banner Bill/Wall

Sonntag, 11. Januar 2015

3 beste Wintersalate!



Read this post in english HERE!



Ich verrate euch heute unsere momentanen 3 liebsten Wintersalate - sie werden teils mit warmen Zutaten zubereitet, und passen wunderbar in die Jahreszeit.
Ich esse sie am liebsten zum Abendessen, denn sie sind leicht und trotzdem sättigend, ihr könnt sie aber natürlich auch mittags genießen.
Und sie lassen sich ganz schnell und unkompliziert zubereiten!


1. Salat mit warmen Gemüse und Lachs.

Menge für 3 Personen:
3 Lachsfilets a ca. 100g

1,5 Schoten roten Paprika
3 große Karotten
500g kleine Rosenkohlköpfchen
1/2 rote Zwiebel
Wer mag: etwas zarte Salatsorte wie Portulak, etc.

Dressing:
1/2 Zitrone, Saft ausgepresst
10 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer





Den Backofen auf ca. 200° vorheizen.
Die Karotten schälen und Scheiben scheiden, den Paprika putzen und in grobe Stücke schneiden.
Beides auf dem Backblech auf Backpapier flach ausbreiten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit 2-3 EL Olivenöl beträufeln, und alles gut durchmischen.
In den Backofen für ca. 15 Min. schieben, das Gemüse soll noch etwas bissfest sein.
In der Zwischenzeit den Lachs mit Salz, Pfeffer würzen, etwas Zitronensaft beträufeln, und auf den Grill legen, oder in der Pfanne anbraten.
Den Rosenkohl putzen (das dunkle Röschenende etwas abschneiden, und eventuell 1-2 welke Blättchen entfernen) und im einen Topf mit Salzwasser bissfest kochen.
Die rote Zwiebel in ganz feine Streifen schneiden.
Alle Zutaten für das Dressing gut vermischen.
Das Gemüse aus dem Ofen nehmen, den Rosenkohl abgießen, und beides gut mit dem Dressing und den Zwiebelstreifen vermischen, den Lachs grob zerteilen, und über den Salat geben.
Mit etwas frischen Portulak toppen.







2. Salat mit lauwarmer Zucchini und Kichererbsen

Menge für 3 Personen
3 mittelgroße Zucchini
250g Kichererbsen
100g Parmesan
 Radieschensprossen, o.ä.

Dressing:
1/2 Zitrone, Saft ausgepresst
1TL Senf mit Honig (ich nehme immer diese Sorte)
Olivenöl
Salz, Pfeffer





Die Zucchini in schmale Längsstreifen schneiden, und in etwas Olivenöl in der Pfanne anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Zutaten für das Dressing gut vermischen.
Die Zucchini, die Kichererbsen und das Dressing vermischen, den Parmesan darüber hobeln, und mit den Sprossen toppen.








3. Wintersalat mit gebackenem Schafskäse, Granatapfelkernen und Mango

Menge für 3 Personen:
2-3 Handvoll/Person gemischte Wintersalatsorten: Feldsalat, Radicchio, Kresse, etc.
1 Bio- Mango
1 Granatapfel, die Kerne ausgelöst
1 Schafskäse

Für die Panade:
1 Ei
etwas Mehl und Paniermehl

Dressing:
3-4EL Balsamicoessig 
10 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer






Den Schafskäse in 4 Stücke schneiden (quer und längst), und dann schrittweise wenden:
1. in Mehl
2. im verquirlten Ei
3. in Paniermehl.

Anschließend in 3-4 EL Olivenöl goldbraun ausbacken.
In der Zwischenzeit den Salat putzen und waschen, gut schleudern.
Die Mango schälen und in schmale Streifen schneiden, die Zutaten für das Dressing gut vermischen.

Alles auf dem Teller anrichten, mit den Granatapfelkernen bestreuen, das Dressing darübergeben und mit etwas Kresse toppen.

Dieser Salat schmeckt sehr gut mit etwas Brot oder Baguette, die andere sättigen auch ohne sehr gut.






Ich bin gespannt, welcher davon euch am besten schmecken wird!
Übrigens: wer keinen Rosenkohl mag, kann ihn zum Beispiel durch Broccoli oder Romanesco-Röschen ersetzen.





Ich richte die Salate sehr gerne auf den großen bunten Platten an, die es bei geliebtes Zuhause gibt.


Liebesgrüße
Joanna



Kommentare:

  1. Hmmmm! Das hört sich aber lecker an!
    Ich glaube mein Favorit ist der Wintersalat mit gebackenem Schafskäse. Den werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
    Die anderen Beiden hören sich auch gut an. Ich bin zwar kein Freund von Rosenkohl, aber in dieser Verbindung könnte man es mal probieren.
    Toll!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Joannaaaa,
    sage ich gerade noch im Auto zu meinem Freund, wir müssten mal ein Salat mit Kichererbsen essen...hatte ich bisher so noch nicht...zack....dein Post!
    Also manchmal...manchmal....manchmal kommt alles wie gerufen :D
    Danke schööön!
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr lecker aus ;)
    Und lässt sich sogar teilweise etwas abgeändert mit zur Schule mitnehmen!
    Probiere ich bald mal aus!
    Lg, Cathérine

    AntwortenLöschen
  4. Sieht richtig lecker aus! Gerade der mit Zucchini :)
    Liebe Grüße
    Lisa ♥

    AntwortenLöschen
  5. Salat Nr. 3 ist definitv mein Favorit! Ich liebe fruchtige Salate mit Obst und vor allem liebe ich die Kombination Mango - Schafskäse. Herrlich! Die anderen beiden Salate sehen aber auch köstlichst aus ;)
    Viele Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Joanna,
    Die sehen ja alle drei lecker aus. Ich glaube aber als erstes würde ich den Salat mit den Mangos probieren.
    Vielen Dank fürs Teilen.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Da könnt ich mich ja nie entscheiden, so lecker sehn sie alle aus.
    Die Kombi mit den teilweise warmen Zutaten finde ich echt spannend und die Mischung schmeckt sicher interessant.
    Jetzt hab ich Lust auf Salat ;) Hab noch einen schönen Sonntag. LG, Martina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Joanna, allein die Fotos sind ein Genuss. Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen.Die werden ALLE ausprobiert. Vielen Dank für die Rezepte. Einen schönen Abend noch aus Leo

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Joanna,

    mmmmmmhhh, das sieht superlecker aus :o)
    Danke Dir für die Inspirationen...super ist, dass man alles je nach Gusto untereinander variieren kann...meistens richte ich verschiedene Zutaten in kleine Schälchen an, dann kann jeder mischen und toppen wie er möchte ;o))
    Heute gab es bei uns Feldsalat...dazu Cashewkerne geröstet, Granatapfelkerne, Parmesanspalten, Croutons, Avocado separat in kleinen Schälchen.
    Hast Du schon Mango-Balsamico Senf probiert, dazu etwas Agavendicksaft, Limettensaft und Öl...das lieben wir :o)

    Liebe Grüsse und einen schönen Abend für Dich!

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Perfekt! Suchte grade was, um endlich Mango und Granatapfel zu verarbeiten! Bin noch nicht lange bei deinem Blog dabei, aber ich liiiiiiiiiiebe ihn. :) Danke dafür!

    AntwortenLöschen
  11. ich würde am liebsten alle drei nacheinander essen :D und ich würd das auch schaffen. ich liebe Salat! jammi!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Joanna,
    Danke für die feinen Rezepte :-)
    Mir hat es besonders der Salat mit Mango und Granatapfel angetan...
    Ich werde alle mal ausprobieren.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Super lecker! Mein absoluter Favorit der Salat mit Schafskäse..... ein absoluter Hingucker und Genuss. Danke für das tolle Rezept :) Liebe Grüße aus Grevenbroich, Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Oh, die sehen wirklich alle toll aus! Mein absoluter Lieblingssalat ist mit in Honig gratiniertem Ziegenkäse, speckwürfeln und himbeervinaigrette, vielleicht poste ich das Rezept auch mal :)
    Vielen Dank für die tollen Rezepte und wunderschönen Bilder!
    Ich glaub, ich geh jetzt mal was essen ...

    :) liebe Grüße
    Sarah { freudenzeit.blogspot.com }

    AntwortenLöschen
  15. Ich hätte sie jetzt gern alle auf meinem Tisch stehen. Aber am meisten reizt mich im Moment die Schafskäse-Mango-Variante. ♥
    Danke für's teilen!
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Ich möchte direkt mal den Salat mit Zucchini und Kichererbsten probieren, der sieht nämlich richtig lecker aus :)
    Liebe Grüße
    Lila

    AntwortenLöschen
  17. Habe gerade auf Instagram von der unglaublichen Frechheit dieser Lorena gelesen - das ist ja unfassbar! Du musst unbedingt schauen, dass du ihr das Handwerk legen kannst! Ich habe sofort einen Kommentar verfasst - bin neugierig, wie lange der dort stehenbleibt!
    Deine Salate klingen übrigens köstlich - werd ich jetzt Tag für Tag ausprobieren!
    Ursula

    AntwortenLöschen
  18. Die ersten beiden werde ich absolut ausprobieren! Sieht saulecker aus!
    Danke für die Rezepte.
    Hast du meine Nachricht bzgl. Brüssel bekommen?
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und zurückgeschrieben!
      Nichts angekommen?

      Löschen
    2. Nee, leider nicht!! Habe gerade alle Ordner nochmal gecheckt, nix da!
      Sorry!
      Aber gut, dass wir nochmal drüber gesprochen haben, ne?
      Gros bisou
      Sandra

      Löschen
  19. Oh die sehen toll aus. Ich glaube Nummer 2 und 3 werde ich einmal nachmachen. Und vielleicht auch Nummer 1 - aber da muss ich mir dann eine Alternative zu dem Lachs ausdenken.
    Alles Liebe
    Janine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Joanna,
    leckerschmecker! Danke für die Inspiration :)
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  21. Die Salate sehen total lecker aus! Vielen Dank für die Rezepte! Nummer 1 und 3 sind gerade meine Favoriten, mal schauen, welchen ich zuerst ausprobiere ... :-)
    Liebe Grüße, Damaris

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Joanna,

    der Salat mit dem Ziegenkäse ist ein Traum, meine Männer waren total begeistert ob der schönen Abwechslung mitten in der Woche! Ich bin um jeden kreativen Tipp in der Küche dankbar, denn es fällt mir schon schwer mir jeden Tag etwas Neues auszudenken, noch dazu wo es nach der Arbeit abends immer schnell und unkompliziert sein muss.

    Liebe Grüße
    Lana

    AntwortenLöschen