banner Bill/Wall

Montag, 10. November 2014

X-MAS-EVENT Review + Gewinner



You can read this post in english HERE.



Ich bin immer noch ein wenig sehr berauscht vom Wochenende in Essen:
ich wurde so unendlich beschenkt von all den wunderbaren Menschen, die mich gedrückt haben, den Lesern, die ich bis dahin nicht kannte, all den Küssen und dem Lachen und den Tränen (!) und dem Spaß, den wir gemeinsam hatten.
Ich habe auch einige Blogger live getroffen, und kann mit vollster Überzeugung sagen, dass sie in natura alle noch viel schöner und netter sind, als eh' schon vermutet.
Was für ein Highlight!

Trotz vieler Menschen haben Villa Smilla und DeinLieblingsladen eine wunderbar harmonische und festliche Atmosphäre geschaffen, in der man entspannt einkaufen, lustige Fotos machen oder ein Glas Sekt trinken und sich unterhalten konnte.



Da das mit den no-go-Sätzen beim vorherigen Post geklärt wurde, bekam ich stattdessen oft zu hören:

"Und? Habt ihr jetzt ein Haus?" 
Nope. 
Wenn's so weit ist, erfahren es alle auf dem Blog. 
So will es das Gesetz.


"Ich schaue jeden Tag ganz zappelig, wann es endlich was Neues gibt." 
Wie schön ist DAS denn? 
Wenn ihr so eine Vorfreude auf die Posts habt, dann... dann freu ich mich gleich wieder noch mehr.


"Ich schaue jeden Tag ganz zappelig, wann es endlich was Neues gibt - und dann rufe ich meine Tochter/Mutter/Schwester/Arbeitskollegin: "Schau schnell, es gibt was Neues!" 
Wie hammermegaschön ist DAS denn?!


"Du bist ja in echt viel kleiner!" 
Ein einziges mal. 
Von Tine, der Besitzerin von Villa Smilla
Werde die Zusammenarbeit nun leider beenden müssen.


"Uuuund? Kommt dir hier was bekannt vor? Nein? Und jetzt? Auch nicht? Und jetzt? Nein?" 
Ca. 10 mal. 
Von Anke, der Besitzerin von DeinLieblingsladen, nachdem sie mich vom Restaurant zum Hotel mit dem Auto fahren wollte - eine Entfernung von 700m, für die wir 45 Minuten, 7 U-Turns, und einen verzweifelten Anruf bei ihrer Assistentin gebraucht haben, die uns endlich zum Hotel lotste. 
Sollte ich eine Orientierung wie eine Bratwurst haben: Anke toppt das noch bei Weitem, ich schwöre. 
MIT NAVI!


"Joanna, ich kümmere mich darum." 
Unzählige male, von oben erwähnter Assistentin. 
Ragda sieht nicht nur aus wie Rania von Jordanien, sondern quasselt ununterbrochen in einem Stück ("Magst du dieses Lied, Joanna? Ich finde Beyonce auch so toll. Hast du ihren Superbowl-Auftritt gesehen, Joanna? Bei einem der Lieder holte sie ihre ehemaligen Bandmitglieder hinzu, das würde ja auch nicht jeder Star machen, das spricht für sie, findest du nicht, Joanna... bla bla blaaaaaa.... - es reicht, wenn man regelmäßig mit dem Kopf nickt, und ab und zu mit "ja" antwortet.) - und ist die einfühlsamste und kompetenteste Person, die ich jemals getroffen habe.

Nichts, was Ragda nicht innerhalb weniger Minuten für einen erledigen würde!
Fragt man nach einem vergessenen Ladekabel, organisiert Ragda nicht nur eins, sondern lädt selbstverständlich gleich noch das Handy, wickelt das Kabel auf, und deponiert beides in meiner Handtasche (ohne, dass man sie explizit darum bittet).
Bringt Ragda einen zum Flughafen, dann setzt sie einen nicht nur mal eben vor der Eingangstüre ab (wie ich es erwartet hätte), sondern begleitet mich zu sämtlichen Schaltern, schlägt vor, anschließend eine Kleinigkeit gemeinsam zu essen, und fragt nach den Lieblingszeitschriften, damit sie diese noch schnell besorgen kann.

Ich bin sicher, hätte ich spontan an diesem Wochenende ein Kind aus dem Ausland adoptieren oder einen Oldtimer kaufen wollen: Ragda hätte auch das innerhalb weniger Stunden für mich klar gemacht!
Allerdings nicht ohne Kinderkleidung in der passenden Größe zu besorgen und eine Garage zu mieten - denn Ragda denkt einfach weiter!
Sie kümmert sich dermaßen selbstverständlich und professionell um jede Kleinigkeit, dass ich sie am liebsten als give-away mit nach Hause genommen hätte.

Meine Güte... wie kann ich jemals wieder ohne Ragda leben?







Für dieses wunderbare Wochenende möchte ich danke sagen!
Danke, dass ich euch inspirieren darf - ich fühle mich selbst so gesegnet und beschenkt und erfüllt - und wenn mir jemand sagen könnte, wie ich angesichts dieses Hochgefühls jemals wieder solche trivialen Aufgaben wie Wäsche erledigen soll, dem wäre ich zusätzlich noch sehr verbunden.





********************************




Beim Topshop - give-away hat gewonnen:
Chi

Herzlichen Glückwunsch, bitte melde dich per Mail bei mir!

An alle: 
denkt daran, dass ihr heute noch meinen Luxus - Kaschmirpullover gewinnen könnt - Teilnahme ist HIER möglich.
Wer nicht so lange warten will: HIER könnt ihr den Pullover zu einem sensationellen Preis noch bekommen.
Liebesgrüße
Joanna


p.s 
Oma Ellen - die 72-Jährige Dame, die bei der Modenschau mitlief - küsste mich zum Abschied auf den Mund.
ICH WILL SIE JETZT HEIRATEN!





Kommentare:

  1. Es war so wunderschön!!!
    Oma Ellen ist so eine wunderschöne, tolle Frau ;-) Schönheit und Eleganz kennt einfach kein Alter und ich wurde auch ganz süß verabschiedet! Ich habe mich so gefreut ;-)
    In den Sätzen oben habe ich uns auch sofort wieder erkannt ;-) Mama wollte wissen wie es mit eurem Haus aussieht und ich erzähle jedem im Haus das du einen neuen Post geschrieben hast!
    Es war so schön dich kennenzulernen ;-)
    Lg, Cathérine (ich kreutze jetzt mal die Finger, das keiner mehr beim Gewinnspiel mitmachen möchte ;-))

    AntwortenLöschen
  2. Orientierungssinn wie ne Bratwurst, ich brech grad zusammen (übrigens, du warst in Essen.. wenn du doch in Ddorf warst, dann hast du eine ziemlich nette Zwillingsschwester, gg). War schön dich mal live gesehen zu haben.
    Lg Haydee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. SO VIEL ZUM THEMA ORIENTIERUNG!!!!
      Hab's korrigiert ;)...

      Löschen
  3. Liebe Joanna,
    ich habe mich riesig gefreut Dich auf dem Event endlich mal persönlich kennen zu lernen! Es war eine unglaublich tolle Begegnung mit Dir und Du bist genauso eine tolle Frau, wie in Deinem Blog!! :)
    Mach weiter so und vorallem bleib immer so lebensfroh, wie Du bist! :)
    Klem
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Es war einfach wunderbar, das Ambiente hat gestimmt, tolle Dekosachen und als Sahnehäubchen, nein, Moment....SahneTORTE obendrauf auch noch Joanna kennenlernen. Dafür hat es sich echt gelohn, dass ich erst heute morgen um 5 Uhr zu meiner Weiterbildung gefahren bin (nicht schon am Sonntag abend, wie geplant)

    Es war wirklich schön. Ich hoffe wir sehen uns irgendwann noch mal und haben dann etwas mehr Zeit zu reden, hatte so viele Fragen und wollte dir so viel erzählen, aber du hast mich so geflasht, das war alles wie weggeblasen.

    Ganz, ganz liebe Grüße

    Gloria

    AntwortenLöschen
  5. Schäärriiiiiiieeeeeeeeee,
    es war unendlich traumhaftwundervollschööööööööööööööön!!!!
    ALLES

    Und Oma Ellen ist ab sofort mein absolutes Lieblingsmodel!!!!!!
    Eine Hammer Ausstrahlung, das Gesamtpaket quasi WOW!!!!!
    Wie ich dir am Sonntag schon sagte: Da kann die Heidi EINPACKEN!!!!
    Fetten Knutscher von mir zu dir
    <3 Isa <3

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!
    Meld Dich bei mir...ich mach die Trauzeugin ;-)))))

    Zwinker,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Es war wirklich eine schöne Veranstaltung, bei der man auch gemerkt hat, mit wie viel Liebe sie organisiert worden ist.

    Und das Beste warst natürlich DU IN LIVE!!!
    Mach weiter so, denn auch ich freue mich über jeden neuen Post von dir!

    Liebe Grüße... und... ich habe immer noch einen Heidenrespekt vor dir; du bist in Echt voll zum Fürchten... ;O)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau!!!
      Wenn man mich einmal sieht, merkt man es nämlich sofort!!!

      Löschen
  8. Hallo Joanna..... ja es war wirklich ein tolles Event und Oma Ellen ist der lebende Beweis, das man auch mit 72 noch mitten im modischen Leben stehen kann....leider hatte ich keine Möglichkeit mit dir persönlich zu sprechen....vielleicht beim nächsten Mal!?!😊
    Ganz lieben Gruss Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Joanna...
    Es war einfach wundervoll und Du bist eine tolle Frau (mit wunderschönen blauen Augen)!
    Du bist so authentisch und strahlst so viel Ruhe aus!
    Ich hab mich riesig gefreut, dass ich Dich kennenlernen durfte!
    Respekt an alle, die dieses Event möglich gemacht haben-es hat sich wirklich gelohnt!
    Viele liebe Grüße
    Katja aus Wuppertal ;)

    AntwortenLöschen
  10. Hach, wie schööööön...liebe Joanna, die Fotos könnte ich mir immer und immer wieder anschauen...so wunderschön:o) ...und ja, Oma Ellen war der Stern unter den Models *schmilz* ;o)
    Meine Tochter hat gestern auch ganz viele Fotos gemacht...aus allen möglichen Perspektiven...herrlich, so bleiben einfach unvergessliche Momente!

    Das mit dem täglichen 'zappelig' schauen kenn' ich nur zu gut ;o))
    Habe heute mind. 50mal aktualisiert und gehofft es gibt einen neuen Eintrag und News von Joanna...und - jippieh, jetzt es endlich soweit :o)

    Tag für Tag über Dich zu lesen, jede einzelne Zeile über die ich mich freue, mit so viel Liebe und Wärme, so viele Gedanken...zu teilen und die so oft Anregungen und Inspiration geben...auch über gewisse Einstellungen und Denkweisen...ja, es ist einfach so unglaublich schön jeden Tag so mit Dir zu ERLEBEN...ja, genau so ist es...dafür einfach ein riesiges Dankeschön!!!
    Daher war es so wundervoll Dich gestern endlich live gesehen zu haben...und, Du weisst ja, beim nächsten Mal...ich freue mich schon drauf ;o)))

    Liebste Grüsse und einen schönen Abend für Dich!

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Joanna,

    Das Event war wirklich gelungen! Ich habe selten eine so entspannte Atmosphäre erlebt, bei der man nach Lust und Laune shoppen konnte und dabei habe ich mich so gut aufgehoben gefühlt. Die fließende Energie in dem Raum war der Hammer!

    Es war seltsam, dich zum ersten Mal live zu sehen und irgendwie musste ich dich umarmen, als gäbe es keine andere Option:-) schön vertraut..
    Gleich nach dir kommt aber Oma Ellen, selten so eine Frau mit soviel Charisma gesehen.

    LG aus Düsseldorf
    Candie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, dass es tatsächlich keine andere Option gibt, als mich zu drücken ;)!

      Löschen
  12. Nichts gegen Dich, aber Oma Ellen war wirklich der Star der Show ♥ So toll!
    Bussi an Euch beiden Hübschen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Johanna,

    ich habe mich unglaublich gefreut dich kennen zu lernen. Du bist so unglaublich herzlich und hast eine wahnsinnig tolle Ausstrahlung. Es hat mich sehr gefreut, dass wir paar Worte wechseln konnten und du dir die Zeit für uns genommen hast.

    Die Veranstaltung war einmalig schön, sehr gemütlich und persönlich. Aber das Highlight für mich war dich live zu sehen.

    Ich bin ein großer Fan, jetzt noch mehr als zuvor.

    Ganz liebe Grüße
    Evie

    AntwortenLöschen
  14. es ist immer wieder witzig deinen Posts zu lesen. Und auch heute musste ich wieder so lachen, dass mein Freund, der neben mir sitzt, mich nur noch schief angesehen hat. ;D
    Niiiiiiemals hätte ich gedacht, dass die hübsche Dame auf dem Bild schon 72 ist.!! wahnsinn, so will ich in dem Alter auch mal aussehen ;D
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  15. Ich lach mich wieder mal schlapp!!! U'r the Burner!!!! LUV U,
    Chrissi (dieesauchgesagthatmitdemkleinwasaberwohlgottseidankvergessenwurde)

    AntwortenLöschen
  16. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  17. Jeder, der das liest, wäre wohl gerne dabei gewesen! Von Österreich aus ist es halt eine lange Reise.
    Aber ich freue mich für alle, die es erleben konnten!
    Deine eigene Begeisterung sprüht ja regelrecht rüber! :-)

    Ursula

    AntwortenLöschen
  18. Wäsche? Ragda. Haussuche? Ragda. Orientierung? Ragda...*gggg*
    ♥nic

    AntwortenLöschen
  19. Du hast Recht: Das Event war der absolute Knaller! Volle Tüten, schöne Dinge, leckerster Kuchen, toller Ort, wunderbare Menschen - besser hätte es gar nicht kommen können. Und dazu noch du und Oma Ellen, einfach nur perfekt :)

    Liebe Grüße von derjenigen, die irgendwelche komischen Dinge gefaselt hat, weil sie doch ein wenig aufgeregt war ;)

    Katrin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Joanna,
    Ein wunderschöner Tag war das und ich mag Dich jetzt noch viel mehr! In live bist Du einfach s... Mir fällt das Wort grad nicht ein! Die Umarmung fand ich irgendwie magisch (hab mich ja auch schließlich schon Wochen drauf gefreut). Ich war wirklich geflasht, wie nah wir Dir auf die Pelle rücken dürften. Ich meine ich kenn Dich ja nun schon ein paar Jahre, lese seit Jahren Deinen Blog. Gehörst zu meinem Leben dazu. Hast so oft meine Tage versüßt, mir bei Entscheidungen geholfen, mich beschenkt und dafür gesorgt, dass mein Leben viel entspannter und bunter wird. Ich achte auf die wichtigen Sachen - endlich wieder, seit es Liebesbotschaft gibt. Ich meine ich bin doch auch gesegnet!!!!! Die Einzige Ansage die ich von meiner Tochter am Sonntag bekam: Mama so möchte ich Dich auch mit 72 Jahren! Also arbeiten wir mal darauf hin! Danke für dieses Erlebnis, es hat mich mehr als bereichert. Und Danke für diese Nähe!!!! Klar freu ich mich jedesmal auf einen neuen Post, kannste glauben.... Ich liebe Deinen Schreibstil und Deine Geschichten! Ganz liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Joanna,
    ... der Tag in Essen war wirklich wunderschön! Diese unerklärliche Sache mit der Energie hat ja schon eins der Mädels hier geschrieben und mir ging es ganz genau so. Ich war allein bei dem Event und hab erst ein bisschen "gefremdelt", aber das ging ganz schnell weg und ich war völlig beeindruckt von dieser ganz tollen Stimmung! Und in dem Moment, als Du endlich mal ein paar Sekunden Ruhe hattest und vorn am Eingangsbereich standst, da hätt ich Dich ja zu gern gedrückt ... aber diesen Moment wollte ich Dir einfach mal gönnen.
    Dankedanke an alle, die sich für dieses tolle Wochenende eingesetzt haben und .... Oma Ellen rulez! (Süß war, dass sie "der Kleinen" bei der Modenschau immer den Takt ins Öhrchen geflüstert hat ... jetzt .... nicht ganz so schnell ....)
    Herrlisch war's und weißt Du was?
    Ich drück Dich jetzt! Weil Ihr es geschafft habt, dieses Gefühl rüberzubringen, dass egal wie jung/alt, dick/dünn, groß/.....(das Wort schreib ich jetzt nicht) Ihr seid - ab auf den Catwalk und strahlen!
    Sei geherzt und danke sagt die Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hättest mich drücken sollen!!!
      Deshalb war ich doch da <3!!!

      Löschen
  22. Liebe Joanna,
    ach was wäre ich gerne mit dabei gewesen... Geht halt nicht, wenn man in Florenz festsitzt (jetzt bitte gaaanz viel Mitleid haben;) Ich bin auch jedes Mal ganz zappelig, aufgeregt und freue mich, wenn es einen neuen Post von Dir gibt!!!
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooooooh.... Floreeeeeenz... echt scheißeeee....

      Löschen
  23. Roahhhh, Du Gefährliche! ;-)

    Ich kann mich nur anschließen. Es war rundum gelungen und vollgepumpt mit vielen Eindrücken bin ich glückselig nach Hause gedüst.

    Schön, Dich nach 7 Jahren endlich in Echt, in Wirklichkeit, in Farbe, in Liebe, in Gefährlichkeit getroffen zu haben.

    Knutscha,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  24. Ja, die Sache mit dem Soll-ich-sie-jetzt-ansprechen-oder-lieber-nicht-denn-vielleicht-findet-sie-es-irgendwie-aufdringlich und dann natürlich, wenn man sich genau gegenüber steht, nicht genau wissen, was man überhaupt sagen soll. Typisches Jetzt-ist-der-Kopf-leer... OK, wir wurden zudem ja auch leider durch das kleine Schuhetikettendilemma getrennt... nett fand ich das, wenn auch nur kurze, Pläuschchen aber trotzdem! :)
    Schicke dir hiermit nochmals liebe Grüße aus Österreich... und jetzt sind die Worte auch auf einmal wieder da! ;) Eve

    AntwortenLöschen