschrank zu Herzen genommen und es mir zur Aufgabe gemacht!! Habe alles zum Verkauf raus, was ich länger oder nie getragen habe.... Bin ganz stolz auf mich ;) und das Geld soll auch in das Budget für n begehbaren Kleiderschrank gehen, deshalb "darf" ich nix shoppen... Das mit dem begehbaren ist deshalb gut, weil aufgeräumt sein muss!! Keine Schranktür die das Chaos versteckt ;)

    Danke also für die Motivation es endlich anzupacken!!

    Liebste Grüße

    Melita

    AntwortenLöschen
  3. Meine Schneewittchenschwester!!! ;-))) So schön!

    AntwortenLöschen
  4. coole Sachen - aber immer wenn mir was gefällt ist es schon weg ( Schal :-( ) .... trotzdem alles sehr sehr schön :-)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich bin verliebt…in die Lampe!! Befürchte ich muss mir zum Trost den Schokoladenkuchen backen, ich brauche beim besten Willen keine neue Schreibtischlampe…seufz. Lg, Anne

    AntwortenLöschen
  6. Ich gehe eigentlich sowieso nach Flohmärkte sogar im Winter. Finde ich schön aber Charity shops sind auch immer super egal ob's Sommer oder Winter ist.

    Rae | love from berlin
    *Deutsch ist meine zweite Sprache

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier im Süden gibt es fast keine Flohmärkte im Winter :(...
      (dein Deutsch ist super!)

      Löschen
  7. Nur zur Sicherheit, falls du's noch nicht kennst: Alter Schwede von Lars Ruppel https://m.youtube.com/watch?v=Tm3aUn8Byp8
    Kann ohne weiteres mit Patrik Salmen mithalten und eignet sich jedenfalls auch hervorragend für ein Februarwochenende! 😄
    Liebe Grüße und schönes Wochenende!
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Davon mal abgesehen, dass du hier das Schönste bist, ist der Schal wirklich ein Traum!

    Schöne Tipps und sehr schönes Lied!

    IN LOVE
    Jenny

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Joanna,
    Du zeigst wieder wunderschöne Sachen, da könnte ich doch mal wieder schwach werden.
    Ich bin froh das bei mir keine Baustelle auf dem Programm steht, hüstel.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Joanna,
    dein Blog und deine Bilder bereiten mir immer wieder Freude!! Vor allem bin ich gespannt auf eure neue Wohnung...
    Wie heißt dein Schal-Model von Becks....?Mir gefällt nämlich genau das Muster :-).
    Schönes Wochenende und lieben Gruß!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Lied! Läuft gerade auf höchster Lautstärke und macht mir allerbeste Wochenendlaune! :)

    AntwortenLöschen
  12. ohoh... liebe Joanna
    Schon wieder so eine wunderschöne Lampe! Und ich bräuchte doch noch eine für meinen Arbeitstisch.... also ich glaub am Montag bin ich wieder im Baumarkt, such mir mal das Zeug zusammen und probiere sie wieder mal nachzubauen ;-)
    Übrigens, die Zweige sehen wunderschön aus so in den grossen Vasen! Gefällt mir sehr sehr gut :-)
    Herzliche Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  13. Das Youtube-Video wurde gleich an die Mädels weitergeleitet...Super! :D

    AntwortenLöschen
  14. Solche Posts finde ich immer so schön ;-) Während ich meinen letzten Post geschrieben habe (http://inlovewiththeworld2013.blogspot.de/2015/02/the-beauty-of-flowers.html) musste ich die ganze Zeit an dich denken. Mir gefällt die Art und Weise wie du versuchst deinen Lesern die Selbst-Wertschätzung nahezubringen sehr gut und auch das jeder einfach inviduell auf seine Weise schön und kreativ ist.

    Zitat: Für mich ist die Vielseitigkeit von Schönheit am einfachsten mit dem Prinzip der Blumen zu erklären. Es existieren über 250000 verschiedene Blumensorten und jede einzelne von ihnen ist auf ihre eigene Art und Weise schön. Einen Sonnenblume ist genauso schön wie eine Rose oder ein Veilchen einfach nur auf eine andere Art. Ihr Schönheit ist nicht vergleichbar, aber keine ist mehr wert als die andere. So eine Unterschiedlichkeit ist wunderschön und wertvoll. Manchen Menschen gefallen weiße Tulpen besser als pinke Pfingstrosen und manche vergöttern diese, aber das ist vollkommen normal.


    Ganz liebe Grüße und viel Kraft für den Umzug,
    Cathérine

    AntwortenLöschen
  15. Caroline de Maigret is Parisienne allright, unausstehlich liebenswert! Grins.

    AntwortenLöschen
  16. Oh Joanna...vielen Dank für den super Buch-Tip "work is not a job" !! Da ich als Selbstständige irgendwie seit Jahresanfang in ein Motivationsloch gefallen bin musste ich es mir direkt bestellen und bin schon sehr gespannt! :-)

    AntwortenLöschen
  17. Oder einfach roten Lack und rote Lippen tragen - macht auch total Laune (sieht auch fabelhaft aus, so als kleiner Nebeneffekt :D).

    AntwortenLöschen