Montag, 19. Dezember 2011

baking party



Als Jil 4 Jahre alt war, kam ich auf die Idee, zu der Plätzchen-Back-Aktion ihre Freundinnen einzuladen.
Damals bat ich jede der dazugehörigen Mütter, einen eigenen fertig zubereiteten Teig mitzubringen - bei 5 Mädchen hatten wir also am Schluss 5 verschiedene Plätzchensorten :-).


Diese Tradition setzten wir viele Jahre fort, und es hatte immer sehr viel Spaß gemacht.
(Das Maximale waren einmal 12 Kids ohne Mütter, von denen eins während der Party verloren ging... ich war alleine und musste 11 übriggebliebene inklusive Baby-Ben bei meiner Nachbarin parken, um das Eine suchen zu gehen...aber ich schweife ab ;-)).


Je mehr Kinder und Leben um mich herum, umso schöner finde ich es!




Dieses Jahr knüpfte ich wieder daran an - und als ich den Eifer in den Augen der kleinen Jungs sah, und nach 10 Minuten unter den Teenagern eine wilde Mehlschlacht entstand, da wusste ich: es hat sich gelohnt :-)!

























 Und hier meine persönlichen Tips für eine Back-Party:


1. Die Teenager schaffen alles ganz alleine, sie brauchen nur das Rezept und die Zutaten.
Bei den kleineren Kindern muss man natürlich ständig dabeisein.
Trotzdem reicht die Geduld und Ausdauer nur für eine Plätzchensorte + Dekorieren.
Ich kaufte bei Ikea die großen Lebkuchensterne und - herzen, und lies die Kinder sie mit Zuckerguss und vielen bunten Perlen verzieren.


2. Am Vorabend machte ich noch eine 10-Minuten-Torte mit aus fertig gekauften Biskuitboden, Mascarpone, und belegte sie mir gefrorenen Himbeeren - die waren am nächsten morgen perfekt.
Und noch einen riesigen Topf mit Bolognese - die Kinder kam nämlich schon um elf, und das war genau die richtige Entscheidung: so waren alles ganz entspannt, und wir hatten keinen Zeitdruck.
Die Schokoladen-Lebkuchen-Männchen sind selbstgemacht!
Das Förmchen dafür habe ich in Strassburg gekauft.
Allerdings wäre es mir nie aufgefallen, wenn ich es nicht vor ca. 1 Jahr auf dem Blog von Eva gesehen hätte ;-).


3. Das Schokoladenkekse-Rezept habe ich bei Nicole gefunden, und das Cranberry-Cookie-Rezept stammt von hier.
Ich sagte den Jungs, dass die "Knusper-Berge" eigentlich "Muskel-Plätzchen" heißen, weil man sie sehr kräftig kneten muss.
Da waren aber welche motiviert :-)!
Achtung: man braucht bei diesem Rezept nur die HÄLFTE der Cornflakes-Menge, das wird sonst alles zu trocken.
Und eins habe ich auch noch vergessen: bei den Zimt-Nestern kommen noch ca. 3 EL Kakaopulver rein!
Jedenfalls schmecken alle drei Sorten sehr sehr lecker.


4. Die Schoko-Sticks für die Milch sind in wenigen Minuten selbst gemacht.
Die Anleitung findet ihr HIER, ganz runterscrollen bitte .


5. Mehr hatte ich nicht vorbereitet, da es eine Art "interaktives Büffet" war - die Kinder steuerten ihr eigenes Backwerk dazu, und naschten zwischendurch so viel Teig, dass ihnen fast schlecht wurde.


6. Um 17 Uhr habe ich dann die Meute samt Mann in den "gestieftelten Kater" geschickt, damit ihnen zur Abwechslung von Popcorn schlecht werden konnte, und ich die Böden von Mehl und Perlen, und sämtliche Möbel von roten Zuckerguss befreien konnte.
Es wäre schön gewesen, wenn mir einer zwischendurch gesagt hätte, dass ich den ganzen Tag über ebendiesen Zuckerguss an der Wange hatte - VIELEN DANK AUCH!


7. Ansonsten wie immer: laut, chaotisch, voll und so soooo schön!!!
Ich genieß das einfach so!


8. Bezugsquellen:
give-away-Boxen aus Metall: Depot
Papierumschläge, um den Gastkindern die Rezepte mitzugeben: von HIER.


9. Äh... sorry für die Tippfehler bei den Rezepten - ich hatte das schnell noch am Sonntag morgen geschrieben, und den einen oder anderen Buchstaben vergessen ;-). 
Und jetzt leider keine Lust, alles noch zu verbessern.


Liebesgrüße
Joanna


Ich hol dann mal Euer Adventskalender-Päckchen ;-)...


p.s. wo das verlorene Kind war ;-)?
Öhm.. das hatte eine ausgiebige Runde im Ort gedreht, sich verlaufen, und wurde von einem wildfremden Mann (!) nach Hause gebracht.
Kein Scherz!
Ich habe eben Dienstpersonal als Aufpasser für meine Kids... man nennt sie auch Engel ;-).

Kommentare:

  1. Liebe Joanna!
    Was für ein wundervoller Post!
    Danke für die tollen rezepte und die leckeren Fotos!!! Deine Texte sind einfach unschlagbar!
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  2. guten Morgen,
    deine fotos sind am montag morgen echt eine augenweide! Ich weiß gar nicht, warum ich mich beim plätzchen backen so unter stress setze.

    ich möchte jetzt aber noch wissen, wo das eine kind hin war? :-D

    versteckt im Keller? mit den bereits fertig gebackenen Keksen?

    lg
    sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich eine tolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Joannna, was soll ich sagen? Wie immer bin ich sprachlos, weil ich es so unglaublich schön, ideenreich, liebevoll und einfach super finde!

    HerZlichSt
    Svenja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Joanna, das klingt nach einer wirklich tollen Party-Idee. Eine Mehl-Teig-Zuckerguss-Schlacht ist es bei uns allerdings schon, wenn nur ich mit meinen eigenen Kindern die Küche unsicher mache ;-). Liebe Grüße, Regina
    PS.: Gibt es etwas Besseres als rohen Keksteig???

    AntwortenLöschen
  6. oh liebste joanna, sag mir... wo nimmst du all deine energie her um so kurz vor weihnachten, wo der stressfaktor doch am höchsten ist, noch eine back-party zu schmeissen??? ich beneide dich ;) und das alles sooooo toll fotografiert!! hier mit lade ich dich offiziell ein meine nächste party zu gestalten... auszurichten... und natürlich auch zu fotografieren ;)
    liebe grüße
    jana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Joanna,

    ich bin überwältigt. Das sieht alles sooo schön aus. Das du das immer alles so schnell hinzauberst. Es sieht immer so aus als würde das Stunden an Vorbereitung brauchen!
    Wenn bei uns die nächste Party ansteht, lasse ich dich einfliegen. Ich bügle dir dafür auch deine ganze Wäsche!! Okay??,-)lach

    Einen schönen Tag
    GLG kathrin F.

    p.s. Ich liebe deinen Blog!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Joanna,

    Du hast Deinem Namen als Party-Queen wieder alle Ehre gemacht: die Idee, die Umsetzung, die Dekoration, die Liebe....
    Ich bin begeistert und schreibe wieder so viele Ideen auf meine Listen!!!

    Danke, danke, danke, dass Du uns an Deinem Alltag teilhaben lässt!!!

    Vera

    AntwortenLöschen
  9. Einfach zuckersüss!!!

    Liebe Grüsse und einen tollen Tag!!!
    Juhuiii es schneit!!!
    Corina

    AntwortenLöschen
  10. GUT, ich ziehe um!!!! Hab ja früher schon mal bei dir in der Nähe gewohnt! und dann dürfen wir auch immer kommen ja?????
    :O))))
    GLG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Joanna,

    du bist einfach der Wahnsinn!

    Da wäre ich echt gerne dabei gewesen, ich hätte dir auch ganz liebevoll den Zuckerguss von der Wange gekratzt.....

    Schönen Tag wünscht dir

    Susanne (sannshine aus BaWü)

    AntwortenLöschen
  12. Joanna, du bist ein Wahnsinn ♥♥♥♥♥!!!!! Das ist wieder mal soooo schöööön geworden! Freu mich schon auf nächstes Jahr, wenn Klein-Schnuzel auch schon ein bisschen mitbacken kann :-)

    AntwortenLöschen
  13. Einfach nur wow! Danke für die Rezepte! Muss ich gleich mal ausprobieren mit meinen beiden Jungs hier zu Hause! Und die Deko: genial!
    Joanna, du solltest echt ein Buch schreiben, aber bitte bei GU :)

    AntwortenLöschen
  14. Da kann ich dir aus ganzem Herzen zustimmen: je mehr Teenager und Kinder im Haus, je höher der Lärmpegel - desto schöner der Tag!!!
    Ich hab die grosse Backerei am Mittwoch noch vor mir und freu mich jetzt schon (wie ein Kind an Weihnachten... grins)

    Alles liebe

    Marianne

    AntwortenLöschen
  15. Klingt nach einer wirklich wundervollen Aktion! :-) Und das kleine Buffet mit den Milchfläschchen, den Giveaway-Boxen etc. hast du wieder so traumhaft dekoriert und arangiert :-)

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  16. Herrlich!!!!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  17. Ui, wie toll! So stelle ich mir das auch vor - wenn Mini ein paar Jahre älter ist... :-))

    AntwortenLöschen
  18. "4. Die Schoko-Sticks für die Milch sind in wenigen Minuten selbst gemacht."

    ich hab keinen blassen Schimmer :o(

    hilf mir bitte :o)


    danke,lg S.

    AntwortenLöschen
  19. das sieht immer so schön aus bei dir...schon die bilder von der astronaten party bei dir haben mir so gut gefallen. es sieht nach einer perfekten und liebevollen vorbereitung aus...einfach von herzen schön :)
    wenn ich jemals eine kinderparty machen sollte, dann "nach joanna" :D

    liebe grüsse und einen schöööönen tag,
    jules

    AntwortenLöschen
  20. Ach Joanna du unerschöpfliche Inspirationsquelle!!
    Wau das sieht so toll aus da möchte ich auch so eine Party machen,aber woher soll ich die Zeit nehmen,am besten schon für nächstes jahr einen Urlaub nehmen im Advent.Ich danke dir für die herrliche Anregung,muß mich wohl mit den Bilder schauen zufrieden geben.Ich schicke dir ganz herzliche Grüße-Edith.

    AntwortenLöschen
  21. Das sieht aber toll lecker aus!! Du hast nur vergessen, zu schreiben, wann Du die tollen Fotos gemacht hast!! Wann hast Du ausfgeräumt und wann dekoriert?? Bei mir würde das gaaaaanz anders aussehen, wenn soo viele Kids da gewesen wären ;-))

    Viele Grüße
    für einen schönen Wochenstart!!

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Joanna,
    meine Anerkennung wächst ins grenzenlose .... Bei all dem normalen Wahnsinn machst du auch noch mal eben so eine Backorgie mit den Jungs?????
    Ich frage mich wirklich, wie du das alles schaffst, aber - anscheinend ist deine Energie wirklich unerschöpflich.
    Die Bilder sind mal wieder eine Augenweise. Ich erinnere nochmals an die Aktion: "Eigenes Buch".
    Das wären wieder tolle Fotos dafür.

    Ich grüße dich herzlich und wünsche dir zwischendurch mal einen Moment der Stille nur für dich ganz allein.
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  23. Ey Frau J. sie sind einfach mal der Hammer! Ich knie nieder und bin einfach nur gestorben! Und das auch noch so kurz vor christmas...der Wahsinn! Ich find sie einfach gesagt megamäßig toll!!!!!!!

    Küsse an Frau J. von Frau J.

    AntwortenLöschen
  24. Joannaaaaaaaaaaaaaaaa :-))

    du bist echt der Oberknaller :-)))

    wir haben es immerhin am Wochenende geschafft Cupcackes zu backen :-))

    darf ich mal bei deiner Backpartys mit backen( ich bringe auch optimale Voraussetzungen als Erzieherin mit) :-)))
    über eine Mehlschlacht mit dir würd ich mich echt freuen :-)))
    lg bettina

    AntwortenLöschen
  25. Guten Morgen, ich möchte auch soooo gern einmal auf einer deiner "Partys" dabei sein! (Ich würde mich auch ganz still in eine Ecke setzen und nur zugucken, mehr verlange ich ja gar nicht...)Allein die Bilder lassen mein Herzelein höher hüpfen!
    Dir und deiner Familie einen traumhaften Wochenstart...by the way, bald ist Weihnachten, juhuuuuuuu!
    Nana T.

    AntwortenLöschen
  26. aaaahhhh ist das wieder toll!!!! Einfach bezaubern.... trotz "nicht viel gemacht" sieht es nach total viel aus. Und ich glaub das die Kids wirklich ihren spaß dabei hatten.

    Wär jetzt nächstes Wochenende noch nicht Weihnachten würd ich das glatt noch nachmachen, aber mal schauen! :-) Gleich mal für nächstes Jahr vorgemerkt!


    ISCH LIEBE DISCH du Ideenproduzierendes,-Liebeswesen!

    Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Herrliche Inspiration für......nächstes Jahr. Wir haben mit einer Kinderbande zu Nikolaus Plätzchen gebacken. Nächstes Jahr wird das dann dank Deiner Ideen noch schöner...Endspurt...
    LG, Julia

    AntwortenLöschen
  28. sooooo schööööönnn,frau ;o), sieht das mal wider lecker aus!!!

    Liebe Grüße Angie

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Joanna,

    du hast mich auf eine Idee gebracht! Ich würde gerne die Schokolade am Stiel als Tischkärtchen verwenden, aber: ich suche bestimmt schon seit einer Stunde auf Nicole's Blog nach dem Rezept und kann es leider nicht finden! Könntest du da ein bisschen gezielter nachhelfen oder das Rezept kurz posten? Das wäre suuuper! Dankeschöööön und liebste Grüße,
    Jenny H.

    AntwortenLöschen
  30. Du bist echt eine tolle Mami, machst geniale Sachen und Dir soviel Arbeit und das nicht nur mit den eigenen Kindern, nein Du tust Dir auch noch soviele andere Kinder dazu stapeln. Respekt.
    Find ich klasse.
    Es grüßt Dich Isabella

    AntwortenLöschen
  31. Was soll ich da sagen? Einfach absolut genial! Wunderschöne Kekse, Plätzchen... Deko...
    Gigantisch!!!

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Joanna,

    solche Beiträge von dir liebe ich. Wenn ich sie lese, will ich gleich selbst Kinder haben und mit denen Partys machen :-). Im Moment ist aber meine Diplomarbeit mein einziges Baby und Partys will sie mit mir noch nicht feiern.

    AntwortenLöschen
  33. Wow, DAS ist ja mal suuuper schön geworden Joanna!
    Ich habe dieses Jahr auch so eine Baking-Party veranstaltet nur hatte ich 15 kleine Kinder von 4-7 Jahre, da war ganz schön was los.
    Haben 5 verschiedene Plätzchensorten gebacken. Und am Schluss durfte sich jeder so einen Lebekuchenmann, (wie du sie hast) oder Tannenbaum veschönern und nach Hause nehmen. Die fertigen Plätzchen haben wir dann in Beutel schön verpackt und an die Eltern und Großeltern in der Kirche zum 2. Advent als "Weihnachtlichen Gruß" verschenkt. Die Freude war also riesen groß beim backen, verzieren und beim verschenken. :)
    Schätze deshalb dein Engagement sehr, das alles auch noch schön her zu richten. Das du das jedes Jahr machst!
    *hutabnehm*
    Dein Buffet ist auf jeden Fall einfach suuper schön geworden!
    Gefällt mir sehr!
    Lieben Gruß Dori

    AntwortenLöschen
  34. Ich habe Euch das Rezept für die Schokosticks ergänzt!

    liebste Grüße
    Joanna

    AntwortenLöschen
  35. wow wow wow, ein augenschmaus vom allerfeinsten!!! meine farben, TOTAL! weißt du was ich gemacht hab? ich hab mir deinen post ausgedruckt und in die 48. kalenderwoche 2012 reingeklebt. ich finde die idee sowas von süß, und da die kiddis ihren eigenen teig mitbringen (was für eine geniale idee!!!!) ist der aufwand für die mamis überschaubar. danke schööön!!!!!!!!!!!! & dir einen schönen tag noch!

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Joanna,

    du bist der Hit - deine fotos und ideen sind immer soooo toll!!!

    i love it!!

    liebe grüße
    meliha

    AntwortenLöschen
  37. ups Name vergessen (glaub ich jedenfalls)

    Nette

    AntwortenLöschen
  38. Joanna,
    Du spinnst! Du bist der Knaller - WIE schaffst Du das alles???
    Schläfst Du auch mal? Ich habe ja den Verdacht, dass Du durchmachst!
    Das ist alles mal wieder wunderschön, kreativ und einfach perfekt.
    Ach, ich Rabenmutter, ich! ;-)
    Fahre jetzt zu Ikea - Lebkuchen kaufen.
    Tschühüss und eine schöne Vorweihnachtswoche!
    Imke aus Berlin

    AntwortenLöschen
  39. Mit so viel Liebe hast du das alles wieder einmal vorbereitet und hergerichtet! Wundervoll!!

    AntwortenLöschen
  40. Wundervolle Idee, sieht soooo gemütlich und lecker aus! So soll Weihnachten sein!
    Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  41. ...wenn die Schokosticks sooo schnell zu machen sind.. :-D kannst du uns auch verraten wie das geht?

    LG Lydia G.

    AntwortenLöschen
  42. Eine wunderbare Idee! Und so viele gute Tipps! Na, nächstes Jahr dann...
    Und das Dienstpersonal namens Engel kennen wir zum Glück auch!
    Herzliche Adventgrüße
    Dania

    AntwortenLöschen
  43. @Lydia
    Ich habe es darunter geschrieben, bzw. verlinkt.

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Joanna,

    das sieht nach einer tollen Aktion aus - ich liebe es auch, wenn die Kinder mit so großem Eifer dabei sind. Zwölf Kinder sind allerdings ein Wort - das hätte ich wohl eher nicht gemacht, aber vielleicht sind meine Engel auch nicht so aufmerksam. ;-)

    Lieben Dank für Bilder und Rezepte! Du siehst bestimmt auch mit Zuckerguss im Gesicht entzückend aus ;-)
    Julie

    AntwortenLöschen
  45. wow, das ist ja wieder hammermässig schön!! es stimmt einfach alles!
    wie du das alles schaffst, ich staune einfach immer!

    herzlichst rahel

    AntwortenLöschen
  46. oh mann eihy :-)ich glaub ich bräuchte mal nur 1/3 deiner Energie ;-)

    *KLICK* "I Like" wie man auf Facebook sagen würde!

    LG CAt vom See

    AntwortenLöschen
  47. Vielen Dank für diese wunderbare Ideen/Rezepte/Bilder... Wir probieren gleich die Nester aus. Sooo schön! Und wie die Dosen verpackt sind!!!Liebe Grüße!
    Renata

    AntwortenLöschen
  48. Karin B. aus N. ;)19. Dezember 2011 12:43

    Liebe Joanna!

    Deine Posts geben einem echt viel. Total schön. :)

    Ich denk ich werd die Muskelplätzchen machen. ;)

    Liebe Grüße!
    Karin B.

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Joanna!
    Du bist so voller Liebe für Kinder, das spürt und sieht man...
    Von Herzen,
    Mo

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Joanna,
    verrat doch bitte mal in einem deiner nächsten Beiträge: WO nimmst du all die Energie her?????? Die Zeit und die Ideen?
    Vorallem die Zeit alles so schön vorzubereiten! Da ist ja nicht nur die Party ein ZEitaufwand sonder die Vorbereitungen? Alles so schön zu verpacken! Einfach herrlich!!!
    Bei dir WILL ich noch einmal Kind sein! Kannst du das irgendwie hinbekommen?

    Dein Engel als Aufpasser ist übrigens einfach herrlich!!! Mein Gott, ich möchte mir nicht vorstellen was du für einen Schrecken bekommen hast!!!

    AntwortenLöschen
  51. Hallo liebe Joanna,

    was für eine tolle Party. Das merke ich mir für nächstes Jahr. Die Kinder freuen sich doch immer wenn ein Event veranstaltet wird.
    Dieses Jahr war bei uns Weihnachtsfilzen angesagt und nächstes Jahr wäre dann mal Adventsbacken... DANKE Dir!!

    Herzliche Grüße aus Baden
    Doris

    AntwortenLöschen
  52. Darf ich nächstes Jahr auch zu deiner Baking-Party kommen? BÜÜÜÜDE! Ich kraul dir dann auch ausgiebig das Köpfchen ;o))

    Du machst das ganz toll. Woher nimmst du nur Energie, Zeit, Ideen und vor allem die Lust?

    LG, Ariane

    AntwortenLöschen
  53. Also mal ehrlich.....da läuft einem ja schon beim Klang der Rezepte Wasser im Mund zusammen :) leeeecker!!!
    Und eure Party klingt auf jedenfall sehr gelungen-im Mehlwerfen bin ich echt gut....das nächste Mal komm ich vorbei und wirbel mit*hihi*

    AntwortenLöschen
  54. DU bist der WAHNSINN!!!

    Ich bin für eine Blog-Leser-Party :)

    Jule S.

    AntwortenLöschen
  55. leeeeeeeeeeeeecker!! Danke für so viele Fotos und Beschreibungen ♥

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Joanna, das ist so schön, so einladend, ich würde am liebsten selbst vor dem Buffet stehen und mich bedienen, hm... obwohl es dazu fast ZU schön ist ;-)
    Die Kinder müssen sich doch vorkommen wie im Paradies, oder ? Hier bist du ein wahrer Willy Wonka.
    Ich will auch kommen !
    Das Rezept mit den Flakes muss ich ausprobieren ... OHNE Teig ausrollen, wie gemacht für mich ! Danke dafür
    Emmi

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Joanna,

    echt UNSCHLAGBAR !!!

    Allerliebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  58. YUMMI !!! Y U M M I !!! hach, zu schön. danke, danke für deine wunderbaren liebesbotschaftpostings. und deine rezepte sind wirklich fein. von der dekoration mal ganz abgesehen. hutzieh.
    liebe grüße
    sandra

    AntwortenLöschen
  59. So herzerfrischend.... wunderschön geschrieben! Am besten gefällt mir Pkt. 6 ;o).... so laufe ich auch ab und an durch die Gegend... allerdings eher mit 'nem Schokofleck!

    hatte übrigens dieses Jahr auch schon eine Backparty mit 5 Kids.. das war mir aber schon genug. Und die Give-away-Dosen gab's auch bei mir ;o)

    Lieben Dank und einen schönen erholsamen Abend!
    GLG , Gabi

    AntwortenLöschen
  60. Ohhhh Joanna...das ist ja mal wieder der Hammer !!!!!!!!!!!!!!!
    Würde auch gerne mal zu Dir und einer Deiner Partys kommen !!!
    Im Herbst waren wir in Ludwigsburg (Kürbisaustellung) und habe soooooooo gehofft das ich Dich evtl. sehe...aber glaube in der Zeit warst Du gerade in England :o(
    Wäre zu witzig gewesen, wenn eine kreischende Irre auf Dich zu gerannt wäre und Dich im "Blühenden Barok" niedergeknutscht hätte *lach*
    glg
    Marta

    AntwortenLöschen
  61. Marie aus Berlin19. Dezember 2011 22:51

    Unfaaaaaaassbar, du Engel!!!

    AntwortenLöschen
  62. Liebe Joanna,

    ein dickes Dankeschön für das nachgereichte Rezept der Schokolade am Stiel! :) Dann kann ich ja loslegen ;-)

    Liebste Grüße,
    Jenny H.

    AntwortenLöschen
  63. joanna, GROSSARTIG!!! am schönsten sind die becher mit den glöckchen ♥ liebste waldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen
  64. Liebe Joanna,
    das sind die Posts von denen mein Herz höher schlägt, weil alles so stimmig ist und ich die Bilder am liebsten immer und immer wieder anschauen möchte. Was für ein Glück ich habe, Deinen Blog gefunden zu haben ;o)))) ganz liebe dicke Schneeflockengrüße von Annett

    AntwortenLöschen
  65. Es gibt im Moment Pralinen-Formen aus Silikon bei Aldi-Süd. Da gibt es unter anderem auch Herzen :)

    Falls ihr Aldi Nord habt: jule@jm77.de ... ich schick sie dir dann wenn du noch möchtest und brauchst.

    Jule S.

    AntwortenLöschen
  66. OH wie süß von dir, liebe Jule!

    Ich habe sie vor ein paar Tagen auch dort gekauft *g*.

    AntwortenLöschen
  67. Ach, du meine Güte, wie ist das wunderwunderschön!!! Hach, herrlich! Eine so schöne Idee! Alles so schön vorbereitet und hergerichtet und so wundervoll fotografiert! Ein Traum für jedes Kind! ...das hätte meinen auch gefallen ;-)
    Liebe Joanna
    Kürzlich lag ich mit einer Magen-Darmgrippe im Bett und habe mich mal beinahe durch deinen ganzen Blog "gearbeitet" (was natürlich viel mehr Vergnügen als Arbeit war ;-)). Ich wollte dir so gerne noch einige Kommentare hinterlassen, aber leider bin ich während dem Lesen eingeschlafen. Natürlich NICHT, weil es mich gelangweilt hat - nein, ganz im Gegenteil, sondern weil mich die Erschöpfung (durch die Viren) wieder übermannt hat.... Ich hoffe, ich komme schon ganz bald mal dazu das Kommentieren nachzuholen! Tausend Dank für alle deine wunderbaren Inspirationen!!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  68. Einfach nur Geil :D
    sorry, was anderes fällt mir dazu leider nicht ein *hihi*

    ...und diese göttlichen Geene verteilen sich bei dir auf jedes Kind *grins* Ben ist zwar ein Junge aber sieht genauso aus wie Noelle und Jil..du kannst echt nicht leugnen das es deine Kids sind :)

    Hab einen schönen stressfreien Tag

    Lg Tanja ♥

    AntwortenLöschen
  69. Das sind ja Wahnsinnsfotos! Du hast tolle Dinge gezaubert und total schön fotografiert! Bin hin und weg.

    Liebe Grüße,
    Kaddi

    AntwortenLöschen
  70. :) dann ist ja gut! dann bin ich gespannt wann die zum einsatz kommen ;)

    Jule S.

    AntwortenLöschen
  71. Wie im Aldi gibt es die Pralineförmchen...? *Spickeln muss* Ich habe gerade die Silikonformen in Löffel-Form bei Tchibo gekauft (http://www.tchibo.de/2-Silikon-Schokoladengiessformen-p400010235.html). Auch sehr süß, gell? ;-)
    Liebe Grüße, Jenny H.

    AntwortenLöschen
  72. Ach wie schön!!! Warum war ich nicht dabei, bei diesem tollen Backnachmittag?! Ich hätte sogar freiwillig beim Aufräumen geholfen...
    Schön! Und die gingerbread-Men sind immer wieder ein hingucker!

    Liebste Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  73. WOW , dass muss wirklich tolle Party sein ! ! ! und diese Geschanke, ich mag auch slebst etwas dazu machen, aber solche bekommen - och...

    AntwortenLöschen
  74. Da ich demnächst eine Backparty veranstalte, war ich auf der Suche nach Rezepten. Ich habe diese hier kopiert, samt Grafiken (ging irgendwie nicht anders). Ich hoffe, das ist okay für dich.

    Liebe Grüße
    Britt

    AntwortenLöschen