Donnerstag, 21. Februar 2013

Von Schokoladen- und Flohmarkt-Glück.




Braucht jemand ein Rezept für ein "in 5 Minuten-fertig"-Dessert mit Suchtpotenzial?
Dann ist diese sündig leckere leicht herbe Schokoladencreme genau das Richtige: gestern ausprobiert, und sofort in die Top Ten-Liste aufgenommen!


Supereinfach, schnell und sooo gut...




Zu jedem Töpfchen gibt es einen kleinen Teller mit vorgeschnittenem Obst - die leichte Säure und Frische der Früchte ergänzen den süßherben Geschmack der Creme hervorragend.




Die Gläser habe ich mit diesen kleinen Zetteln aufgehübscht, die einfach auf Holzstäbchen geklebt wurden.


Eine kleine Vorschau auf mein aktuelles Projekt:



Bitte beachtet, dass ich für diesen sensationell schön-kitschigen Fund bei gefühlten -10 Grad Kälte auf den Flohmarkt stöberte und ca. 300 Postkarten durchsuchte - bis ich meine Finger und Zehen gar nicht mehr bewegen konnte.

Ganzer körperlicher Einsatz im Dienste der Kreativität!
(was soll man machen... ich bin jung und brauche das Geld.)


Was daraus geworden ist, werdet ihr bald in der neuen Liebes Land-Ausgabe sehen.

Ist das junge Paar auf dem rechten Bild nicht strahlend schön ;-)?




Da ich seit DIESEM Post bei einigen Lesern als das neue Moppelchen gelte (meine Familie überlegt, mich liebevoll "Mami, das Walross" zu nennen), habe ich mir gedacht:
"ist jetzt auch vollends egal..." - und gleich 2 Portionen gegessen.

Ich muss mein Gewicht schließlich halten!





Und weil wir gerade beim Thema Spitze sind...
Noelle trug heute ein Spitzenkleid, das sie mit einer College-Jacke (statt Strickcardigan) und ihren Lieblings-Wildleder-Stiefeln kombiniert hat: ich finde den Stilbruch so schön!


Kleid: Hollister (aktuelle Kollektion, ist bei uns leider ausverkauft)
Stiefel: HIER (einige Modelle gerade im Sale)
College-Jacke: aus dem Urlaub mitgebracht
Schultasche + Kette (als Armband umfunktioniert): Flohmarkt


Blitzschnelle Schokoladentöpfchen

(für ca. 8 Töpfchen)

300 ml Doppelrahm/Creme Double - (ist etwas schwer zu bekommen, stattdessen geht auch Mascarpone oder Crème fraîche. Ich habe es komplett durch saure Sahne ersetzt: perfekt.)
70 g braunen Zucker
200 g Schokolade
1 TL Vanilleextrakt (ich habe die Hälfte einer Vanilleschote ausgekratzt)
2 Eigelb

1. Doppelrahm und Zucker zum Kochen bringen.
Gut verrühren, damit sich der Zucker auflöst.

2. Die Schokolade in kleine Stücke hacken, und mit dem Eigelb und Vanille in den Mixer geben.

3. Die Schokoladenmasse zum Doppelrahm gießen und so lange rühren, bis alles glatt ist.
In kleine Kaffeetassen oder Gläser füllen, und ca. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

Ich habe auf die Schokoladenmasse zusätzlich etwas Crème fraîche geschichtet, das schmeckt schön frisch.


Das Rezept für die Schokoladencreme stammt aus diesem wunderbaren Kochbuch.
Ich habe es leicht verändert, weil das ursprüngliche  für uns zu herb war - wer mag, kann die dunkle Schokolade komplett durch Vollmilch ersetzen, dann schmeckt es in etwa nach... Schokobons ;-)?


Vergesst nicht: 2 Gläser pro Person!
Ist der Ruf einmal ruiniert...


Liebesgrüße
Joanna


Kommentare:

  1. Sieht l e c k e r aus !

    Ich wundere mich gerade über Noelles Bilder.
    Ich beginne schon zu frieren, wenn ich das dünne Kleidchen und den nackigen Hals sehe ... wuahhhh ...

    Wir haben Minusgrade und ich bin in Daunenmantel, Mütze und Schal eingemoppelt.

    Aber Ihr wohnt ja auch im Süüüüüüüüüüüüden ....

    Heeeeeeeey, ab in den Süden,
    der Sonne hinterher .....

    Hab einen schönen Tag,

    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Moppelchen 'pruuuuuuuuuuuuust'
    das find ich voll korrekt, dass du dir zwei Portionen der Schleckerei einverleibt hast!!
    DU BIST SOOOOOOOOO SENSATIONELL, VON DIR KANN'S GAR NICHT GENUG GEBEN!!!!

    YEAH!!!

    Watt gesacht werden muss, muss gesacht werden!

    Lachflashgrüße
    ♥Isa♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Joanna,

    hmm, das sieht sooo lecker aus! Da ich mir den Rock auch bestellt habe und bestimmt wahnsinnig moppelig darin aussehen werde, probiere ich das Rezept gleich heute aus ;-).

    Noelle sieht wunderschön aus in den Sachen; ich wäre nie auf so eine Kombination gekommen, aber es ist irre schön!

    Liebste Grüße
    Susa

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes "Moin Moin" aus dem hohen Norden..
    Ääähm wo seh ich ein Moppelchen??
    Ich seh eine wunderschöne Mama und Ehefrau die eine super sportliche Figur hat...
    Die Desserst erinnern mich an Dany Sahne..hihi..sehen in dem Glas aber viel leckerer aus..das wird sofort ausprobiert.
    Ich liebe den Kitsch..bin gespannt was du wieder schönes zauberst.
    Hollister..das Label der heutigen Teens...leider müssten wir 200 km fahren bis zum nächsten Store..der ist nämlich in HH und wir wohnen an der dänischen Grenze.
    Vielen Dank für Deine tollen Inspirationen und Rezepte und Fotos usw.
    I LOVE UUUUUU
    Lg Kathy

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen voll lecker aus!
    Aber von Moppelchen ist bei dir keine Spur zu sehen *kopfschüttel*
    Die "Liebes Land" kaufe ich mir jeden Monat, bin schon gespannt was du gezaubert hast =)

    AntwortenLöschen
  6. Danke für diesen schönen Post. Rezept wird nachgemacht und Noelle sieht einfach toll aus.

    Aber spann uns doch nicht mehr länger auf die Folter: Wir wollen Deine neuen Mädchenschuhe sehen. Unbedingt ;-)!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Und natürlich auch Deinen Kleiderschrank. Darauf warten wir gespannt, seit Du es angekündigt hast.

    Wir würden uns so doll freuen!!!

    Love
    Kirsten u. Martina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Joanna
    Nachdem ich heute gelesen habe, dass manche Dich seit Deinem "Rock-Post" als Moppel sehen ;-) - hab ich die Kommentare mal gelesen. Ich bin entsetzt, wie sehr sich die Leute doch "ins Zeug" legen - negativ gemeint - und schätze es umso mehr, dass Du Dich davon nicht beirren lässt. Ich habe nur die Bitte an alle Post-Leser/innen, dass sie sich beim Schreiben der Kommentare einmal überlegen sollen, ob sie Dir das genau so ins Gesicht sagen könnten - geschrieben ist sowas in der heutigen Zeit (zu) schnell. Ganz liebe Grüsse REGINA

    AntwortenLöschen
  8. Ein etwas ähnliches Rezept habe ich auch vor einigen Tagen probiert und es gefiel mir sehr gut... Kann verstehen das gleich 2 Portionen vernascht werden... Und die alten Postkarten finde ich super toll!

    LG!

    AntwortenLöschen
  9. Ich versteh nur Bahnhof. Moppelchen? Du zartes Elfenkind???? Egal: die Scholkoladencreme klingt wunderbar, werde ich beim nächsten "Mädels"abend ausprobieren, merci.
    LG RALV

    AntwortenLöschen
  10. Hach liebe Joanna, du rettest meinen Morgen! Mann, sieht das lecker aus! Wollte immerschonmal eine schnelle, raffinierte Variante von Schokomousse haben! Vielen Dank!
    Liebst, Amelie

    AntwortenLöschen
  11. Sooo toll das Kleid von Noelle.
    Und wenn ich bei dir von Flohmarkt lese steigt in mir schon wieder die Vorfreude auf sämtliche Frühjahrsflohmärkte und Glücksfunde.
    Bunte Grüße,
    Anja von
    http://glueckseeligkeit.blogspot.de/

    Übrigens gibts hier momentan ein zauberhaftes Give Away zu gewinnen :-)

    AntwortenLöschen
  12. liebe Joanna,
    o dass ist bestimmt super lecker...
    und grade richtige Portion für mich sonst muss ich bösen hi.
    Die Ledertasche ist der HAMMER, ich suche schon lange eine bis jetzt waren sie immer mir zu teuer. Du bist ein Glückspilz.
    Liebe Grüße Maggi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Joanna! Nix Winterblues, den habe ich gerade laut weg gelacht als ich die Kommentare zum letzten Post gelesen habe.Was sind denn DAS z.T. für frustrierte Anonymas.Na klar über Geschmack lässt sich streiten aber über Dein Figürchen bestmmt nicht....Nä ich geh da jetzt nicht in psychologische Tiefen...ICH finde Dich toll in dem Outfit!!!! Und die Schokocreme finde ich auch toll. Liebelein bleib so wie Du bist!!!!! Liebevolle Grüße von Mareile aus Geldern am Niederrhein

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab jetzt unheimlichen Heißhunger auf Schokolade....! :-)

    AntwortenLöschen
  15. Claudia aus Bayern21. Februar 2013 um 09:35

    Mmmhh, deine Schokobombe looks very delicious!

    Ich finde es grandios, dass Noelle schon so stil- und selbstsicher ist und sich traut, so "aufgepimpt" in die Schule zu stiefeln:-). Nein im ernst, das Outfit sieht aus wie aus einer Instyle! Very hot! - Dein Mädel geht mal ihren Weg...

    Liebe Grüße aus Bayern,

    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Die Bilder, die du aufgestöbert hast, sind wirklich toll. Das lange Stöbern in Eiseskälte war es definitiv wert - oder musste was amputiert werden? Sag uns bitte, bitte, bitte rechtzeitig Bescheid, wenn sie bei Liebes Land im Handel sind. Ich kaufe es dann sofort. :)

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Oh das sieht nach einem feinen Dessert aus... Und weil bald meine jüngste Geburtstag hat und ich Dessert in Gläser so toll finde, nehm ich das Rezept gleich mit. Vielen dank....
    Liebe Grüsse
    Monikam

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde es interessant, dass Frauen, die Deinen Blog gerade deshalb so toll finden, weil Du DU bist und uns immer wieder sagst, dass wir uns gut finden sollen, wie wir sind, sich derart auf eine gefühlte Gewichtszunahme bei Dir einschiessen. Ist nicht die Botschaft, die wir gelernt haben sollten, die, auf die Äusserungen anderer zu Pfeifen, wenn wir etwas richtig und gut für uns finden? Du ( und viele andere auch) finden den Rock klasse und selbst WENN Du wie ein Rollmops daher kämst (was Du ja nicht tust), wäre das absolut in Ordnung!
    Und nein, die leckere Schokocreme probiere ich nicht aus ( ich sage nur: Kaiserschmarrn...) ;-)
    Herzensgrüsse von
    Cookie

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschöne Fotos - wie immer! Das strahlende Ehepaar ist doch die Queen oder? Du und Moppel, dass ich nicht lache :D
    Alles Liebe, Marie

    AntwortenLöschen
  20. Hi Joanna, dein Blog ist richtig toll und vielseitig, ich mag deine Kreativität!
    Und dein Spitzenkleid hat es mir sehr angetan :-) Schade dass man nicht sieht wie das Kleid oben aussieht, kurze Ärmel?
    Die Kombination mit der Collegejacke ist einfach klasse!!!
    LG Olga

    AntwortenLöschen
  21. Die Schokocreme hört sich wirklich sehr lecker an - werde ich gelegentlich mal ausprobieren, da ich gestern so einen Spitzenrock einer anderen Marke mal anprobiert habe und feststellen musste, dass er eben doch aufträgt :P (super logische Argumentationskette, oder!?)
    Übrigens hat kein Mensch behauptet, du sähest in diesem Rock dick oder gar wie ein 200 kg Wesen aus... Dir steht er ja wirklich gut, aber deine Kleidergröße ist ja auch eher kleiner als größer ;-)
    LG
    Sabine v. Liebstöckelschuh

    AntwortenLöschen
  22. Lecker, ich kenne so eine ähnliche Schokoladencreme, da haut man allerdings die geschmolzene Schokolade einfach zu Eiern und Zucker im Standmixer, mixt ordentlich durch, kühlen - fertig...nehme an, dass beide Cremes ähnlich lecker schmecken....HUNGER!

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Joanna,

    ich habe eine Frage zu dem Online Shop "Babysteps".
    Was kommt noch an zusätzlichen Kosten zu den Preisen in € dazu (Steuern o.ä. meine ich)?
    Freu mich auf Deine Antwort :-).

    Liebe Grüsse
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  24. Lecker, muss ich nachbauen, danke für den Tip. ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  25. Maren:
    ne du, hier ist auch sooo kalt - ich habe keine Anhung, wie die Mädchen das machen!
    Morgens auf den Bus warten... brrrrr.
    Noelle hat diesen Winter vielleicht 3 x eine Jeans getragen, sonst immer nur Kleider, Röcke oder Shorts mit Strumpfhosen und Overknees.

    Isa, Susa, :
    wir haben eben die gleiche Art von Humor, ne ;-)...

    Regina:
    wie schon gestern erwähnt:
    warum wird bei einem Rezept nicht kritisiert?!
    Geschmäcker sind doch auch hier unterschiedlich, stimmt's ;-)?
    Ich mag z.B. keine Nüsse, aber würde niemals auf die Idee kommen, bei anderen Blogs unter einem Nusskuchen zu schreiben:
    "MEIN Geschmack ist es nicht, geht gaaaar nicht!"

    Augenschmaus Marie:
    Jaaaa, die Queen!
    So schön!

    Olga:
    das ist Noelles Kleid, es hat keine Ärmel, glaube ich... weiß gerade selbst nicht...

    Schwiegermutterinkl.
    Ja, genau, im Grunde ist es dieselbe!

    Jasmin:
    so weit ich weiß: gar nichts!
    Aber du kannst sie ruhig zur Sicherheit kurz anmailen, sie sind sehr nett, und antworten rasch.





    AntwortenLöschen
  26. Herrlich, muhahahahaaaaaa, ich finde Deinen Humor und Deinen Optimismus einfach nur klasse!
    Danke fürs Rezept und an Noelle - super, Mini und blickdichte Strümpfe im Winter, das muss - und Stilbruch sowieso, sehr hübsch!
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Joanna,
    Die sehen aber wirklich köstlich aus, werde ich auf jeden Fall probieren. Ich sag immer solange es noch genug Stoff auf der Welt gibt, mache ich keine Diät....
    Liebe andrellagrüsse

    AntwortenLöschen
  28. Hallo meine kleine Dickmadame:))))Danke für das leckere Rezept.Darfst du soetwas essen,bei deinen Figurproblemen?:))Drück dich ganz lieb maren :-*

    AntwortenLöschen
  29. Fun and nutritious Paleo Toddler Dessert Recipe. Let me tell
    you a quick story about the beauty of filling up on a paleo diet breakfast.

    The Paleo Gluten Free Diet has many health claims.


    Also visit my homepage paleo diet and diabetes

    AntwortenLöschen
  30. Hallo...

    ich kriege nicht nur sofort Hunger, sondern frage mich erneut:
    Wo oder wie kriege ich diese tollen Loeffel?
    Ich frage mich, ob sie angesprueht wurden (von dir?)?
    Es waere so lieb, wenn du diesen Kommentar kommentierst und mich somit eine Antwort gibst...

    1000fachen Dank :)

    AntwortenLöschen
  31. Ach und noch was bzgl. dem Rock (letzter Thread):

    1. Du hast eine 1a Figur, besser geht es nicht. Trotzdem finde ich einfach, dass er nicht gerade vorteilhaft ist und bei DIR heisst das ja wirklich was.

    2. Versteh ich absolut nicht, warum du dich mit Kommentaren verteidigst, denn vorallem du muesstest wissen, dass du dich fuer nichts rechtfertigen musst. Manche Kommentare sind eben lobend, andere nicht.

    3. Du bist schoen. Deine Kinder sind es. Dein Blog ist wunderbar. Rock hin oder her.

    AntwortenLöschen
  32. Ich sag nur eins: omnomnom! Wenn die Schokocreme so lecker ist, wie sie aussieht, muss mein Mann sich aber beeilen, wenn er etwas davon abhaben will ;o)
    Direkt notiert und bei nächster Gelegenheit werd ich dein Rezept mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  33. Hallo mein Moppelinchen!❤
    Yummie! Sieht so lecker aus!
    Zum Reinlegen!
    Und die Queen hab ich gleich erkannt! :-)
    Noelle sieht wie immer total hübsch aus! Sag ihr das! Der Look ist Hammer! Sie ist so mutig und stilsicher....von wem sie das wohl hat.....von der Moppelmutti vielleicht?
    Ach Joännsche....ich sach dir wat, als ich dich getroffen habe, da kam ich mir neben dir Elfe moppelig vor, und das bin ich bei Weitem nicht mit Kleidergröße 36, du bist so weit entfernt vom Moppelig sein, wie eine Gazelle von einem Nilpferd....oder so.
    Kussi!
    ❤Gabi

    AntwortenLöschen
  34. Wahrscheinlich würden einige deiner Leserinnen Victoria Beckham mit 3 Kilos mehr auf den Hüften auch als Moppelchen bezeichnen.

    Du und ein Moppelchen, so ein Quatsch.
    Lass es dir schmecken!

    Gruss Karin

    AntwortenLöschen
  35. Andrella:
    "Ich sag immer solange es noch genug Stoff auf der Welt gibt, mache ich keine Diät...." - GEIL!!!

    Anonym:
    die Löffel hatte ich schon mal gezeigt:
    http://liebesbotschaft.blogspot.de/2013/02/be-my-valentine-give-away.html
    Sie sind vom Flohmarkt, ich habe sie nur mit einem Neon-Spray verschönert, das hast du richtig geraten ;-)!


    Anonym + Gabi + Karin:
    es war Spaaaaaaaß :-)))!
    Just for fun ;-)...

    AntwortenLöschen
  36. Nicht deren Ernst? Als ich Deinen Mode-Post gelesen habe, dachte ich mir "Wow, Mama von drei Kindern und so eine Hammer Figur!" Du kannst ohne schlechtes Gewissen noch ein drittes (viertes...) Gläschen Nachtisch verdrücken!

    AntwortenLöschen
  37. Gute Besserung wünsche ich Dir!

    Aufschieben bis zum bitteren Ende - mein Lebensmotto.

    Die Mappe für die Bewerbung an der Kunst Uni eine Woche davor und die gestellte Hausaufgabe in der Nacht davor machen (und sich trotzdem gegen 450 internationale Bewerber durchsetzen ...)

    Ich denke mir dann immer: Beim nächsten Mal wird's anders ... tjaaaa... das ist eben wie mit den guten Vorsätzen am Jahresanfang - am nächsten Morgen hat man sie unterm Kater schon wieder vergessen. *gg*

    Oh ja ... die Wäsche wasche ich auch oft noch kurz davor - dann wird zu Heizung und Föhn gegriffen.

    Man muss eben nur kreativ sein, dann passt das alles schon - wir sind eben alle kleine Miss/Mrs McGyver.

    Das Dessert sieht so gut aus, das ich es nächste Woche gleich mal ausprobieren werde - und das Kochbuch werd' ich mir vermutlich allein schon wegen der Coverillustration zulegen! Sieht einfach schick im Bücherregal aus!


    lG Mara



    AntwortenLöschen
  38. Das sieht so lecker aus. :) Und das Outfit gefällt mir auch echt gut
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  39. Huiii, du hattest mich so inspiriert, da musste ich den Schokotraum einfach nachmachen - http://kunterbuntweissblau.wordpress.com/2013/03/08/schokoladencreme-lindorfullung-geschmack/

    Liebste Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen
  40. Moppelchen, ich schmeiss mich weg - wo denn? Aber so sind sie halt, die Leute. Ich bin schlank, und was ich mir immer anhören muss.. Du wirst immer dünner (wiege immer dasselbe)...isst du überhaupt was...nur weil ich nicht so stämmig bin wie die meisten hier. Moppelchen fänd ich dann ein Kompliment :-)
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Joanna
    Ich habe letztens Dein Schokotoepfchen gemacht und muss Dir sagen...besser geht nicht. Toechterchens Freundinnen, die zu einer Uebernachtungsparty da waren und auch family Shippy waren total begeistert.
    Danke fuer das tolle Rezept und fuer die vielen anderen Rezepte auf Deinem blog.
    Schottische Gruesse
    Shippy

    AntwortenLöschen