banner Bill/Wall

Montag, 25. August 2014

Very berry!





Fährt man an den zahlreichen Waldflächen vorbei, entdeckt man an den Strassenrändern immer wieder kleine Stände, an denen selbstgepflückte Beeren und Pilze verkauft werden.
Wer nur den Geschmack der Kulturheilderbeeren kennt, wird etwas brauchen, um die kleineren, leicht herb schmeckenden Beeren aus dem Wald wirklich zu mögen.

Dafür sind diese randvoll mit Vitaminen und Nährstoffen - ich rühre hier jeden morgen eine große Schüssel in den leicht gesüßten Quark, den ich zusätzlich mit gemahlener Vanille würze, und alle essen es gerne!


 









Am Samstag waren die Mädchen und ich gemeinsam in der Stadt:
nach einer professionellen Maniküre bummelten wir durch die Läden, um Ausschau nach neuen Herbstteilen zu halten.
Inspiriert durch die wunderschönen Beerentöne kaufte ich den Chanel Lippenstift aus der neuen Kollektion: der Farbton Aura ist ein tiefes, warmes Dunkelrot/Beere, wirkt sehr natürlich auf den Lippen und passt perfekt zu grau, dunkelblau und lila.
Wer es nicht ganz so dunkel mag, der sollte zuerst einen Pflegestift auftragen, und darauf erst die Farbe.
(Und auch wenn meine Töchter behaupten, dass ich diese Farbe schon hundertfach besitze: genau SO eine Farbe habe ich nicht! Außerdem haben die keine Ahnung...)





Zur Zeit trage ich sehr gerne schlichte V-Ausschnitt-Kaschmirpullis in den Grundfarben, dazu schmale Jeans (z.B. in grau) mit gemütlichen Slippern und meiner Rosegold-Uhr: der perfekt lässige, unkomplizierte Alltags/Urlaubslook für den Spätsommer.
Die Beerentöne funktionieren hervorragend mit diesen Basics: 
ob als Kette, Ohrringe, Handtasche oder ein Lippenstift ;).




Kaschmirpullover: FTC
Jeans: Diesel
Slipper: Zign
Uhr: Michael Kors


Was wir sonst noch entdeckt haben - und mehr Inspirationen für den Spätsommer - zeige ich euch ein anderes mal!


Liebesgrüße
Joanna





Kommentare:

  1. Beeren und Quark, könnte ich auch mal wieder zum Frühstück machen. Lecker.
    Der Lippenstift hat eine tolle Farbe. Ich mag diese dunklen Töne sehr.
    Es gibt für mich nichts bequemeres als einen Pulli mit Jeans und ein paar
    schicke Schuhe, noch eine tolle Tasche und fertig. Da brauche ich kein Schnick-Schnack.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Joanna,

    ich mag deine "How to get in Style" Posts so gerne. Ich habe mir in den letzten Tagen alte Posts von dir durchgelesen und jetzt strukturiere ich meinen Kleiderschrank um :-D Ich bin also auf deine Inspirationen für den Spätsommer gespannt, wobei ich ich gefühlsmäßig schon im Herbst gelandet bin und nach warmen Jacken Ausschau halte. Daran ist irgendwie das Wetter schuld...

    LG ♥ Anne

    AntwortenLöschen
  3. Schön bist Du, liebe Joanna!
    Chanellippenstifte sind hier auch in Massen vertreten! Momentan löse ich mich jedoch langsam von Chanel und gehe zu Dior und Bobbi Brown (!!) über, denn die Marke hat es mir seit den Lacken total angetan.. und B.B seit den Lippenstiften (traumhaft!).
    Ganz liebe Grüße, Du Supermama!!! Olga.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Post ! :)
    Ich liebe Beeren genauso zu dieser Jahreszeit, sowohl zum Essen als auch als Farbe ;)
    Allerliebste Grüße
    Lisa <3
    http://em-kowski.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. "Ich hab den Lippenstift schon auf Liebesbotschaft gesehen, dann darf ich den!" Die perfekte Begründung für den nächsten Ausflug in die Parfümerie, die alle schrägen Blicke zerschlagen wird! Danke, Joanna! ;)

    AntwortenLöschen
  6. Schöner, gemütlicher Post :)
    Können deine Kinder und dein Mann eigentlich auch Polnisch?
    Mein Verlobter ist ebenfalls Pole, aber ich tue mich mit der Sprache doch recht schwer...ich finde, da sind immer zu wenig Wörter für das was er mir dann alles ins Deutsche übersetzt und zu viele c, z und y. Aber ich will es lernen und irgendwann kann ich es vielleicht auch :)
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Joanna,
    Ich ziehe Waldheidelbeeren den Kulturbeeren auch vor, sehr lecker...
    Schönes Outfit und der Lippenstift ist klasse.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. oh heidelbeeren, die esse ich besonders gern :)
    liebe montagsgruesse!

    AntwortenLöschen
  9. Ach, wieder so hübsch schaust du aus! Die Lippenstiftfarbe steht dir famos.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Joanna,
    die Beeren sind einfach lecker und Beerentöne für den Herbst wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  11. Her mit den Inspirationen, ich kann es kaum erwarten :))
    so gerne lese ich eure Post's!!
    Viele Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  12. liebe joanna...
    ich bin gerade auf den trip und pflücke brombeeren...mhhhh, wie lecker die selbstgemachte marmelade doch schmeckt ;)...( bin neuling diesbezüglich*g* )...die beerentöne sind einfach klasse...ich arbeite in der modebranche und bin *umzingelt* von dieser schönen farbpallette *lach*... der lippenstift ist ja auch echt toll!!!!...und die aufnahmen von dir...total super!!!!!!!!!!!!...ich bin auch ein fan von jeans mit v-pulli oder cardigan...sieht immer toll aus...
    dir eine eine schöne woche :)
    lg cornelia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Joanna, jetzt träume ich von Beeren und Lippenstiften in Beerenfarben.
    Schön, dass Du den Draht zu Deiner Heimat nicht verloren hast. Das gefällt mir. Wurzeln und Flügel und an allen Dingen und Orten das Schönste sehen! Was für eine Gabe...
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Johanna,

    Ich kann den Chanel Lippenstift Aura leider nicht finden. Hast du eine Farbnummer?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      mit der Farbnummer kann ich helfen, es ist die Nr. 96 aus der Coco shine Serie. Allerdings gibt's den anscheinend (noch) nicht bei uns, nicht mal bei d..glas.
      Wo hast du ihn denn her, Joanna?
      Herzliche Grüße
      Anke

      Löschen
    2. Ach, ich hätte auch noch eine Frage zum Thema Kaschmir: Besteht die Chance auf eine Neuauflage des grauen Liebesbotschaft-Kaschmirmantels? Das wäre so himmlisch!
      LG
      Anke

      Löschen
  15. Liebe Joanna, solche Fotos von dir bringen Sonne(nstrahlen- ich bin geblendet :)) ins verregnete BW. LG, Sabine aus Leo

    AntwortenLöschen